Su-27 ... Fotos,Links,Versionen,Infos

Diskutiere Su-27 ... Fotos,Links,Versionen,Infos im OKB Suchoi Forum im Bereich Speziell; Anbei das Original. Suchoj Su-30MK, OKB, Farnborough, Hampshire, England, FI96, 7/9/1996 Quelle: http://www.paulnann.com bye bye neo

Moderatoren: Deino
  1. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Thüringen
    Anbei das Original.

    Suchoj Su-30MK,
    OKB, Farnborough, Hampshire, England, FI96, 7/9/1996

    Quelle:
    http://www.paulnann.com

    bye bye neo
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.557
    Zustimmungen:
    17.088
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Auf der ILA96 habe ich dieses Foto gemacht.
    Vorn: Su-35, mit Canards!
    Hinten: Su-30MK ohne!
    Da muss mal einer Klarheit schaffen!
    MFG
     

    Anhänge:

    • su30.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      223
  4. Guest

    Guest Guest

    tarnung an su

    Hilft euch dieses Bild weiter.
    Aufgenommen in Bratislava.
    MfG Helml
     

    Anhänge:

  5. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Dann hab ich hier mal ein pic.! Auf meinen Fotos ist auch nicht viel zu erkennen, hab nur ein 140mm-Zoom!
     

    Anhänge:

  6. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Und hier nochmal von oben!
     

    Anhänge:

  7. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Thüringen
    Die 04 ist eine MKI (siehe Foto).
    Ich habe letztens ein Foto einer "05" gesehen, die bemalungsmäßig der "04" ähnelt, soll auf der MAKS zu sehen gewesen sein. hat jemand ein bild?

    bye bye kai
    (neo)
     

    Anhänge:

  8. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Thüringen
    anbei nocheins,
    diesmal ist das "schielen" der schubdüsen noch schöner zusehen

    bye bye kai
    (neo)
     

    Anhänge:

  9. #8 suchoi.net, 10.09.2001
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Ich bin schneller ;)
     

    Anhänge:

    • 05_2.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      164
  10. #9 suchoi.net, 10.09.2001
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    ...und noch eins...
     

    Anhänge:

    • 05_1.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      186
  11. mic

    mic Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2001
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    wirtschaft
    Ort:
    BB
    trudel

    vielleicht eine MKI beim Flachtrudel mit Auswurf
    von Täuschkörpern und beidseitiger Rauchschleppe...?



    :D
     

    Anhänge:

  12. #11 Roland, 11.09.2001
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2001
    Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Also ich kenne nur drei Su-30 MK(I): die 04, 05 und 06, wobei man bei der 04 und 05 auch nur MK findet (siehe "Flankers-The New Generation"! Die 01 haben sie ja vor drei Jahren in Paris geschrottet!

    @ jetmodell.de:

    Aber ich hab die Seitenansicht!:D
     

    Anhänge:

  13. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Ich versuchs nochmal mit der Su-30 MKI (05):
     

    Anhänge:

  14. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Hab ein Foto der Su-27 KUB gefunden!!!
     

    Anhänge:

  15. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Und von der Su-30 MKI auch!
     

    Anhänge:

  16. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Sorry, Bild vergessen!
     

    Anhänge:

  17. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    M - Modifikatzij - Modifikation
    K - Kommertschskij - Verkauf / Export (wie z.B. auch bei Su 25K für CSSR !)
    K - Kitaij - China (an dritter Stelle)
    oder I - Indija - Indien

    heisst wiederum: eine Su 35UBK ( Utschebnij - Trainer) K- Export, wird für Export favorisiert. Oder?
     
  18. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Wenn ich es richtig auf die Reihe bekomme, sieht meine Liste so aus (bitte korrigiert mich wenn ich mich irre):

    Su-30/T10P Prototyp Nr. 05
    RussAF Serie Nr. 50 - 56
    TestPilots Nr. 596 + 597
    keine Canards, Betankungs-Rüssel (was für ein Wort ;-)

    Su-30K Serienversion erste Zweisitzer für Indien

    Su-20KI der Einsitzer mit dem wilden Anstrich, war wohl mal für Indonesien gedacht

    Su-30KN Nr. 302, keine Canards, aber ebenfalls Tankrüssel
    flog MAKS'99 ohne Anstrich

    Su-30MK/T10PMK Nr. 603, Canards und Rüssel wie 302, Splinter- Anstrich in "Wüsten-Farben", war u.a. schon in Farnborough

    Su-30MKI Ich kenne die 01 (ex 56, eine umgebaute Su-30 denke ich), in Paris verschrottet ;-)
    außerdem Nr. 02, 04, 05 und 06, alle haben Canards und Tankrüssel

    Su-30MKK (zeitweise auch nur Su-30MK)
    mir bekannt sind die Nr. 501, 502 und 503
    alle ohne Canards, scheinen die neuen China-Maschinen zu sein.
     
