Qantas A380 Reifenbrand bei Landung in Sydney

Diskutiere Qantas A380 Reifenbrand bei Landung in Sydney im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Quelle: Bild.de

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Schnirpsi, 01.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2010
    Schnirpsi

    Schnirpsi Flugschüler

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen MUC und FRA
    Quelle: Bild.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpitfireMK.V, 01.04.2010
    SpitfireMK.V

    SpitfireMK.V Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Wie kann denn bitte ein Reifen explodieren und warum musste der Pilot die Maschine sicher zu Boden bringen, wenn sie doch schon Bodenkontakt hatte? :rolleyes: Die Bild übertrifft sich immer wieder selbst. :TD:
    Link übrigens in einen 2. Post setzen :!:
     
  4. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.337
  5. #4 Intrepid, 02.04.2010
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    2.155
    Reifen explodieren, wenn sie zu heiß werden. Und Fahrwerke brennen, wenn die Bremsen überhitzen. Beides passiert am Boden oder auch nach dem Start, selten vor der Landung (wenn sie nicht direkt auf den Start folgt). Die Berichterstattung scheint etwas "unscharf" zu sein. Aber gebrannt hat es wohl. Vielleicht ein Problem mit dem Anti-Skid-System? Oder das Rad blockierte nach dem Start und drehte sich deshalb nicht mehr bei der Landung? So etwas könnte ich mir vorstellen.
     
  6. #5 SpitfireMK.V, 02.04.2010
    SpitfireMK.V

    SpitfireMK.V Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Was damit passiert ist, ist mir klar. Es ging mir lediglich um die Wortwahl.:rolleyes:
    Wenn dann platzt ein Reifen und explodiert nicht.
     
  7. #6 Stratified, 04.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2010
    Stratified

    Stratified Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Palmdale
    Bevor ein Reifen durch zu hohen Druck platzt gehen Sicherheitsventile auf und reduzieren den Druck. ;)
    Aber ab und zu gehen die nicht mehr zu und dann steht man ohne Stickstoff auf der Piste.
     
  8. #7 tigerstift, 05.04.2010
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Zeig mir bitte mal welcher Typ diese "Sicherheitsventile" die bei zu hohen Druck aufgehen und dann wieder schliessen!:confused:

    Das einzige was mir bekannt ist, sind sogenannte Schmelzsicherungen, die in den Felgen eingebaut sind. Diese schmelzen bei zu hohen Temperaturen in der Felge, z.B. bei heissen Bremsen oder gefressenen Lagern. Nach dem schmelzen dieser Sicherungen, blasen diese den Fülldruck der Reifen in Richtung Achse ab.
     
  9. #8 Stratified, 05.04.2010
    Stratified

    Stratified Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Palmdale
    Nennt sich Überdruckventil, würde sich nämlich nicht gut machen wenn so ein Flugzeugreifen durch Überdruck platzen würde.:FFTeufel:
     
  10. #9 tigerstift, 05.04.2010
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Und welcher Reifen besitzt dann halt Überdruckventile:confused:

    Mir ist bisher keiner bekannt!
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. AOG

    AOG Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hinter'm Deich
    Wenn ,dann wäre das Overpressure-Valve an der Felge aufgegangen.
    Bei der Landung hat's aber die Reifen gleich zerlegt. Vermutlich hat's die Bremse(n) blockiert. Warum? Spekulativ....
    Um die Overpressurevalves zu aktivieren, müssen die Bremsen schon ziemlich heiß werden und das Flugzeug ohne Kühlung am Boden stehen. Es dauert schon einige Minuten um die Hitze im Reifen so hoch werden zu lassen, dass der Stickstoff aus den Reifen abgeblasen wird.

    Der Feuerschein kam nicht von einem Brand, sondern weil der Reifen einfach gleich nach dem Touchdown weg war und die Mühle auf der Felge über die Bahn zog. Das sind Aluminium-Magnesium Legierungen. Die machen ordentlich Licht wenn sie über Asphalt schrabbeln. Hätte es wirklich gebrannt, dann hätte man im Bereich der Belly-Fairing/Flaps schwarze Rauchspuren gesehen.
     
  13. #11 MiG-Mech, 08.04.2010
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Overpressure-Valve ?
    Ist damit die Schmelzsicherung gemeint ?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Qantas A380 Reifenbrand bei Landung in Sydney

Die Seite wird geladen...

Qantas A380 Reifenbrand bei Landung in Sydney - Ähnliche Themen

  1. A380 von Qantas nach Explosion im Triebwerk nach Singapur zurückgekehrt

    A380 von Qantas nach Explosion im Triebwerk nach Singapur zurückgekehrt: In Singapur ist ein Airbus A380 nach einer Explosion in der Luft notgelandet. Verletzt wurde nach ersten Angaben der indonesischen...
  2. Qantas 767-300 "Disney Planes"

    Qantas 767-300 "Disney Planes": Hallo liebe Klebstoffgemeinde :) , ich möchte euch meine Boeing 767-300 der Qantas in der Sonderlackierung zum Disneyfilm "Planes"...
  3. Murphy's Law in Action - A330 Qantas aus 2008

    Murphy's Law in Action - A330 Qantas aus 2008: Für die interessierten dieser Link: http://avherald.com/h?article=40de5374/0010&opt=0 "Was schief gehen kann, geht auch (irgendwann) mal...
  4. Erneuter Zwischenfall mit einer Qantas Maschine wegen Triebwerkausfall

    Erneuter Zwischenfall mit einer Qantas Maschine wegen Triebwerkausfall: Eine B747-400 der Qantas musste heute nach Singapur zurückkehren, nachdem ein Triebwerk (vermutlich Nr. 3?) Probleme aufwies.
  5. Notlandung von Qantas Jumbo in San Francisco!

    Notlandung von Qantas Jumbo in San Francisco!: Kapitaler Triebwerksschaden am Nummer 4 Triebwerk! Keine Verletzten!