Russische Raumfahrtbehörde will ESA beitreten

Diskutiere Russische Raumfahrtbehörde will ESA beitreten im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; "Moskau (AFP) - Die russische Raumfahrtbehörde strebt einen Beitritt zur europäischen Raumfahrtagentur ESA an. Jedoch wolle sie nur als...
Tschaika

Tschaika

Space Cadet
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
1.476
Zustimmungen
111
Ort
Darmstadt, Leipzig
"Moskau (AFP) - Die russische Raumfahrtbehörde strebt einen Beitritt zur europäischen Raumfahrtagentur ESA an. Jedoch wolle sie nur als gleichberechtigtes Vollmitglied aufgenommen werden und nicht als assoziiertes Mitglied mit begrenzten Vollmachten, sagte Behördenchef Anatoli Perminow am Donnerstag der russischen Nachrichtenagentur ITAR-TASS. Nach seinen Angaben wurde die Frage vor kurzem bei einem Treffen mit ESA-Direktor Jean-Jacques Dordain erörtert. Allerdings sei die ESA bislang nur dazu bereit, Russland als assoziiertes Mitglied zuzulassen. Dieser Status sei angesichts der langen russischen Erfahrungen mit der Erforschung des Weltalls und seiner "Potenziale" unangemessen."

Warum nicht, würde gut passen. Und wenn, dann wirklich nur als "Full Member", alles andere wäre eine durch Ignoranz und Überheblichkeit strotzende Beleidigung ...
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.796
Zustimmungen
3.799
Warum nicht, würde gut passen. Und wenn, dann wirklich nur als "Full Member", alles andere wäre eine durch Ignoranz und Überheblichkeit strotzende Beleidigung ...

Das sehe ich genauso. Die ESA sollte froh sein die Russen im Boot zu haben.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.513
Zustimmungen
287
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Warum sollten die Gewinner des kalten Krieges den Verlieren einen gleichberechtigten Platz einräumen?
 
HenningOL

HenningOL

Space Cadet
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
1.137
Zustimmungen
34
Ort
Wildeshausen
Henning Tikwe schrieb:
Warum sollten die Gewinner des kalten Krieges den Verlieren einen gleichberechtigten Platz einräumen?
Da gab und gibt es keinen Gewinner - der "Westen" ist zwar übrig geblieben - aber Schau Dir den an - der Kollaps des "Westens" ist nicht mehr so lange hin.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.513
Zustimmungen
287
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Na, Heiliger Sche....haufen. Ich gehe erst mal Bunkern...
 
Tschaika

Tschaika

Space Cadet
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
1.476
Zustimmungen
111
Ort
Darmstadt, Leipzig
:?! soweit zum Thema Mitgliedschaft Russlands in der ESA :D
 
Thema:

Russische Raumfahrtbehörde will ESA beitreten

Russische Raumfahrtbehörde will ESA beitreten - Ähnliche Themen

  • Informationen über einen russischen Drahtton-Recorder erbeten,

    Informationen über einen russischen Drahtton-Recorder erbeten,: Liebe Kollegen, Vielleicht kennt jemand diesen russischen Drahttton-Recorder. Ich bin auf der Suche nach entsprechenden Informationen (wo war er...
  • Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22

    Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22: Ein Raketentriebwerk (RD-210?) einer Proton(-M) Rakete die 2007 drei GLONASS Sateliten im Raum gebracht hatte ist nun nach 15 Jahren umkreisen der...
  • Absturz russische Su-34 in Belarus am 10.3.2022

    Absturz russische Su-34 in Belarus am 10.3.2022: Dieser Absturz wird durch russischen Funksprechverkehr und Beobachtungen von Zeugen belegt. In den Abendstunden des 10. März 2022 in der Nähe von...
  • Aufbau einer russischen "Orlan-10" Drohne: Modellbaukomponenten und Spiegelreflexkamera

    Aufbau einer russischen "Orlan-10" Drohne: Modellbaukomponenten und Spiegelreflexkamera: Ein ganz interessantes Video, wie ich finde. Ukrainische Soldaten haben eine russische "Orlan-10" Drohne gefunden - und nehmen diese in einem...
  • Sukhoi Su-24 russische(?) Sonderlackierung

    Sukhoi Su-24 russische(?) Sonderlackierung: Ich habe hier eine Sukhoi Su-24 von F-Toys in 1/144 in einer russischen(?) Sonderlackierung. Ich finde aber keine Bilder dieser Maschine im...
  • Ähnliche Themen

    Oben