  19. #18 Scorpion, 04.01.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Is doch alles ganz einfach Roland;)
    Also nochmal kurz:

    - Su-30P Standardversion der russischen Luftstreitkräfte (Frontflieger)
    - Su-30K exportbezeichnung für Su-30P
    - Su-30M geplante Mehrzweckversion der Su-30 (nicht realsiert)
    - Su-30MK Exportbezeichnung für die M
    - Su-30MKI spezielle Exportversion für Indien
    - Su-30MKK spezielle Exportversion für China
    - Su-30MKM spezielle Exportversion für Malaysia
    - Su-30KI einsitzige Exportversion für Indonesien
    - Su-30KN upgrade für standard Su-30
    - Su-30K2 geplante Mehrzweckversion mit nebeneinander ange-brachten Sitzen (sozusagen Landgestützte Version der Su-33UB (Su-27KUB)

    noch fragen:confused:
    :p Scorpion
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scorpion, 08.01.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Su-27 "kleine Geschichten"

    Hi Sukhoi-Freaks,
    vor ca. 5 Jahren hat mir mein Onkel zu Weihnachten das Buch Flugzeugkatastrophen geschenkt, in dem ein sehr interessanter Vorfall mit einer Su-27 beschrieben wird. Eben diesen, denk ich mal weitgehendst unbekannten, Vorfall will ich hier mal posten:

    Am 13. September 1987 startete eine norwegische P-3 Orion der 333. Staffel vom Luftstützpunkt Andoya aus um einen Patroullieneinsatz zu fliegen. Ziel war es russische Marinemanöver nördlich von Murmansk zu beobachten. Pilot war Lt. Jan Salvesen. Die Orion befand sich etwa 80 km von der sowjetischen Küste entfernt als sich plötzlich eine Su-27 "Flanker B" von der linken Seite her nährte. Diese Maschine mit der Nummer 36, war mit je 4 R-73 und R-27R, sowie mit 2 R-27T bewaffnet. Ihr Heimatstützpunkt war irgendwo auf der Halbinsel Kola. Wie dem auch sei, es handelte sich um die Zweite Begegnung eines westlichen Flugzeuges mit der Su-27 (Im Januar 1987 hatte eine P-3 der selben Staffel erste Bekanntschaft mit dem neuen Jäger gemacht und konnte einige scharfe Fotos schießen). Wie dem auch sei, die Su-27 nährte sich der P-3 stark an und unterschritt den 50 m Mindestabstand. Der P-3 Pilot fuhr das Fahrwerk aus um damit zu signalisieren, daß die Su Abstand halten sollte, es handelt sich dabei aber nicht um ein International festgelegtes Verfahren und womöglich hat der sowjetische Pilot das als Provokation angesehen. Nach einer Weile beschleunigte die Su und brach mit einer Rechtskurve vor dem Bug der Orion weg. Die Besatzung der P-3 führte die Patroullie fort, als die "Flanker" wenig später unter der rechten Tragfläche der Orion wieder auftauchte. Wieder beschleunigte die Su, doch diesmal kollidierte die Spitze des linken Seitenleitwerks mit dem Propeller des äußeren Triebwerks der P-3. Beide Maschinen kehrten jedoch sicher zu ihren Stützpunkten zurück.

    Scorpion

    P.S.: Hätte ich einen Scanner würd ich die Fotos die die Orionbesatzung gemacht hat einscannen.
     
  22. #20 Scorpion, 08.01.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
Moderatoren: Deino
Thema:

Su-27 ... Fotos,Links,Versionen,Infos

Die Seite wird geladen...

Su-27 ... Fotos,Links,Versionen,Infos - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Nasenfarbe der Su-27

    Frage zur Nasenfarbe der Su-27: In einem anderen Forum bin ich auf eine für mich interessante Frage gestoßen. Wieso waren die Rumpfnasen einiger sowjetischer Su-27 grün, während...
  2. 09.06.2016: Su-27 'Russian Knights' bei Moskau abgestürzt

    09.06.2016: Su-27 'Russian Knights' bei Moskau abgestürzt: Das scheint noch niemand gepostet zu haben....
  3. Suche Bilder zur SU-27 rote 01 (Snake mouth & Cobra)

    Suche Bilder zur SU-27 rote 01 (Snake mouth & Cobra): Hallo, Suche zur besagten Maschine Bilder. Sie ist auf dem Begemont Decal Bogen enthalten als Nr. 19 (...
  4. WB 2015/16 BB 1/48 Eduard SU-27 Flanker

    WB 2015/16 BB 1/48 Eduard SU-27 Flanker: So, das (Academy)Grauen hat ein Ende. Der Rollout ist da. Gebaut habe ich die SU-27 im Prinzip aus der Eduard Kiste. Nun sei es drum. Habe noch...
  5. Ukrainische Su-27

    Ukrainische Su-27: Hallo zusammen, mal ne Frage.... wenn ich aus ner Su-27SM eine ukrainische Su-27 machen will, was ist da zu berücksichtigen??? Ich seh da kaum...