Spantenzeichnung Starfighter

Diskutiere Spantenzeichnung Starfighter im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, Hobbytechisch bin ich sehr den Modellbau verschrieben. Als nächstesn Projekt plane ich eine Starfighter für einen Impeller...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Thomas2, 20.03.2008
    Thomas2

    Thomas2 Flugschüler

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Hallo zusammen,

    Hobbytechisch bin ich sehr den Modellbau verschrieben.
    Als nächstesn Projekt plane ich eine Starfighter für einen Impeller Größe Minifan zu bauen. Ich möchte das Modell so originalgetreu wie möglich bauen.( Einlass mal davon abgesehen)

    Hierfür benötige ich einen Spantenzeichnung von einem Starfighter.
    Wer kann mir weiterhelfen, bzw. wo bekomme ich eine Gute Spantenzeichnung her?

    Vielen Dank vorab

    Grüße
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Spantenzeichnung Starfighter. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 H.-J.Fischer, 20.03.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.663
    Zustimmungen:
    2.775
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    kostenloses Material findest du etwa hier:

    http://www.airwar.ru/other/draw_fn.html#7

    http://www.airwar.ru/other/draw/f104.html

    Ansonsten hat hier sicher so mancher User noch diverses im Bücher/Zeichnungsschrank.
    Wobei sich dann immer die Frage stellt, wie exakt so ein Modell werden soll, welche Modellbauerfahrung der einzelne hat......etc.

    Bei weiterem Interesse eine kleinere Schilderung des Projekts per PN plus Mailadresse und Größenangabe des Postfachs

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  4. Flogun

    Flogun Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    BaWü
    Mit dem richtigen (also eigentlich falschen :D ) Profil schon.
     
  5. #4 H.-J.Fischer, 20.03.2008
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.663
    Zustimmungen:
    2.775
    Ort:
    NRW

    ...ja, hat zwar etwas gedauert mit ersten Versuchen mit vergrößerter Spannweite und den verschiedensten Prop-Antrieben. Zwischenzeitlich wirft der Starfighter im Flugmodellbau keine unüberwindlichen Probleme mehr auf. Eagl ob mit Impeller oder Turbinenantrieb.

    etwas nach unten scrollen....

    http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=700506&postcount=2

    http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=685375&postcount=42

    http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=67977&highlight=F-104

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  6. #5 Thomas2, 20.03.2008
    Thomas2

    Thomas2 Flugschüler

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Schwaben
    Danke

    Hallo Hans-Jürgen,

    Die bilder von RC-Network sind mir bekannt auch das Modell von Ralf Dorak,
    hab die Staffi schon 2 x in Holz gebaut.

    Da ich statt den Holzbau was anderes brauch und auch in die voll-Gfk Bauweise eingestiegen bin, wollte ich mir eine aus Gfk bauen.

    Ein Bekannter hat die möglichkeit auch noch zu fräsen, daher, könnten wir theoretisch nahe an das original bauen.

    Ob die Originalflügel von der Größe klappt, scheiden sich die Geister, wichtig ist, dass das Modell so leicht wie möglich wird, was mit Lipo´s und Bruschless kein Problem sein dürfte.

    Servus
    Thomas
     
  7. #6 Der durstige Mann, 23.03.2008
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    248
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Hallo!

    Vielleicht helfen Dir diese Zeichnungen weiter (Quelle: "Lock On" No.1, Verlinden Publications, 1983). Der M ist 1:48.
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

Spantenzeichnung Starfighter

Die Seite wird geladen...

Spantenzeichnung Starfighter - Ähnliche Themen

  1. 1/72 VTOL F-104 Starfighter – Unicraft Resin Umbausatz

    1/72 VTOL F-104 Starfighter – Unicraft Resin Umbausatz: Hier möchte ich ein Stück faszinierender Luftfahrtgeschichte vorstellen, das seinen Weg in den Modellbau gefunden hat. In den frühen Sechziger...
  2. Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten

    Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten: Hallo, die 1:32iger Starfighte von Revell haben alle (zumindest die Bausätze Nr. 4709 und 4725) vier Unterflügelpylone. Welche F-104 Version...
  3. Flydagen Sola-Stavanger 2018 (mit Starfighter)

    Flydagen Sola-Stavanger 2018 (mit Starfighter): Dann eroeffne ich schon mal das Thema, leider wegen technische Probleme nicht in 2017 angekommen, dieses Jahr sollte es doch klappen mit der...
  4. Wie unterscheiden sich Starfighter F- Version zu TF?

    Wie unterscheiden sich Starfighter F- Version zu TF?: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe da mal eine Frage zu den ZWEISITZIGEN Starfighter-Baumustern: In den 60iger Jahren flog die F-Version, aus...
  5. F 104 "Starfighters"

    F 104 "Starfighters": Moin! Kann mir jemand mit den Farben für die in splinter camouflage lackierte 104 (F-104S/ASA-M (c/n 1034 MM6734) – “N993SF”) der "Starfighters"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden