USA rüsten Israel gegen Iran auf

Diskutiere USA rüsten Israel gegen Iran auf im Israel Defence Force / Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; 5000 Satelliten gesteuerte Präzisionsbomben wollen die USA an Israel liefern. Darunter sollen auch 500 so genannte "Bunker-Brecher" sein...

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.485
Zustimmungen
9.997
Ort
Westside
5000 Satelliten gesteuerte Präzisionsbomben wollen die USA an Israel liefern. Darunter sollen auch 500 so genannte "Bunker-Brecher" sein. Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass das Teheraner Atomprogramm Anlass für die Lieferung ist.

Ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,319122,00.html
 

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
Gemäss einer Info auf www.teletext.ch kosten die 5000 Bomben total SFr 406 Mio (?). Finanziert werden sie aus der laufenden US-Militärhilfe für Israel.
 

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.485
Zustimmungen
9.997
Ort
Westside
Meinst du den Einzelpreis einer Bombe oder den Gesamtpreis ? Im Artikel stand das es sich um 319 Millionen Dollar handelt.

Das habe ich noch im Netz gefunden. Leider auf Englisch

Among the bombs the air force will get are 500 one-ton bunker busters that can penetrate two-meter-thick cement walls; 2,500 regular one-ton bombs; 1,000 half-ton bombs; and 500 quarter-ton bombs.

http://www.haaretz.com/hasen/spages/479587.html
 
Zuletzt bearbeitet:
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.192
Zustimmungen
4.532
Ort
Nürnberg
Bei den 4500 nicht bunker-brechenden Bomben dürfte es sich um JDAM handeln, dass sind konventionelle Iron-Bombs, die über ein GPS-gesteuertes Lenksystem verfügen, das den Fallweg der Bombe so verändern, dass sie zielgenau auf ein vorprogrammiertes (oder im Flug programmiertes) Ziel trifft. Unter optimalen Bedingungen kann die Waffe so selbst bei schlechten Sichtverhältnissen aus einer Entfernung von 30 Km abgeworfen werden. Entscheidend sind die Abwurfhöhe und die Winde, etc.. Obwohl das Lenksystem einiges kostet, ist dies deutlich billiger als eine echte Lenkwaffe.
 

Sachmet

Fluglehrer
Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
164
Zustimmungen
14
Ort
Potsdam
Eine Angabe zum Preis für einen Gefechtskopf die ich dazu auf tagesschau
gefunden habe.

Demnach vereinbarten die USA und Israel unter anderem die Lieferung von 500 Gefechtsköpfen des bunkerbrechenden Typs BLU-109. Nach US-Armee-Angaben kostet einer dieser etwa 900 Kilogramm schweren Gefechtsköpfe rund 250.000 Dollar (205.000 Euro).
 
Thema:

USA rüsten Israel gegen Iran auf

USA rüsten Israel gegen Iran auf - Ähnliche Themen

  • U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt

    U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt: Gestern am 20.10. ist eine U.S. Navy F/A-18E in der Nähe der Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt. Der Pilot konnte sich...
  • FALCON LEAP 2020; C130 USAF, Neth.AF, Transall Departures [VIDEO]

    FALCON LEAP 2020; C130 USAF, Neth.AF, Transall Departures [VIDEO]: Grtz.
  • Erster Plastikmodellbausatz der Welt

    Erster Plastikmodellbausatz der Welt: Mal eine Frage an euch Modellbauer. Eine Frage die mir immer auf der Zunge lage, wenn ich z.B. so Geschichten wie die über Frog so sehe ist und...
  • 20.09.2020 (19.09. Lokalzeit): unsanfte Notlandung für die B-25 Mitchell 'Old Glory', Stockton (USA)

    20.09.2020 (19.09. Lokalzeit): unsanfte Notlandung für die B-25 Mitchell 'Old Glory', Stockton (USA): Die N7946C versuchte eine Notlandung in einem Feld, Maschine ist beschädigt aber Insassen soweit wohl auf. Weitere Infos: Accident North...
  • USA wollen im August Ziviljets mit Raketenabwehr ausrüsten

    USA wollen im August Ziviljets mit Raketenabwehr ausrüsten: Noch im August rüsten die USA drei Passagierflugzeuge mit einem Lasersystem aus, das vor einem terroristischen Angriff mit Kleinraketen schützen...
  • Ähnliche Themen

    Oben