Varianten der EC-135

Diskutiere Varianten der EC-135 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo. Leute, könnt ihr mir mal bitte Bilder von diesen EC-135 Versionen im Vergleich zeigen EC135P1, EC135P2, EC135T1, EC135T2 und dann mir...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Alpha-One, 03.10.2003
    Alpha-One

    Alpha-One Guest

    Hallo. Leute, könnt ihr mir mal bitte Bilder von diesen EC-135
    Versionen im Vergleich zeigen EC135P1, EC135P2, EC135T1, EC135T2 und dann mir sagen, was die speziellen Besonderheiten sind
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  4. #3 Alpha-One, 03.10.2003
    Alpha-One

    Alpha-One Guest

    Also, soviel ich verstanden hab, Rene, der EC-135P2 kann Suchscheinwerfer und Infrarotsichtgerät und so spezialausrüstung wie Seilwinden und so tragen, und P1 Version nicht, oder?
     
  5. #4 Flying_Wings, 03.10.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    9.049
    Ort:
    BY
    P und T kennzeichnet die Verwendunge einer Turbomeca oder Pratt&Whitney-Turbine (steht auch auf www.eurocopter.com ;) ). 1 und 2 kennzeichnet alte und neue Versionen, den genauen Unterschied hierin weiss ich aber auch nicht.
     
  6. BK117

    BK117 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fachkraft Für Lagerlogistik
    Ort:
    Emmerke
    Ich denke mal bei den Hubschraubern sind nur die Turbinen anders. Wie bei der MD 900 und MD 902...


    grüße

    BK117_Pilot
     
  7. #6 TimS1986, 04.10.2003
    TimS1986

    TimS1986 Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    nein, ich glaub nicht, dass nur die Turbinen anders sind! Sind nicht noch ander cockpits in den T und P Varianten? Korrigiert mich, wenn ich falsch informiert bin!

    Gruß Tim
     
  8. BK117

    BK117 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fachkraft Für Lagerlogistik
    Ort:
    Emmerke
    Ich denke mal da gibts doch auch noch einene Unterschied bei dem Instrumenten brett. es gibt ein Digitales und ein Analoges.


    grüß


    BK117_Pilot
     
  9. #8 Rene_Helifly, 04.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2003
    Rene_Helifly

    Rene_Helifly Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Tag auch !

    Wie bereits gesagt, steht das T für Turbomécatriebwerke und das P für Pratt & Whitney.

    Nun zu 1 und 2:

    die 2er versionen sind nur leistungsgesteigerter, wie bei MD 900 und 902.
    Dazu gibt es noch kleine Detailänderungen, so zB. im zentralen Bereich des Instrumentenbretts, bzw. der Triebswerkdatendarstellung.Man kann weiterhin zwischen digitalen und analogen Anzeigen wählen.
    Die 1er versionen werden nicht mehr gefertigt.

    Die T/P 2 hat eine Einmotorenleistung (auf 2 min) von 777 shp (PS)

    Die T/P 1 hatte nur eine Eimotorenleistung (2 min) von ca. 750 shp (PS)

    (meines Wissens nach)

    Grüsse ausm Ländle
    René
     
  10. BK117

    BK117 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fachkraft Für Lagerlogistik
    Ort:
    Emmerke
    achso na dann is ja gut. Ich hab von der Technik der EC 135 nich so viel ahnung aber ein Bissl weiss ich schon noch.....




    ;-)



    grüße


    BK117_Pilot
     
  11. #10 Rene_Helifly, 04.10.2003
    Rene_Helifly

    Rene_Helifly Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    hier noch die unterschiedlichen Instrumentenbretter:
    Hier die analoge Ausführung der T/P1
    http://www.airliners.net/open.file?...D=MTU1&NEb25uZWxs=MjAwMy0wOS0zMA==&static=yes

    Hier die annaloge Ausführung der T/P2 http://www.airliners.net/open.file?...D=Mzkz&NEb25uZWxs=MjAwMy0wNy0wMQ==&static=yes

    Hier die digitale Ausführung der T/P2 http://www.airliners.net/open.file?...D=NDM0&NEb25uZWxs=MjAwMy0wNC0xOQ==&static=yes

    (Quelle: airliners.net)
    Die digitale Ausführung der T/P 1 unterscheidet sich zur analogen nur durch Displaydarstellung von künstlichem Horizont und HSI

    Grüsse
    René
     
  12. BK117

    BK117 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fachkraft Für Lagerlogistik
    Ort:
    Emmerke
    Ich habe gehört, das man bei der Digitalen ausführung irtgendwelche extras hat. Welche sind das?
     
  13. #12 Rene_Helifly, 04.10.2003
    Rene_Helifly

    Rene_Helifly Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Hi !

    Keine Ahnung, vielleicht gleich IFR-Ausstattung (wäre möglich !)oder ein im Pilotensitz intergiertes Pissoir für lange Flüge ;) :p

    Grüsse
    René
     
  14. #13 TimS1986, 04.10.2003
    TimS1986

    TimS1986 Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    gute Idee! :TOP:
     
  15. BK117

    BK117 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fachkraft Für Lagerlogistik
    Ort:
    Emmerke
    Stimmt das echt, das man bei dem Analogen instrumentenbrett irgendeinen Bildschirm extra hat?
    Und weiss einervielleicht noch was das für einer ist?

    gruß

    Bk117_Pilot
     
  16. #15 Rene_Helifly, 04.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2003
    Rene_Helifly

    Rene_Helifly Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Hi !

