Informationen zur F-35 Lightning II

Diskutiere Informationen zur F-35 Lightning II im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; manche werden die gerüchte darüber schon gehört haben: Pentagon said bent on killing F-35 fighter model WASHINGTON, Nov 18 (Reuters) - The...

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.704
Zustimmungen
666
manche werden die gerüchte darüber schon gehört haben:

Pentagon said bent on killing F-35 fighter model

WASHINGTON, Nov 18 (Reuters) - The Pentagon is seeking to cancel the Air Force version of Lockheed Martin Corp.'s (LMT.N: Quote, Profile, Research) F-35, the world's biggest fighter program, a leading defense consultant said Friday.

Gordon England, acting deputy secretary of defense, "is pushing to eliminate one of the three aircraft versions, and the Air Force version is his preferred kill" as a short-term economy measure, said Loren Thompson, citing discussions with senior Pentagon and industry officials.

Thompson is chief operating officer of the Arlington, Virginia-based Lexington Institute, a research group with close ties to the defense establishment.

Loss of the Air Force variant would be a blow to Lockheed which expects to export that version, in particular, for decades to come.

Eight countries have joined the United States to co-develop the F-35, also known as the Joint Strike Fighter. With a projected total program cost of more than $250 billion, it involves what would be the Pentagon's most expensive acquisition to date and a symbol of international cooperation.

The co-development partners are Britain, Italy, the Netherlands, Turkey, Canada, Australia, Denmark and Norway.

If cut, the likely beneficiaries would be France's Rafale fighter, built by Dassault Aviation (AVMD.PA: Quote, Profile, Research); Eurofighter, a product of Finmeccanica (SIFI.MI: Quote, Profile, Research), BAE Systems (BA.L: Quote, Profile, Research) and EADS (EAD.PA: Quote, Profile, Research); plus Gripen, built by Saab and BAE Systems.

The radar-evading F-35 was designed to serve the U.S. Air Force with a standard model; the Navy, with a sturdier one for aircraft-carrier landings; and the Marines, with a short take off and landing "jump jet"-style variant.

England wants the Air Force to buy the Navy version instead of getting its own, said Thompson.

In an Oct. 19 memorandum, England ordered military leaders to find $32 billion in cuts over the next five years and said they might have to dig even deeper as President Bush's fiscal 2007 budget proposal takes shape.

No final decisions would be made until a high-level meeting on Monday, England wrote at the time. The White House is due to send its final budget goals to this session.

Navy Capt. Kevin Wensing, a spokesman for England, declined to comment on belt-tightening measures under study in the so-called Quadrennial Defense Review, a strategy analysis done every four years and due to go to Congress in coming months.

A knowledgeable Pentagon official noted that England, as secretary of the Navy, had integrated the Navy and Marine Corps aviation programs starting in 2002. Consolidating a number of air wings, he has been credited with saving "billions of dollars," said this official who asked not to be named.

Lockheed Martin has not been notified of any changes to its programs, said John Smith, a spokesman in Fort Worth, where the fighters are being assembled.

Apart from Britain, which plans to buy the vertical-takeoff variant, all international partners plan to buy the Air Force model, said Richard Aboulafia of Teal Group, a Fairfax, Virginia, aerospace consultancy.

Aboulafia said a decision to scrap the Air Force version would save a "couple billion" in development costs but eat into U.S. dominance of fighter-export markets for years to come.

Christopher Bolckom, top warplane expert with the nonpartisan Congressional Research Service, said he expected any push to kill the Air Force version to meet resistance in Congress and among co-development partners.

http://today.reuters.com/business/newsarticle.aspx?type=tnBusinessNews&storyID=nN18155456

Kurzfassung: Es soll gespart und deswegen steht die "A"-Version auf der Abschussliste, die USAF soll die "C"(Navy)-Version bekommen. Eine endgültige Entscheidung gibt es aber erst am Montag
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.939
Zustimmungen
10.251
Ort
near ETSH/BER
Das ist erst der Anfang:D Das Ding wird vielleicht der größte Flop für Lockheed Martin:D
 
muermel

muermel

Space Cadet
Dabei seit
06.02.2005
Beiträge
1.163
Zustimmungen
29
Ort
Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
na das wäre ja echt mal ein hammer.

also um das richtig zu verstehen: die airforce version soll komplett gecancelt werden und was sollen die dann anstelle der airforce version des jsf bekommen?

lg
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.939
Zustimmungen
10.251
Ort
near ETSH/BER
Na die Navy Variante hat er doch schon gesagt;) Das wird aber den potentiellen Exportkunden nicht gefallen.Außer GB wollen die alle die Airforce Variante:rolleyes:
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.704
Zustimmungen
666
Italien und Spanien wollen auch die "B", also die Stolv-Variante, für ihre Träger.

