Tamiya-Klarlack

Diskutiere Tamiya-Klarlack im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, eine Frage zum Klarlack TS 13 von Tamiya. Ich habe gerade eine F-4E und eine F-16A in den Farben der israelischen Luftwaffe fertig...

Moderatoren: AE
  1. #1 schneidi, 10.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2006
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Hallo,

    eine Frage zum Klarlack TS 13 von Tamiya.

    Ich habe gerade eine F-4E und eine F-16A in den Farben der israelischen Luftwaffe fertig lackiert - benutzt habe ich REVELL-Farbmischungen -, und ich möchte morgen oder übermorgen den Sprüh-Klarlack auftragen.

    Weiß jemand, ob der Tamiya-Klarlack auch die darunter liegenden Farbschichten angreift? Bei einem "normalen" hellgrauen Farbton habe ich das nämlich schon leidvoll erlebt!!

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte, ein neuerliches Debakel zu vermeiden.

    Danke und Gruß von Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 First-Flight, 11.03.2006
    First-Flight

    First-Flight Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland

    Hi,

    also ich hatte mal ne weisse Spraydose von Tamiya und auch an 2 Stellen was hellgraues gepinselt von Revell und das wurde dann blasig und angegriffen...

    wie sich der Klarlack verhält weis ich leider nicht...

    Wäre auch mal interessant, wann es unter welchen Umständen zum Angreifen der darunterliegenden Farbe kommt?

    Gruß First-Flight
     
  4. anj4de

    anj4de Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    IT Project/Ops Manager
    Ort:
    Mittbach / Bayern
    Tamiya Spray auf anderer Farbe...

    ...also wenn Du mal die Tamiya AS Farben benutzt dann darf auf keinen Fall normale Enamel Farbe drunter sein. In den AS Dosen ist u.a. Aceton als Loeser (steht auf dem Label) , und das greift alles andere an...Blasen sind die Folge. Wie es mit TS Farben aussieht weiss ich nicht genau, aber z.B. auch die Tamiya Primer haben Aceton mit in der Dose...

    Gruss
    Uwe
     
Moderatoren: AE
Thema:

Tamiya-Klarlack