Trainer über Obertauern

Diskutiere Trainer über Obertauern im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Hier fragt eine Laie: Ich war letzte Woche in Obertauern zum Skifahren. Im herrlichen Schnee sah ich am Himmel 2 Jettrainer (?) der...

Moderatoren: TF-104G
  1. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    Hier fragt eine Laie: Ich war letzte Woche in Obertauern zum Skifahren. Im herrlichen Schnee sah ich am Himmel 2 Jettrainer (?) der österreichischen Luftwaffe. Frage: was waren das für Maschinen. Gibt´s da noch was außer der F 5? Ansonsten habe ich fleissigen Nachtflugbetrieb in den Tauern festgestellt, war im Dunklen nett zu sehen.
    Grüße
    Husum
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beistrich, 10.04.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    dann warst du gar nicht so weit von mir weg :)

    Bist du dir sicher dass es das Bundesheer war? Nachtflug in Bodennähe im Gebirge hört sich nicht gerade nach die Saab 105 an.
     
  4. #3 muermel, 10.04.2006
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    @Husum
    Bist du schön Gamsleiten 1 und 2 gefahren? ich war schon 5 mal in Obertauern zum Skifahren. Ist schon ein schönes Skigebiet. Und natürlich die Lürzer Alm :TOP:

    lg
     
  5. Husum

    Husum Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Norddeutschland
    @ all: Danke für die Infos. Ich tippe also bei den Trainern auf Saab. Den Nachtflugbetrieb rechne ich eigentlich schon deshalb der österreichischen Luftwaffe zu, weil Österreich wg. immerwährender Neutralität (der Staatsvertrag gilt doch noch, oder?) eigentlich kein fremdes Militär in den eigenen Luftraum lassen dürfte. Ausnahmen gabs doch nur für Überflüge nicht aber für Übungen. Ich vermute der Nachtflugbetrieb wurde von F 5 durchgeführt, das ist doch der östereichische Jet zur Zeit? Sehen konnte ich im Dunkeln nicht was da flog; die Trainer sah ich tagsüber. Vom Skifahren her war es sehr schön. Schöner Schnee, schöne Pisten. Mit Gamsleiten 2 kann ich nicht dienen, meine Frau die das Areal seit gut 15 Jahren kennt, meinte die Abfahrten wären doof und bevor ich mich mit ihr anlege... Lürzer Alm wurde auch besucht, meine Obertauernerfahrene Ehefrau meinte, das wäre dort früher uriger gewesen.
    Jedenfalls: Es war sehr schön und Flugzeuge gucken durfte ich halt auch.
    Grüße
    Husum
     
  6. #5 beistrich, 10.04.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Lürzer Alm und Gamsleiten 2. Glaubt man gar nicht was man alles im FF liest...

    @Husum: Naja solange sie unbewaffnet und angemeldet sind dürfen andere Fighter ohne Propleme Österreich überfliegen. Das fremde Fighter aber in österreichischen Luftraum Übungen machen wär zumindest das erste mal das ich es höre.

    Könntest du zb: auf http://www.doppeladler.com/oebh/ nachschauen das es ganz sicher der eine oder andere (oder keiner von beiden) war ?
     
  7. #6 Erdferkel, 10.04.2006
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Ja, Obertauern hatte immer schon viel Flugverkehr :TOP: War vor einigen Jahren da auf Klassenfahrt und es gab jeden Tag was zu sehen am Himmel
     
  8. #7 beistrich, 10.04.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Ich hab in Obertauern noch nie Flieger, die nicht ein paar kilometer über mir geflogen sind, gesehen. Naja den Touristen wird ja immer ein besseres Programm geboten als Einheimischen :FFTeufel:
     
  9. #8 muermel, 10.04.2006
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Naja, ich stehe ja mehr auf die Hubschrauber im Skiurlaub. Leider kommen die ja oft wenns irgendwen erwischt hat und die Knochen hinüber sind. :FFEEK:

    Wer viel Hubschrauberverkehr sehen will sollte mal nach Avoriaz/Frankreich zum Skilaufen fahren. Habe da mehrmals tägliche Ecureuil B3 gesehen. Zudem noch 3 mal eine rote Alouette 3 (vermute mal das war die Bergrettung) und sogar einen nagalneuen EC 145 der Securite Civile. Ach ja, VIPs wurden mit einer schneeweissen EC 135 eingeflogen. Da war jeden Tag gut was los. :TD:

    lg
     
  10. #9 Draken02, 11.04.2006
    Draken02

    Draken02 Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    8010 Graz
    @Husum: Naja solange sie unbewaffnet und angemeldet sind dürfen andere Fighter ohne Propleme Österreich überfliegen. Das fremde Fighter aber in österreichischen Luftraum Übungen machen wär zumindest das erste mal das ich es höre.


    muß dich korrigieren: hatten schon des öfteren fremde jets in österreich zum trainieren! z.b.: mirage f3 + f 5 + f18 aus der schweiz, mirage2000 french AF, tornado italien AF, diese fallen mir mal auf anhieb ein! grund dafür waren die übungen "amadeus"!!!!!

    hoffe geholfen zu haben!!

    liegrü
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tonne, 12.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2006
    Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
  13. #11 saab105oe, 12.04.2006
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    tirol

    würde eher sagen, hört sich nicht mehr nach den Saab 105 an, wurde früher schon geübt (Zumindest Tiefflug im Gebirge, und vermutlich schon teilweise auch bei Nacht), ist aber spätestens seit dem tödlichen Crash der YA-01 (war die erste im Tiger-Design) nicht mehr am Programm.
    Ich selbst habe vor einigen Jahren einen Schwarm 105er in den Stubaier Alpen im Slalomtiefflug durch die Berge/Täler gesehen.

    und dass in den Tauern reger militärischer Flugbetrieb herrscht kommt daher, dass die Tauern Area eigentlich militär. Übungsfluggebiet ist (Stichwort Tauern Controll) ....
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Trainer über Obertauern

Die Seite wird geladen...

Trainer über Obertauern - Ähnliche Themen

  1. Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer

    Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer: Heute war das Roll-Out des neuen PC-21 der Pilatuswerke....
  2. Trainer-Ausschreibung

    Trainer-Ausschreibung: Das BMLVS hat am 14.08.2017 eine Ausschreibung für "einmotorige Schulluftfahrzeuge" herausgegeben. Ihre Aufträge täglich per Mail! Finden Sie...
  3. Restauration LINK TRAINER D4

    Restauration LINK TRAINER D4: Hallo an alle Flieger! Ich habe vor Kurzem ein interessantes Restaurationsprojekt erworben: einen LINK TRAINER D4, der bei der Lufthansa seinen...
  4. Neue russische Trainer - Jak-152, Diamond Aircraft DART-450

    Neue russische Trainer - Jak-152, Diamond Aircraft DART-450: Hallo zusammen, eigentlich wollte ich im Prop-Forum einen neuen Thread zur Diamond Aircraft DART-450 aufmachen, die am 17. Mai ihren Erstflug...
  5. Neue Trainer für die Royal Air Force

    Neue Trainer für die Royal Air Force: Hab gehört, das die Trainingseinrichtung MFTS 10 Beechcraft T-6C bestellt hat.