Die JSF ist ein Wirtschaftsprogramm, es beteiligen sich die meisten Länder nicht daran weil er so gut ist. Genaue technische Details sind noch unbekannt, es gibt selbst jetzt noch viele Änderungen. Bei der B und C ist man sich nochteinmal einig wie die äußere Form ausschauen soll. Der Prototyp der nächstes Jahr fliegen soll ähnelt wegen der späten Umkonstruktion für eine Gewichtsverringerung nur in der äußeren Form der späteren "A"-Version.
Aussteigen wird aber deswegen (noch) kein ausländischer Partner, mit der C-Version können sie sicher auch leben.

Die Gründe weswegen äusländische Partner aussteigen können wären aber die Verzögerungen, die Verteurerungen und das selbst GB nicht in alle Technologien eingeweiht wird.
 

Aurel

Flieger-Ass
Dabei seit
05.06.2004
Beiträge
438
Zustimmungen
128
So dumm ist das ja auch nicht. Abgesehen von der Bordkanone fiele mir nix ein, was die -C nicht besser könnte als die -A.
Bislang wollte man ja die -A, weil sie billiger als die -C sein sollte. Wenn man jetzt beim Nachrechnen drauf gekommen ist, das eine in höherer Stückzahl produzierte -C billiger als eine getrennte -A und -C Version kommt, ist das nur ein logischer Schritt.
Außerdem ist der wichtigste Teil des Programmes bereits erledigt. Die Niederlande , Dänemark, Norwegen und wie sie alle heißen, haben keine Bestellung für Gripen/Rafale/Typhoon getätigt, sondern haben ihr Geld in den JSF investiert.
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.246
Zustimmungen
878
Die C Version ist halt teurer und durch die höhere Masse sicherlich auch weniger Leistungsstark.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
11.551
Zustimmungen
2.945
Ort
bei Köln
Scorpion schrieb:
Die C Version ist halt teurer und durch die höhere Masse sicherlich auch weniger Leistungsstark.
Da sei nur an die F-4 erinnert.
Was bedeutet hier weniger Leistungsstark?
 

Aurel

Flieger-Ass
Dabei seit
05.06.2004
Beiträge
438
Zustimmungen
128
Naja, die Flugleistungen werden sich sicher nicht so arg unterscheiden. Etwas schlechteres Schub/Gewichtsverhältnis dafür geringere Flächenbelastung und mehr interner Sprit. Der Luftwiederstand dürfte auch etwas höher sein. Am Ende vielleicht 100km/h weniger Topspeed. Aber für den Bombtruck JSF ist die größere Reichweite und der zusätzliche Auftrieb sicher wichtiger, als etwas besserer Topspeed und Beschleunigung.
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
12.181
Zustimmungen
9.725
Ort
Mainz
Abgesehen von der Diskussion um eventuelle Kürzungen .... gibt es neue, aktuelle Bilder von der Fertigung des Prototypen !?? :?!

Danke, Deino :red:
 
fightingirish

fightingirish

Testpilot
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
795
Zustimmungen
683
Ort
Über Deutschland
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
12.181
Zustimmungen
9.725
Ort
Mainz
Gerade eben in den Tiefen meiner Festplatte gefunden ! :confused: :?!

Weiß jemand mehr darüber, ob tatsächlich ein Zweisitzer der F-35 geplant ist ... oder zumindest war ???

Immerhin sollte es möglich sein, den Raum des Liftfans für ein zweites Cockpit zu nutzen.

Gruß, Deino :p
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
12.181
Zustimmungen
9.725
Ort
Mainz
Erste F-35 hatte heute inoffizielles "Roll-out" !!

http://www.lockheedmartin.com/data/assets/12022.jpg

FIRST F-35 EXITS LOCKHEED MARTIN FACTORY, PREPARES FOR TESTING
FORT WORTH,
Texas, February 20, 2006 --

The Lockheed Martin [NYSE: LMT] F-35 Joint Strike Fighter team has completed assembly of the first F-35 aircraft and moved it out of the factory in preparation for an intensive period of ground testing. First flight of the F-35, a conventional takeoff and landing version, remains on schedule for this fall.

The first F-35 Joint Strike Fighter moves from the factory to a fueling facility at Lockheed Martin in Fort Worth, Texas, on Feb.19 achieving another major milestone toward first flight planned later this year. Workers completed assembly of the aircraft on Feb. 17.

http://www.lockheedmartin.com/wms/findPage.do?dsp=fec&ci=17467&rsbci=0&fti=111&ti=0&sc=400

Gruß, Deino :D
 
Anhang anzeigen

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.704
Zustimmungen
666
Deino schrieb:
Gerade eben in den Tiefen meiner Festplatte gefunden ! :confused: :?!

Weiß jemand mehr darüber, ob tatsächlich ein Zweisitzer der F-35 geplant ist ... oder zumindest war ???

