Unterschied J-29F und J-29B Tunnan

Diskutiere Unterschied J-29F und J-29B Tunnan im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Ich bin ja eigentlich ein Freund der eigen Recherche aber komme hierbei nicht wirklich weiter. Es mangelt mir an Literatur zu dem Thema, eine...

Moderatoren: AE
  1. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Ich bin ja eigentlich ein Freund der eigen Recherche aber komme hierbei nicht wirklich weiter. Es mangelt mir an Literatur zu dem Thema, eine verlässliche Internetquelle die so weit ins Detail geht und dann auch für mich verständlich ist (Englisch oder Deutsch) konnte ich nicht finden und die Fotos im Internet (sowie auch die Zeichnungen) verzichten teils auf die genaue Typbezeichnung bzw. sind auch noch widersprüchlich.

    Und zwar habe ich folgendes Problem:

    Ich benötige (anscheinend) eine J-29B (schwedische aus dem Kongoeinsatz), habe aber hier eine J-29F. Es soll nicht die riesen Detailversessenheit werden, aber prinzipielle (sofern vorhanden) Unterschiede sollten beseitigt werden. Das einzige, was mir bisher aufgefallen ist, dass anscheinend (einige?) J-29B im Kongoeinsatz Bleche um den Triebwerksauslass hatten, vorallem recht prägnant eines unterhalb. Ansonsten sind mir bei den Fotos, welche angeblich J-29B/F zeigen keine deutlichen Unterschiede aufgefallen?!

    Glaubt man aber einigen Zeichnungen/Fotos die angeblich auch J-29B zeigen, hatten nicht alle diese Bleche?

    Hat jemand diesbezüglich Literatur griffbereit und könnte mal für mich bitte hineinsehen?

    Besten Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 06.12.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    -dako- gefällt das.
  4. #3 AM72, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die F sind umgerüstete B mit Nachbrennern oder auch neu gebaute Exemplare.
    Wichtig ist dabei der Tragflügel ! - Die B hat den alten ohne Sägezahn. Die B war im Kongo-Einsatz.
    Die Bleche am TW-Austritt kannst Du weglassen.

    Welchen Bausatz hast Du denn ?

    Hier mal 72er Tarangus:
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      123,6 KB
      Aufrufe:
      6
    -dako- und Grimmi gefällt das.
  5. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.954
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Moin!

    Zwei Bilder der in dem o.a. Link gezeigten J 29B im Flygvapen Museum (29398) hätte ich anzubieten. Eines ist praktisch identisch zum dort gezeigten. Das zweite zeigt die andere Seite des Exponats - dort hängen Raketen unter der inneren Tragfläche.

    Interesse?

    Gruß,
    Thomas
     
    -dako- gefällt das.
  6. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. und wenn Du eine in 1/48 bauen willst , warte bis die von , Pilot Replicas ' rauskommt . die anderen Bausätze liegen immer haarscharf daneben ...

    .. als rein äußerlicher Unterschied zwischen der B und der F ist mir jetzt auch nur die Tragfläche bekannt , also der Sägezahn bei der F .
     
  7. #6 Rhönlerche, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
  8. #7 -dako-, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Lieben Dank euch allen!

    Ich war bis vor ein paar Tagen noch stillschweigend davon ausgegangen, dass im Kongo die F (also die zu diesem Zeitpunkt aktuellen) waren bzw. dass es eh keine großartigen Unterschiede gibt, da meist ganz allgemein von J-29 die Rede ist.

    Der fehlende Sägezahn ist mir bei den Seitenaufnahmen aus dem Kongo (wie auch bei den hier von euch nochmal gezeigten) entgangen, bzw. das ist auch nicht wirklich klar erkennbar. Zudem ist auf den Seitenrissen (u.a. bei den Decals von Printscale die ich habe) von Kongo J-29 der Sägezahn auch vorhanden. Insgesamt wird mir die Korrektur der Tragfläche aber wohl zu aufwändig für mal eben zwischendurch.

    Dann werde ich wohl auf eine J-29B als Bausatz warten (Neomega hatte wohl auch mal eine). Angekündigt ist sie ja in 1/48 von HB und wie gesagt: Im Gegensatz zu anderen Modellen muss da nicht jedes Detail 100% stimmig sein. Pilot Replicas hat noch keine B angekündigt - oder? Bilder konnte ich nur von deren kommender F finden.
     
