Unfall bei den Flugtagen in Alkersleben.

Diskutiere Unfall bei den Flugtagen in Alkersleben. im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Offenbar gab es während eines Formationsfluges einen Unfall. Mindestens 1 Todesopfer ist zu beklagen. Das berichtet u.a. der MDR...
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.410
Zustimmungen
136
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Zuletzt bearbeitet:
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.906
Zustimmungen
4.103
Ort
Nürnberg
Eine Zlin 226 einer Viererformation aus Gera ist gegen 16:40 Uhr aus noch unbekannter Ursache abgestützt und vollständig ausgebrannt. Der Pilot ist beim Absturz ums Leben gekommen. Die Veranstaltung wurde abgebrochen.

Mit Bildern: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,830403,00.html
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.427
Zustimmungen
33.370
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ja, der Tag fing so schön an. 1A Wetter, Startrichtung 09, gute Stimmung und dann 16:32 Uhr war plötzlich alles anders.
Ein Fliegerkamerad ist ums Leben gekommen.
Bilder sind in den einschlägigen Medien ja genug zu sehen. Ich werde vom Absturz keine zeigen.
Vielleicht vom Vormittag, wo die Welt noch in Ordnung war. Aber heute nicht mehr. :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
nerbe

nerbe

Flieger-Ass
Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
486
Zustimmungen
351
Ort
München
Was bin ich froh, das ich wegen meiner gesundheitlichen Probleme bereits gegen 13:00 zurück geflogen bin. Flugi, das ist doch ein deja vue. Erinnerst Du Dich an unseren Flug von Altenburg zurück nach Alkersleben, als ebenfalls ein Trener in der gleichen Lackierung zertrümmert auf dem Feld lag? Son Scheiss.


Gruss ...
 
Killereule

Killereule

Kunstflieger
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
46
Zustimmungen
3
Ort
Welt
Schade um den Piloten und die Maschine, habe diese Maschinen gerne über Gera gesehen.

Hat schon wer eine Ahnung wer die Unglücksmaschine Flog (ich hoffe nicht der mit der Eigenbau-experimental)?

Zum Absturz objektiv: Gab es irgendwelche Hör- und Sehbaren ungereimtheiten vor, oder während des Fluges? Aus den (leider recht detailreichen) Bildern ist für mich nichts zu erkennen.


Gruß,
Eule
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.427
Zustimmungen
33.370
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Was bin ich froh, das ich wegen meiner gesundheitlichen Probleme bereits gegen 13:00 zurück geflogen bin. Flugi, das ist doch ein deja vue. Erinnerst Du Dich an unseren Flug von Altenburg zurück nach Alkersleben, als ebenfalls ein Trener in der gleichen Lackierung zertrümmert auf dem Feld lag? Son Scheiss.


Gruss ...
Ja Thomas, hab ich heute auch drüber nachgedacht. Und wieder haben vielleicht nur 50 Meter Höhe gefehlt. :headscratch: Ja, alles Schei....
 
MUF

MUF

Space Cadet
Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.071
Zustimmungen
7
Ort
Erfurt
Bin heute von Erfurt nach Alkerleben geradelt, wollte mir den Rest der Flugschau ansehen. Ich wusste das alles noch nicht, hatte keine Nachrichten gehört, hab das mit dem Unfall und dem bitteren Ende der Flugschau dann leider vor Ort erfahren. Es ist einfach schlimm... Das passiert leider zu oft.
 
Nummi

Nummi

Astronaut
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
2.561
Zustimmungen
1.092
Ort
Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
Was ist eigendlich passiert? Ist der Flieger beim normalen Formationsflug vom Himmel gefallen oder passierte es beim Formationskunstflug?
 

SniperAgent1

Flugschüler
Dabei seit
29.04.2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Gera
Hallöschen ich sag erstma kurz hallo

Also passiert ist laut Medien das bei einem Überflug. Ich war gestern auch vor Ort aber zum glück nicht zum Zeitpunkt des Unfalles. Werde bei gelegenheit , wenn ich mich hier ein bisschen zurecht gefunden habe ein paar Bilder von der Flugshow posten.

Natürlich ein herzliches beileid an die Angehörigen und die Familie des Piloten. Viel Kraft auch dem restlichen Team

Grüße
 

Solarmarschall

Kunstflieger
Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
34
Zustimmungen
2
Ort
Deutschlandmitte
Wirklich schade !!

