Raumfahrzeug-Entwürfe aus dem FF

Diskutiere Raumfahrzeug-Entwürfe aus dem FF im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Vielleicht kann die ESA auch mal was zur Beförderung von Menschen zur ISS beitragen. :) Wie wärs mit einer Raumfähre in Enten-Konfiguration?

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 donislhc, 06.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Vielleicht kann die ESA auch mal was zur Beförderung von Menschen
    zur ISS beitragen. :)

    Wie wärs mit einer Raumfähre in Enten-Konfiguration?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 donislhc, 06.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Raumfähre Rohentwurfsmodell Bild 2

    Nutzlast und Flugstabilität sollten reichlich realisierbar sein.
     

    Anhänge:

  4. ETNU

    ETNU Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Neubrandenburg/Oststadt
    :HOT:

    Ich glaube die Canards sind etwas weit hinten, wenn man ordentlich dran zieht, fallen sie ab.:D Bin aber kein Fachmann dafür.
     
  5. #4 donislhc, 06.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    ETNU Canards

    So wie die hier angeklebt sind, fallen sie schon ab, wenn du sie
    scharf anschaust. :D

    Hier noch ein Bild vom ursprünglichen Zustand des Rohmodells,
    die Änderungen werden dann deutlich:
     

    Anhänge:

  6. #5 donislhc, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Raumfähre 3-Seiten-Ansicht

    Hat fast länger gedauert, als das Rohmodell zu bauen :rolleyes:
    Die Schwerpunktlage beruht nur auf Schätzung, sollte aber nicht zu weit
    daneben sein.

    Übrigens sehe ich gerade, in der 3-Seiten-Ansicht ist die Flügel-Pfeilung deutlich vergrößert.
     

    Anhänge:

  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ich bin mir da nicht so sicher, aber ich glaube, die gewählte Flügelkonstruktion dürfte für das Wiedereintrittsmanöver und die dabei entstehende Reibungshitze nicht ganz so optimal sein.
     
  8. #7 donislhc, 08.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Raumfähre in Enten-Konfiguration

    Da könntest du Recht haben. Vielleicht Zeit für die Meinung
    unserer FF-Experten. :)
     
  9. #8 donislhc, 11.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Raumfähre - Flügelform

    Nach Meinung einiger unserer Experten hat eine Raumfähre in Enten-
    konfiguration mehr Probleme als ein Pelztier Flöhe :rolleyes:
    Aus diesem Grund hab ich sie noch einmal grundlegend überarbeitet.
     

    Anhänge:

  10. #9 donislhc, 11.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Delta - Raumfähre

    2. Bild
     

    Anhänge:

  11. #10 donislhc, 11.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Testmodell

    Wie kriegen wir das Testmodell auf die erforderliche Höhe? :eek:
     

    Anhänge:

  12. #11 Rolf Wolf, 11.04.2008
    Rolf Wolf

    Rolf Wolf Berufspilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Ich denke das eine neue Raumfähre eher ein Lifting-Body sein wird. Tragflächen erzeugen beim Start Luftwiederstand. Geschwindigkeit ist das Wichtigste wenn es darum geht einen Orbit zu erreichen.
     
    intelion gefällt das.
  13. Gortos

    Gortos Berufspilot

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Der Größe der SR-71 nach wäre das Ding vielleicht 3 Meter lang, folglich Platz für vielleicht einen Mikrosatelliten...
     
  14. #13 donislhc, 18.04.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Gortos zur Raumfähre

    Das ist doch nur ein verkleinertes Testmodell. :D Schau dir aber mal
    die Berichte über die Talis Enterprise an, die heute in den Medien
    zu sehn sind, einschließlich Videos. Die setzen offensichtlich
    auf die Enten-Bauweise.
    Vgl. auch hier den Thread Cochstedt = Raumflüge?
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 intelion, 05.05.2008
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Science for Space
    Ort:
    Stuttgart
    Die Bezeichnung ist wohl unpassend gewählt wurde ...
    Talis Enterprise ist sicherlich kein Raumfahrzeug, sondern ein Flugzeug mit Raketenantrieb für suborbitale Flüge (für "Weltraum"tourismus), daher kommt auch die Auslegung.

    Suborbitalflugzeug
    Raumfähre
    Raumfahrzeug
     
  17. #15 donislhc, 05.05.2008
    donislhc

    donislhc Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.273
    Ort:
    Lübeck
    Intelion #14

    Suborbital-Flugzeug trifft es sicher am besten.
    Danke für die Aufklärung. :!:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Raumfahrzeug-Entwürfe aus dem FF