  9. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
  10. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. die B gibt es - glaube ich - nur von Tarangus , aber auch nur in 1/72 .. die dürfte dann aber wesentlich besser als die von Revell aussehen .


    .. upps , gibt ja weiter oben schon ein Bild davon ...
     
    -dako- gefällt das.
  11. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    -dako-, Ralph, Rhönlerche und 2 anderen gefällt das.
  12. #11 Airbutsch, 07.12.2015
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    2.490
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,
    sicherlich ist der Sägezahn eines der deutlichsten Unterschiede zwischen der A- und der F Version, jedoch ist auch der Triebwerksauslassbereich, einschließlich der Verkleidung deutlich anders.
    Der Umbau hier würde wahrscheinlich viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, als die Änderung der Tragflächen.

    Version A/B

    Anhänge:



    Version F

    Anhänge:

     
    -dako-, Ralph, Augsburg Eagle und 2 anderen gefällt das.
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ja, kleiner, aber feiner Unterschied - sind so die Sachen, die man auf Fotos nicht gleich sieht ... - man müsste die hintere Verkleidung verlängern.
    Es geht hier aber wohl um ein 48er Modell, da fehlt mir dann doch die Übersicht :angel:
     
    -dako- gefällt das.
  14. #13 Airbutsch, 07.12.2015
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    2.490
    Ort:
    bei Berlin
    Es kommt auf diesen Rißzeichnungen vielleicht nicht so zur Geltung, jedoch ist die Rumpfverkleidung nicht nur länger, sondern auch bauchiger :wink:
     
    -dako- gefällt das.
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ja, muss sie ja, da sich der Austrittsdurchmesser nicht ändert...
     
    -dako- gefällt das.
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 -dako-, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Danke! ... Resümee für mich: Auf eine J-29B warten. Für einen Umbau ist mir das zu unwichtig. Traurig aber auch, dass quer durch die Bank Hersteller (sowohl von Bausätzen als auch Decalanbieter) die J-29F in UN Farben "verkauft" haben. zumindest bei einem Decalhersteller erwarte ich da einen kleinen Hinweis, dass es so nicht ganz korrekt ist.
     
    Airbutsch gefällt das.
  18. #16 Airbutsch, 08.12.2015
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    2.490
    Ort:
    bei Berlin
    Da hast Du vollkommen recht.
    Im Moment beschäftige ich mich mit der Saab J-29 intensiver, da ich den Bau eines VACU's in 1/32 wagen werde. (nach meiner F-104 natürlich)
    Was ich hier alles gesehen habe grenzt schon an Stümperei, welche soweit geht, dass in Dreiseitenrisse die Version A/B abgebildet ist, jedoch der gesamte Heckbereich eine "F " darstellt.
    Naja ich hoffe wir konnten hier einige Fragen klären,

    bis dahin...
     
    -dako- gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Unterschied J-29F und J-29B Tunnan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. saab tunnan

    ,
  2. Saab J29

    ,
  3. j 29 b vs f

    ,
  4. j-29f,
  5. saab tunnan 1 72,
  6. ja-29 148 pilot replicas,
  7. saab tunnan 1 72 revell,
  8. saab j29 pilot replica
Die Seite wird geladen...

Unterschied J-29F und J-29B Tunnan - Ähnliche Themen

  1. Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?

    Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?: Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Flugleistungen zwischen F-16C und F-16D ... natürlich wenn sie aus dem gleichen Block stammen? Grund der...
  2. Gleiche Lenkwaffe, völlig unterschiedliche Leistung in 4th & 5th Gen Jets

    Gleiche Lenkwaffe, völlig unterschiedliche Leistung in 4th & 5th Gen Jets: Als Basis hab ich diesen Bericht von einem Piloten verlinkt, der in alle relevanten Parameter Einsicht hat. Heisst: Stealth, Lenkwaffen,...
  3. MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  4. Unterschiede T-33 early / late

    Unterschiede T-33 early / late: Hallo werte Kollegen ! Nun scheint ja mit der neuen GWH - T-33 endlich ein wirklich guter Bausatz am Markt zu sein :...
  5. Turbomeca Arrius unterschied Pratt & Whitney Canada PW 200

    Turbomeca Arrius unterschied Pratt & Whitney Canada PW 200: Hallo, mich würden mal die Grundlegenden Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile, zwischen der Wellenturbine Turbomeca Arrius und der...