Immerhin sollte es möglich sein, den Raum des Liftfans für ein zweites Cockpit zu nutzen.

Gruß, Deino :p

Eine zweisitzige Variante wird wohl für jede F-35-Version notwendig sein. Bei der B könnte ich mir vorstellen das der Rumpf vor dem Hubfan verlängert wird.
 
Thema:

Informationen zur F-35 Lightning II

Informationen zur F-35 Lightning II - Ähnliche Themen

  • Informationen zur Soyuz / Mission "Meteor-M No.2-4"

    Informationen zur Soyuz / Mission "Meteor-M No.2-4": Raketenstarts weltweit 2024: Alle Details und Hintergründe rund um den nächsten Soyuz 2.1a/Fregat-M Start (msn.com) bringt etwas Grundwissen
  • Suche Informationen JU-88 A-5 Abstürzen

    Suche Informationen JU-88 A-5 Abstürzen: Hallo, ich suche Informationen zu den Abstürzen der folgenden beiden JU-88: WNr. 8250 (II./LG1, Start in Eleusis) crashed 1km NNW of Elaia/GR...
  • D-EWWI - Fokker DR I (Replik ?) - suche Informationen

    D-EWWI - Fokker DR I (Replik ?) - suche Informationen: Hallo Zusammen, ich war gestern auf dem Flugtag in Halle-Oppin (EDAQ). Dort stand unter anderem eine flugfähige Fokker DR.I im Richthofen-Rot mit...
  • Suche Informationen zur russischen Triebwerksreihe RD-36

    Suche Informationen zur russischen Triebwerksreihe RD-36: Da ich gerade mal wieder zur TU-144 rechcerchiere, such ich Informationen zum Triebwerk Kolesow RD-36. Hersteller war Rybinsk-Motors bzw...
  • Informationen zur Ju-52 (Dringend!!!)

    Informationen zur Ju-52 (Dringend!!!): Hallo Leute! Ich benötige dringend Informationen zu dieser Ju-52 (F-AZJU), z.b. Standort, Betreiber, Seriennummern etc., halt alles was es zu...
  • Ähnliche Themen

    • Informationen zur Soyuz / Mission "Meteor-M No.2-4"

      Informationen zur Soyuz / Mission "Meteor-M No.2-4": Raketenstarts weltweit 2024: Alle Details und Hintergründe rund um den nächsten Soyuz 2.1a/Fregat-M Start (msn.com) bringt etwas Grundwissen
    • Suche Informationen JU-88 A-5 Abstürzen

      Suche Informationen JU-88 A-5 Abstürzen: Hallo, ich suche Informationen zu den Abstürzen der folgenden beiden JU-88: WNr. 8250 (II./LG1, Start in Eleusis) crashed 1km NNW of Elaia/GR...
    • D-EWWI - Fokker DR I (Replik ?) - suche Informationen

      D-EWWI - Fokker DR I (Replik ?) - suche Informationen: Hallo Zusammen, ich war gestern auf dem Flugtag in Halle-Oppin (EDAQ). Dort stand unter anderem eine flugfähige Fokker DR.I im Richthofen-Rot mit...
    • Suche Informationen zur russischen Triebwerksreihe RD-36

      Suche Informationen zur russischen Triebwerksreihe RD-36: Da ich gerade mal wieder zur TU-144 rechcerchiere, such ich Informationen zum Triebwerk Kolesow RD-36. Hersteller war Rybinsk-Motors bzw...
    • Informationen zur Ju-52 (Dringend!!!)

      Informationen zur Ju-52 (Dringend!!!): Hallo Leute! Ich benötige dringend Informationen zu dieser Ju-52 (F-AZJU), z.b. Standort, Betreiber, Seriennummern etc., halt alles was es zu...

    Sucheingaben

    f-35

    ,

    jdamkam

    ,

    f35 bundeswehr

    ,
    content
    , f35 forum, f 35, f-35 forum, flugzeugforum erdogan, f35 bauteile aus der tuerkei, f35 schrott, f-35 bundeswehr, kann die f35 geortet werden, EloKa Krähe, F-35C kanonenbehälter, https://www.flugzeugforum.de/threads/informationen-zur-f-35-lightning-ii.28297/page-170, https://www.flugzeugforum.de/threads/informationen-zur-f-35-lightning-ii.28297/page-180, https://www.flugzeugforum.de/threads/informationen-zur-f-35-lightning-ii.28297/page-49, https://www.flugzeugforum.de/threads/informationen-zur-f-35-lightning-ii.28297/page-147, https://www.flugzeugforum.de/threads/einige-informationen-zur-f-35-lightning-ii-und-vieles-andere-drumrum.28297/page-49, f 35 lightning nicht aufschaltbar, fcas programm gestoppt, F35 lufteinlauf, flugprofil f35, abnahme von f35 gestoppt, f35
    Oben