Es ist wirklich schade, das sowas passiert ist. Es war 1A Wetter und eine gut organisierte Veranstaltung, tolle Flugzeuge und andere Ausstellungsstücke ! Kompliment auch an den Kommentator mit viel Sachkenntnis. Schade. Hoffentlich war das nicht das Ende nach 5 Jahren.
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.427
Zustimmungen
33.370
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Was ist eigendlich passiert? Ist der Flieger beim normalen Formationsflug vom Himmel gefallen oder passierte es beim Formationskunstflug?
Weil viel Quatsch und Halbwahrheiten erzählt werden, vor allen in den Medien, meine Sicht als Augenzeuge.

Nach einer Viererformation (Karo) hatte man sich schon aufgelöst und flog mit drei Maschinen in Reihe (Gänsemarsch) den Platz aus Richtung 27 an.
Die 226 an der Spitze und die zwei AFS hinter her.
Auf Kommando flog man eine eine einfache Rolle. Auffällig dabei war schon, das die beiden AFS die Rolle andersherum geflogen sind, als die 226. Aufgrund der Ereignisse kann ich nicht mal sagen, wer wie rum gedreht hat. Ich glaube aber, die 226 hat die Rolle rechts herum gedreht. Vom Augenschein sah die Drehgeschwindigkeit zu den beiden AFS schon sehr langsam aus, fast Zeitlupe. Im Rückenflug kam die Nase schon sehr nach unten. Beim Ausleiten der Rolle hatte der Flieger schon einen Sturzwinken von etwa 30° zum Boden und kam ca. 90° von seiner Flugrichtung nach Süden ab. Der Aufschlag war schon ziemlich heftig. Zwei Sekunden später entzündete sich der Kraftstoff.

So, Leute mehr will ich dazu nicht schreiben und werde mich auch an keiner Spekulation beteiligen.

Das allessagende Foto habe ich heute Vormittag gemacht, als der Radlader beim Abtransport der Trümmer die rechte Tragfläche verloren hatte.
Der Zufall wollte es, das zu diesem Zeitpunkt die beiden AFS nach Gera zurückgestartet sind.

Ein Kamerad bleibt zurück.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Lufti

Lufti

Fluglehrer
Dabei seit
28.04.2008
Beiträge
193
Zustimmungen
63
Ort
Thüringen
Hallo ,

@Flugi : Ein sehr emotionales und kraftvolles Bild, es erübrigt alle Worte!

Habe die Jungs schon über Jahre auf unzähligen Flugfesten gesehen, des Weiteren ist der Heimatflugplatz einen Katzensprung von mir entfernt.

Tiefe Anteilnahme


Bitte, macht trotz des schweren Unfalls weiter! Ihr seit Klasse!

Hier mal der Link zur Homepage
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unfall bei den Flugtagen in Alkersleben.

Unfall bei den Flugtagen in Alkersleben. - Ähnliche Themen

  • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

    Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
  • 25.04.2019 Unfall durch Jogger beim Segelflugstart in Zierenberg/Kassel

    25.04.2019 Unfall durch Jogger beim Segelflugstart in Zierenberg/Kassel: In Zierenberg (bei Kassel) kam es gestern zu einem schweren Unfall eines Segelflugzeugs, als ein Windenstart abgebrochen werden musste, weil ein...
  • AW101 SAR der 330 Squadron beim Bodentestlauf verunfallt

    AW101 SAR der 330 Squadron beim Bodentestlauf verunfallt: Gerade erst ausgeliefert und vor etwa 4 Stunden dann verunfallt. Bei einem Bodenlauf gab es einen "Roll over". Das ganze geschah auf dem Sola...
  • Geschichte: Unfallserie bei der US Air Force in den späten 40er Jahren

    Geschichte: Unfallserie bei der US Air Force in den späten 40er Jahren: Ein sehr interessanter englischer Artikel über eine schwierige Ermittlung der US Air Force, die nach dem 2. Weltkrieg eine sehr ungewöhnliche...
  • Unfall bei den Red Arrows

    Unfall bei den Red Arrows: Lt. diesem Link gab es einen Unfall bei den Red Arrows in Griechenland. Glücklicherweise ist kein Pilot getötet worden...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    unfall

    ,

    Alkersleben

    ,

    Z37 Erfurt

    ,
    absturz Alkersleben
    , Zlin 2012 Alkersleben, 226 alkersleben
    Oben