Was war das für ein Flugzeug?

Diskutiere Was war das für ein Flugzeug? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Heute, am 18.09.2005, gegen 21 Uhr Ortszeit in Eisenach. Von vermutlich Nord-Ost fliegt ein größeres Flugzeug, etwa Transall-Klasse, in recht...

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.409
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Heute, am 18.09.2005, gegen 21 Uhr Ortszeit in Eisenach. Von vermutlich Nord-Ost fliegt ein größeres Flugzeug, etwa Transall-Klasse, in recht niedriger Flughöhe, geschätzt unterhalb eines Kilometers (Ich weiss, das kann man schlecht schätzen), über die Stadt Eisenach. Hierbei flog sie ein Schleife über/um die Wartburg (3 km Schutzzone!?) und flog anschliessend richtung Nord-West weg. Es war sicher keine Transall, denn es waren Zwei (2!) Landescheinwerfer in Betrieb - die Transall hat nur einen Links an der Tragfläche. Man konnte die Umrisse durch die einsetzende Dunkelheit nur erahnen. Und es war geräuschmässig eine Turboprop. Hat jemand eine Idee? Am Flugplatz EDGE war kein Großes Flugzeug.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.483
Ort
Köln
Eine G.222??? :?!
 
bregenzer

bregenzer

Space Cadet
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
1.043
Ort
Bregenz / Vorarlberg / Österreich
Henning Tikwe schrieb:
Heute, am 18.09.2005, gegen 21 Uhr Ortszeit in Eisenach. Von vermutlich Nord-Ost fliegt ein größeres Flugzeug, etwa Transall-Klasse, in recht niedriger Flughöhe, geschätzt unterhalb eines Kilometers (Ich weiss, das kann man schlecht schätzen), über die Stadt Eisenach. Hierbei flog sie ein Schleife über/um die Wartburg (3 km Schutzzone!?) und flog anschliessend richtung Nord-West weg. Es war sicher keine Transall, denn es waren Zwei (2!) Landescheinwerfer in Betrieb - die Transall hat nur einen Links an der Tragfläche. Man konnte die Umrisse durch die einsetzende Dunkelheit nur erahnen. Und es war geräuschmässig eine Turboprop. Hat jemand eine Idee? Am Flugplatz EDGE war kein Großes Flugzeug.
Sah die Maschine vielleicht so aus? Dann war es eine G.222 :)
 
Anhang anzeigen

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.409
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Man konnte in der Dunkelheit lediglich Umrisse von Unten erahnen. Dann war sie sehr Laut und es war ein typischer Turboprop-Lärm. Das Flugzeug hatte in den Tragflächen zwei Scheinwerfer.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.683
Ort
mit Elbblick
Da die Landescheinwerfer meist bei den Fahrwerken sind, vermute ich einen normalen Passagier-Turboprop. Etwa eine Fokker F.27 oder Bombadier (bzw Dash-sonstwas).
 
Christine

Christine

Berufspilot
Dabei seit
14.09.2004
Beiträge
60
Ort
Marienmünster/Höxter
Diese G222 hab ich Gestern Mittag Nachmittag gesehen in Marienmünster (zwischen Steinheim Und Höxter )NRW sie flog sehr langsam und tief ,es war hell und eine halbe Stunde später ebenfalls sehr tief,kam ein Kampfjet,sah aus wie F16 oder F4 ?,dann volgte eine halbe Stunde später noch eine,aber nicht sichtbar nur noch höhrbar.
Heute Morgen hier in Bielefeld höhrte man eine ganze Menge Jets,sah aber leider keine.
Wo kommen die her ,ist hier irgendwo Manöver ?
Wo kann man die jetzt knipsen ?

Gruß Christine
 
Thema:

Was war das für ein Flugzeug?

Was war das für ein Flugzeug? - Ähnliche Themen

  • Klarssichtteile mit Warmwasser formbar?

    Klarssichtteile mit Warmwasser formbar?: Beim 1:48 Kinetic-Kit meiner EA-6B ist das Klarsichtteil der Frontscheibe etwas weiter als der Rumpf... Ist nicht viel - vllt. 1mm - aber...
  • Was waren Silberplätze der Luftwaffe?

    Was waren Silberplätze der Luftwaffe?: Hallo Forumsfreunde, Ich habe mir kürzlich das Buch "Flugplätze der Luftwaffe 1934- 1945 - Gesamtüberscht" zugelegt und lese bei einigen...
  • Was war das?

    Was war das?: Dieses Ding flog heute in großer Höhe über Hohn. Sieht aus wie DC-3, klingt wie Turboprop und hat vorne und hinten Stacheln. Was war das?
  • W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  • Warum RF-4EJ und was ist das für ein Behälter???

    Warum RF-4EJ und was ist das für ein Behälter???: hi. Da ich derzeit einige JASDF Fliegers bau, zum großteil F-4EJ , habe ich bei airliners.net was gefunden. Sieht für mich aus wie ne F-4EJ ist...
  • Ähnliche Themen

    • Klarssichtteile mit Warmwasser formbar?

      Klarssichtteile mit Warmwasser formbar?: Beim 1:48 Kinetic-Kit meiner EA-6B ist das Klarsichtteil der Frontscheibe etwas weiter als der Rumpf... Ist nicht viel - vllt. 1mm - aber...
    • Was waren Silberplätze der Luftwaffe?

      Was waren Silberplätze der Luftwaffe?: Hallo Forumsfreunde, Ich habe mir kürzlich das Buch "Flugplätze der Luftwaffe 1934- 1945 - Gesamtüberscht" zugelegt und lese bei einigen...
    • Was war das?

      Was war das?: Dieses Ding flog heute in großer Höhe über Hohn. Sieht aus wie DC-3, klingt wie Turboprop und hat vorne und hinten Stacheln. Was war das?
    • W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

      W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
    • Warum RF-4EJ und was ist das für ein Behälter???

      Warum RF-4EJ und was ist das für ein Behälter???: hi. Da ich derzeit einige JASDF Fliegers bau, zum großteil F-4EJ , habe ich bei airliners.net was gefunden. Sieht für mich aus wie ne F-4EJ ist...

    Sucheingaben

    transall flughöhe

    Oben