Sigma 80-400mm F/4.5-5.6 EX OS - Eure Erfahrungen

Diskutiere Sigma 80-400mm F/4.5-5.6 EX OS - Eure Erfahrungen im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein neues Objektiv zu zulegen. Zur Auswahl steht das Canon 100 - 400 mm (welches ich schon...

Moderatoren: Grimmi
  1. Edi

    Edi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Zell, LU
    Hallo zusammen

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein neues Objektiv zu zulegen. Zur Auswahl steht das Canon 100 - 400 mm (welches ich schon kenne) oder das Sigma 80-400mm F/4.5-5.6 EX OS. Was könnt ihr mir über das Sigma so erzählen? Taugt es was? Es wäre natürlich einiges günstiger als das Canon Objektiv. Aber ist auch die Qualität der Bilder gut? Ich würde dazu eine Canon EOS 10D gebrauchen.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ant

    Ant Guest

    Um einiges günstiger stimmt nicht! 1317 ist zur Zeit der Preis des 100-400, davon 150 Cashback abgerechnet macht 1170 Teuros. Da würde ich auf jeden Fall das Canon nehmen.

    Meine Gedanken:

    • Einschicken an Canon zur Justage mit Body möglich.
    • Auf einander abgestimmte Hardware
    • Verarbeitung
    • Schnellerer AF als Sigma
    • Pump-Zoom (für mich weit aus einfacher zu handhaben als Drehzoom)

    Ich werde mir auch ein 100-400 kaufen, aber erst warte ich ob nicht doch das 100-400 L 4 IS kommt. Gerüchten zufolge soll es ja bald erscheinen! :engel:
     
  4. kern

    kern Berufspilot

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    831
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Edi,

    sofern das Thema noch aktuell ist:

    Erstmal solltest du dir im klaren sein, was genau du fotografieren möchtest. Anschließend kannst du die Vor- und Nachteile beider Objektive entsprechend deiner Wünsche abwägen.

    Ich stand genau vor der gleichen Wahl, wie du und hatte mich fürs Sigma entschieden. Es ist sein Geld in jedem Fall wert. Optisch hat es mehr Power als das Canon 100-400L (Quelle) und ist natürlich günstiger. Die Verarbeitung war sehr gut.
    Das kommt allerdings mit einigen Hacken:
    Der AF ist wirklich langsam (ausführliches zum Thema AF) und es ist schwerer. Zu dem hat es einen Drehzoom (langsamer, aber präziser zu bedienen) statt einem Schiebezoom (sehr schnell!). Weiterhin ist es ein Sigma und kein Canon: Markenbewusstsein ist heute vielen wichtiger als Leistung. ;)

    Beispielfotos gibts von mir zu Genüge bei Airliners.net.

    Für mich entscheidend war die Optik! Aber das muss jeder selbst wissen.

    Vom Canon würde ich daher die Finger lassen. Es ist leider im Vergleich für seinen höheren Preis optisch zu schwach! Dann lieber das Canon 300/4 L USM + Konverter nehmen.

    @Anton_ov
    Selbst wenn es ein 100-400/4 geben sollte, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass dies in einem bezahlbaren Rahmen für "Einsteiger" bleibt. Man betrachte nur mal das Nikon 200-400/4 in Sachen Preis und Gewicht.

    Gruß
    Stephan
     
  5. #4 Ant, 22.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.09.2006
    Ant

    Ant Guest

    Das meinte ich auch nicht damit. Es wird nur das alte dann eingestellt und wird billiger zu haben sein! ;) Nikon war eh und je teurer.

    Zum "optisch" schwachen Canon möchte ich nur festhalten: Ich wette auf einem 20x30 ausbelichteten Bild wirst Du keine Schwächen oder Unterschiede sehen können... Alles andere interessiert mich z.B. nicht. Und selbst wenn: Was hilft mir die "angeblich" (vertraue niemals Statistiken die Du nicht selbst gefälscht hast! ;) ) besser Bildquali wenn mir dann der AF einen Strich durch die Rechnung macht? :) Und der ist beim Sigma wirklich das Letzte, weit schlechter als beim 100-300 F4...

    Ich habe 2 Bekannte, die hatten Probleme mit Sigma. Endeffekt war das Sigma es auf Canon schiebt und umgekehrt. Eine herrliche Vorstellung. ;)

    Last but not least kann ich es an Canon mit dem Body zum genauen Einstellen schicken. Bei Sigma?

    PS: Ich benütze vorübergehend (bis zum 100-400 L) ein 70-300 IS USM. Von der Qualität super.

    EDIT: Wenn ich schon 1000 Euro auf die Theke legen muss, dann habe ich die 200 Aufpreis auch noch, und kann obigen Problemen aus dem Weg gehen! Aber jeder muss das für sich selbst entscheiden....
     