    @ BK 117 Pilot: Nein, nur hat halt der Kunde auf dem Foto mit dem analogem Instrumentenbrett der EC 135 T/P2 halt noch irgendwelche zusätzlich Avionik einbauen lassen. Normalerweise befinden sich an der Stelle des zusätzlichen Bildschirmes wie bei den anderen T/P2ern die Schalttafel für die Triebwerke (siehe anders Foto T/P2), diese ist hier halt an eine anders Stelle verlegt worden.
    Nochmal: normalerweise gibt es bei den 2ern,egal ob analog oder digital in der Mitte des Instrumentenbretts keinen Unterschied, nur hat die digitale Version ein paar zusätzliche "Reserveuhren" über den Displays im mittleren Bereich.Und die Tribwerksschalter sind auch an der gleichen Stelle,im freien Eck zwischen den drei Displays in der Mitte derv Tafel.Normalerweise. Aber: der Kunde ist nunmal König ;)

    Ich tippe mal darauf, das es sich hier um eine Art Moving Map handelt.

    Grüsse asum Ländle
    René
     
  17. #16 Jens F., 06.10.2003
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    da will ich auch noch was los werden.
    die T-1 fliegen m.w. zur zeit in bückeburg als ausbildungsmaschienen
    die p-versionen hingegen sind ziviel zugelassen.allerdings bekommt der bgs auch die T- version.

    desweiteren erhalten die T/P-1 versionen der bw und der polizei
    nacheinander retrofits. d.h. veränderungen in der ausrüstung/avionik.
     
  18. #17 Rene_Helifly, 06.10.2003
    Rene_Helifly

    Rene_Helifly Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Hi !

    Ob T oder P , das hat nichts mir ziviler oder militärischer Zulassung zu tun.
    T und P stehen einfach für die Triebwerkshersteller, jeder Kunde kann sich zwischen Turboméca oder Pratt &Whitney entscheiden.
    Die 2er sind einfach leistungsgesteigerter, die bayrische Polizei hat ihre EC so auch von T1 auf T2 umrüsten lassen.
    Das gleiche ist mit den Instrumententafeln, es gibt ne analoge und ne digitale Version, je nach Kundenwunsch. :)

    Da mit der Avionik/Ausrüstung bei Bw/Pol/BGS magst du Recht haben, das die speziell für die einsatztechnischen Bedürfnisse modifiziert werden. So zB. der große Multifunktionsdisplay auf der linken Seite zur Karten/FLIR-Bilddarstellung bei Pol/BGS.
    ...was ein ziviler Kunde auch fordern kann, wie zB in einem Thread weiter oben bemerkt (zus. Display) :!:

    Das in Bückeburg die T1 fliegt stimmt. Die Bw hat sich eben für diese Variante entschieden.:)

    Schöne Grüsse
    René
     
  19. #18 Rettungsflieger, 19.10.2003
    Rettungsflieger

    Rettungsflieger Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5. Stock
    Weiß eigentlich jemand, warm die DRF ihre T1er wieder verkauft hat?? (z.B. die D-HQQQ)
    War man mit denen nicht zufrieden??
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Face_the_Slayer, 29.10.2003
    Face_the_Slayer

    Face_the_Slayer Berufspilot

    Dabei seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    München
  22. #20 Fliegenpups, 25.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2006
    Fliegenpups

    Fliegenpups Flugschüler

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hubschrauber Mechaniker
    Ort:
    Bei Donauwörth
    Hallo !

    Also hier mal die Hauptunterschiede zwischen P2/T2 und P1/T1

    Die Ec135 T1 und P1 verfügen nicht über folgende Merkmale:

    Erweiterte Crosstalk Fähigkeit, Training Mode mit 2 Triebweken, CAT. A Mode, Topping Grenzwert Auswahl, 30" und 2 Minuten OEI Leistung

    CAT.A Mode is eine Funktion die die Rotordrehzahl auf 103,3 % erhöht.
    Ist für Starts und Landungen

    Ach ja und bei T2+ / P2+ ist das Abfluggewicht MTOW angehoben worden. Gaub das sind so um die 75 kg.

    Alle Fragen Beantwortet ??
    Lg
    Markus
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Varianten der EC-135

Die Seite wird geladen...

Varianten der EC-135 - Ähnliche Themen

  1. MiG-21UM Beladungsvarianten

    MiG-21UM Beladungsvarianten: Hallo liebe FF´ler. Ich bin auf der Suche nach den verschiedenen Beladungsvarianten der MiG-21UM. Kann mir da einer helfen?
  2. MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  3. Mirage III Doppelsitzer Varianten

    Mirage III Doppelsitzer Varianten: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach Infos / Referenzen zu den doppelsitzigen Mirage III Varianten (IIIB, IIIBJ, IIID) Im Idealfall...
  4. Verarbeitungsvarianten Ätzteile, wie macht ihr es?

    Verarbeitungsvarianten Ätzteile, wie macht ihr es?: Hallo zusammen. Habe mir jetzt zum ersten Mal ein BigEd gekauft, dort sind vier Varianten beschrieben, wie die Ätzteile auf das Modell gebracht...
  5. Frage zu Mig 31 Varianten

    Frage zu Mig 31 Varianten: Hallöle, irgendwie sehe ich nicht mehr durch. Worin bestehen die Unterschiede in den Varianten MiG 31BM MiG 31DE und MiG 31B (BS) bestens, der Jan