Starfighter Seriennummern

Diskutiere Starfighter Seriennummern im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen! Kann mir jemand sagen, ob es eine Datenbank gibt, in der alle gebauten Starfighter mit entsprechender Seriennummer verzeichnet...

Goldrake

Flugschüler
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Südtirol
Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen, ob es eine Datenbank gibt, in der alle gebauten Starfighter mit entsprechender Seriennummer verzeichnet sind? Wo könnte ich so etwas finden?

Ich suche Material zu folgender Maschine der ital. Luftwaffe: Seriennummer MM 6807, Typ F104S ASA, Staffelnummer 5-16.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.810
Zustimmungen
66.376
Ort
Köln
die c/n der MM6807 ist 1107.Der 104 wurde im Aug 04 bei einem Schrotthändler in Rom gesehen. :TD:
 
stroelin

stroelin

Flugschüler
Dabei seit
11.10.2004
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
78532 Tuttlingen
..Datenbank kenn ich nur von den in Deutschland stationierten und eingesetzten Maschinen...
 
herbie

herbie

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2003
Beiträge
1.290
Zustimmungen
15.609
Natürlich gibt es auch zu ital. F-104's Datenbanken. Nehm' doch mal Kontakt mit ital. Gruppen auf, z.B. www.vmas.it

Ich selbst kann Dir folgendes über dieses Flugzeug erzählen:
als F-104S in der Interceptor Variante (C.I.) in Turin gebaut,tauchte dieses Lfz im Nov. 1973 bei 36 Stormo in Gioia del Colle auf, Code 36-10. Anschl. nach unbestätigten Sichtungen auch als 4-1 bei 4 Stormo in Grosseto, um dann definitiv zur 53 Stormo in Cameri zu wechseln. Dort wurde sie ab 4/79 als 53-16 geführt. Im Juni 1983 wechselte sie zurück zur 36 Stormo, wo sie bis 1/88 als 36-11 flog.
Dann wurde sie zur A.S.A. umgerüstet und 5 Stormo in Rimini zugeteilt, wo sie ab 9/89 als 5-41 gesehen wurde. Im Mai 1999 ging sie in Reserve (möglicherweise auch schon außer Dienst). Sie wurde dann immer wieder gesehen, zuletzt 4/01 in Cervia, ab 7/03 dann bei besagtem Schrotthändler in Rom.
 

Goldrake

Flugschüler
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Südtirol
herbie schrieb:
Natürlich gibt es auch zu ital. F-104's Datenbanken. Nehm' doch mal Kontakt mit ital. Gruppen auf, z.B. www.vmas.it
Hallo herbie,

Danke für deine ausführlichen Infos. Der Link ist zur Zeit leider unbrauchbar (under construction); ich werde die Seite aber im Auge behalten. Übrigens habe ich in der Zwischenzeit auch etwas gefunden, was euch interessieren könnte:
http://www.scramble.nl/milbase.htm
 
Thema:

Starfighter Seriennummern

Starfighter Seriennummern - Ähnliche Themen

  • Starfighter F-104 G wildes Kitbashing, Kinetic, Hasegawa und Monogram

    Starfighter F-104 G wildes Kitbashing, Kinetic, Hasegawa und Monogram: Ich habe in einem bekannten Auktionshaus einen Kinetic Reste-Starfighter für einen schmalen Taler ersteigert. Den konnte ich nicht liegen lassen...
  • Starfighter F-104 G Jabo G 31“Boelcke“

    Starfighter F-104 G Jabo G 31“Boelcke“: Nun ist die Restaurierung des Hasegawa Starfighter abgeschlossen. Er hat eine Teillackierung erhalten und wurde mit neuen Decals ( von Italeri )...
  • Hasegawa. F-104G Starfighter

    Hasegawa. F-104G Starfighter: Mein zuletzt fertig gestellter deutscher Starfighter JaboG 33 Büchel 1969. Das Modell von Hasegawa wurde wie meist von mir OOB gebaut, nur das...
  • TF-104 Starfighter (Belgian Air Force) von Hasegawa

    TF-104 Starfighter (Belgian Air Force) von Hasegawa: Hier stelle ich Euch eine TF-104 vor. Das Modell ist von Hasegawa und schon recht gut. Passgenauigkeit ist gut bis erhr gut. Ich habe noch ein...
  • Ab wann Kormoran 1 am Starfighter

    Ab wann Kormoran 1 am Starfighter: Hallo zusammen Ich möchte gern nen Marine Starfighter mit alter Kennung und Norm 72 Lackierung bauen und ihm Kormoran 1 unter die Flügel hängen...
  • Ähnliche Themen

    • Starfighter F-104 G wildes Kitbashing, Kinetic, Hasegawa und Monogram

      Starfighter F-104 G wildes Kitbashing, Kinetic, Hasegawa und Monogram: Ich habe in einem bekannten Auktionshaus einen Kinetic Reste-Starfighter für einen schmalen Taler ersteigert. Den konnte ich nicht liegen lassen...
    • Starfighter F-104 G Jabo G 31“Boelcke“

      Starfighter F-104 G Jabo G 31“Boelcke“: Nun ist die Restaurierung des Hasegawa Starfighter abgeschlossen. Er hat eine Teillackierung erhalten und wurde mit neuen Decals ( von Italeri )...
    • Hasegawa. F-104G Starfighter

      Hasegawa. F-104G Starfighter: Mein zuletzt fertig gestellter deutscher Starfighter JaboG 33 Büchel 1969. Das Modell von Hasegawa wurde wie meist von mir OOB gebaut, nur das...
    • TF-104 Starfighter (Belgian Air Force) von Hasegawa

      TF-104 Starfighter (Belgian Air Force) von Hasegawa: Hier stelle ich Euch eine TF-104 vor. Das Modell ist von Hasegawa und schon recht gut. Passgenauigkeit ist gut bis erhr gut. Ich habe noch ein...
    • Ab wann Kormoran 1 am Starfighter

      Ab wann Kormoran 1 am Starfighter: Hallo zusammen Ich möchte gern nen Marine Starfighter mit alter Kennung und Norm 72 Lackierung bauen und ihm Kormoran 1 unter die Flügel hängen...

    Sucheingaben

    Seriennummern starfighter

    Oben