  6. #5 seahawk, 22.09.2006
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Essen
    Muss es 400mm sein ?
     
  7. #6 Kwashiorkor, 23.09.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    ETSI
    @Anton_ov: Also bitte, das klingt ja fast schon nach Markenfetischismus. Ich habe schon so coole Probleme vom 100-400L gelesen, daß es da locker an das Sigma 80-400 herankommt. Von der Unmöglichkeit, Fotos zu machen, bei denen die Sonne im Bild ist (Kamera stürzt ab und zwar NUR mit diesem Objektiv), über IS-Versagen, "festfahren" des Zooms (wurde immer schwerer) und andere Nettigkeiten bis zum kompletten Totalelektronikausfall. Natürlich kannst Du jetzt sagen, daß das ja nur bei wenigen Objektiven ist. Genau das gleiche kann ich vom Sigma aber auch sagen.

    Nehmen würde ich allerdings keines von beiden, dafür sind mir die Einschränkungen zu groß (ganz abgesehen davon, daß ich Nikon habe).

    Übrigens habe ich einen Bekannten, der hatte Probleme mit Canon. Und? Ich selbst hatte sogar Probleme mit Minolta!

    Das 4/200-400 ist schon ne tolle Linse, habe sie selbst schon ein paar Mal benutzen können, aber für Fotografie aus der Hand nicht so recht geeignet, da der Schwerpunkt sehr weit vorne liegt und man sie deswegen nicht gut halten kann.

    Wozu soll man sowas bitte brauchen? Entweder die Linse funktioniert oder nicht und wenn nicht, gebe ich sie wieder zurück.

    Dann nimm mal eine gute Festbrennweite in die Hand.

    Eben, dann kann man auch ne 4/300 Festbrennweite kaufen.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    5.731
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Aber mit ner Festbrennweite hast du doch weniger flexiblität!
     
  10. #8 Ant, 23.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2006
    Ant

    Ant Guest

    Das zeigt mir nur dass Du wie ich dachte nicht richtig mit DSLR vertraut bist. Fast jedes Objektiv hat anfangs einen Fehlfocus (Front oder Back, es stellt vor bzw. leich hinter dem Objekt scharf), und das fällt einem auf. Eine einfache Folge bei der Produktion, nichts ist 100% gleich. Ausser man hat Glück und bekommt gleich eines das OK ist. Sonst muss man entweder zwischen verschiedenen Linsen beim Kauf wählen oder nachher einsenden zum "Justieren".

    Für weitere Infos dazu empfehle ich: www.dslr-forum.de zu lesen! :!:
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Sigma 80-400mm F/4.5-5.6 EX OS - Eure Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sigma 80-400 test

    ,
  2. Sigma 80-400mm f/4.5-5.6 EX DG OS

    ,
  3. Sigma Zoom EX 80-400mm F 4.5-5.6 APO DG OS für Nikon

    ,
  4. Sigma 80-400mm,
  5. sigma 80 400 test,
  6. Sigma 80-400mm F4 5-5 6 EX DG OS APO,
  7. canon sigma 80-400mm 4.5-5.6 apo os,
  8. sigma 80-400,
  9. Sigma 80-400 OS,
  10. probleme mit sigma 80-400
Die Seite wird geladen...

Sigma 80-400mm F/4.5-5.6 EX OS - Eure Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Suche erfahrungsberichte über das Objektiv Sigma 80-400mm

    Suche erfahrungsberichte über das Objektiv Sigma 80-400mm: Habe ein einfaches 70-300mm d fon nikon und möchte mir jetzt ein neues Objektiv kaufen um meine D200 aus zu lasten . Mein faforit bis jetzt ist...
  2. Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM

    Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM: Hallo zusammen, jetzt bzw. demnächst gibt es was Neues von Sigma im exakt gleichen Brennweitenbereich wie das relativ neue Tamron:...
  3. Autofokus Problem bei Sigma 150-500

    Autofokus Problem bei Sigma 150-500: Hallo, ich besitze das Sigma 150-500 5-6.3 APO HSM an meiner SLT77 und bemerke beim fokussieren immer dieses Autofokus-pumpen. Ist das normal...
  4. Sigma 150-500 gegen Sony 70-400 G ssm

    Sigma 150-500 gegen Sony 70-400 G ssm: Hallo, ich benutze ja jetzt schon seit einiger Zeit mein Sigma 150-500. Habe mir aber überlegt mal in Zukunft das 70-400 G ssm von Sony...
  5. Frage an die Sigma Besitzer

    Frage an die Sigma Besitzer: Hallo Leute, habe mir ein Soigma 50-500OS gegönnt und bin an sich sehr zufrieden mit dem Teil. Ich möchte gerne von den Sigmabesitzern in...