Was will uns diese Nachricht sagen ?

Diskutiere Was will uns diese Nachricht sagen ? im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article10621751/Bombenattrappe-versetzt-Amerika-in-Terrorangst.html Ich weiß es nicht.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Monitor, 29.10.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulle777, 29.10.2010
    ulle777

    ulle777 Flugschüler

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Camburg
    diese Nachricht sagt uns nur das die Amis nicht mehr alle Latten am Zaun haben und vor allem und jedem Angst haben vor allem vor sich selbst.
     
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Diese Nachricht sagt uns:TD: "Pack keine Links in den ersten Beitrag der Startseite"...:FFTeufel:;)
     
  5. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
  6. #5 Monitor, 30.10.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Also in der Nachricht liest sich das so:

    Von Jemen fliegt ein Frachtflugzeug nach USA mit Zwischenlandung in England. In England wird eine verdächtige Tonerpatrone festgestellt, wo auch Drähte und ein Zeitschalter dran sind. Der Inhalt der Patrone wird untersucht und es wird fest gestellt, dass es kein Sprengstoff ist.
    Bis hierhin muss man die Behörden ja auch loben, immerhin sowas aus tausenden Frachtstücken jeden Tag rauszufinden.

    Jetzt gehts aber weiter. Weil anscheinend jedes Frachtstück auch ordnungsgemäß abgeliefert werden muss, packt man das Ganze wieder säuberlich ein und schickt es weiter nach USA.
    Vorsorglich schickt man eine eMail nach USA. Aufpassen, da kommt eine Bombenatrappe. Dann steigen sofort zwei F-15 auf und mehrere Polizeifahrzeuge umstellen das Flugzeug nach der Landung.

    Etwas verwirrend das Ganze, weil heute morgen in den Nachrichten war, dass doch Sprengstoff drin war.

    Warten wir ab.
     
  7. #6 Flashbird, 30.10.2010
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    4.003
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Daß es mal wieder Zeit ist,mit einer inszenierten Aktion die Terrorangst in der Bevölkerung am köcheln zu halten.Für irgendwas wird es schon gut sein.Letzte Woche wurder der(schon lange nicht mehr lebende)Bin Laden mal wieder ausgegraben und jetzt wird ein wenig nachgeladen.
     
    fliegers gefällt das.
  8. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Irgendwie muss man ja dem Volk die Ueberwachung und die enormen Ausgaben verkaufen.
     
  9. #8 FuMechMstr, 30.10.2010
    FuMechMstr

    FuMechMstr Testpilot

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1.071
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Hamburg
    Zitat:
    Schwere F-15-Jäger der amerikanischen Luftwaffe hatten das Passagierflugzeug bis nach New York begleitet.

    Gibt es auch leichte F-15-Jäger? :rolleyes:
     
  10. #9 MiG-Mech, 30.10.2010
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Wie kommste darauf, dass die das Päckchen wieder normal weitergeschickt haben ?


    Wo ist der Beweis, dass es inziniert ist ?
     
  11. #10 Mario-11, 30.10.2010
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Buxtehude
    Ist schon wieder Wahlkampf oder der erste Versuch die klamme US-Haushaltskasse wieder zu füllen.
     
  12. #11 Flashbird, 30.10.2010
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    4.003
    Ort:
    Im schönen Vogtland
  13. topas

    topas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    26135 oldenburg
    Na ja , ob man nun in eine allgemeine Hysterie verfällt oder der Verschwörungstheorie anhängt ist mir eigentlich wurscht. Aber wenn auch nur der geringste Verdacht auf eine Bombe an Bord besteht ist es mir lieber die kontrollieren 5 x zuviel als einmal zu wenig.Nacher sind wir immer alle schlauer.
     
  14. #13 Monitor, 30.10.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Wozu steigen sonst F-15 auf, wenn im Frachtflugzeug nichts drin ist ?

    Ansonsten auch: http://www.focus.de/politik/ausland...affe-eskortiert-zivilflugzeug_aid_567182.html
    ...
    Die Behörden hatten die Eskorte für das Passagierflugzeug angeordnet, weil Fracht aus dem Jemen an Bord war.
    ...
    Beide Pakete kamen nach Angaben des Weißen Hauses aus dem Jemen, ihr Ziel waren die USA. Der Inhalt der Pakete ist unklar. Laut US-Bundespolizei FBI handelte es sich nicht um Sprengstoff.
    ...


    Irgendwie hat der Präsident sich aber schlecht mit dem FBI wegen der Informationspolitik abgestimmt. Entweder sind das Laien beim FBI in der Frage was Sprengstoff angeht oder Obama weiß nicht so richtig, wovon er spricht.
     
  15. #14 Chopper80, 30.10.2010
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Germany

    Wenn der Sprit alle und die Außenlasten verschossen bzw. abgeworfen wurden...

    C80
     
  16. #15 bebe_flusi, 30.10.2010
    bebe_flusi

    bebe_flusi Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Technischer Support
    Ort:
    Cork, Irland
    tja... cui bono ?

    frueher fingen ja so kriege an, die rollen hat man in der pressemitteilung auch schon gleich richtig verteilt...
     
    IberiaMD-87 gefällt das.
  17. #16 MiG-Mech, 30.10.2010
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Du hast doch die Behauptung aufgestellt.


    Da waren aber nicht wieder die Pakete aus London oder Dubai drin.
     
  18. #17 Christoph West, 30.10.2010
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Hamm
    Laut sämtlicher Nachrichtenagenturen war bei den in England sichergestellten Tonern Sprengstoff drin. Inzwischen wurden im Jemen weitere derartigen Sprengstoffpäckchen gefunden.
    Die Amis hier für doof zu verkaufen oder gar die Vermutung zu äußern daß Ganze wäre inszeniert, ist absolut nicht angebracht !
     
  19. #18 Reinhard, 30.10.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Ich habe in einem anderen Forum folgendes gelesen (allerdings ohne Quellenangabe) :
    "Mohammed al-Shaibah, der Air Cargo Director von Yemenia Airways sagte, “kein UPS Frachtflugzeug hat in den letzten 48 Stunden den Jemen verlassen. Die Beschuldigungen sind falsch und grundlos.“ Er fügte hinzu, „es ist auch kein UPS oder DHL Paket nach Chicago via dem Jemen in den letzten 48 Stunden verschickt worden.“"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spoelle, 30.10.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ich bin normalerweise niemand der sich Verschwörungstheorien unkritisch hingibt. Aber diese Sache mit den Paketen passt für mich in ein gewisses Schema: Schon vor einigen Monaten las ich zB in Newsweek das die USA Al-Qaida Verbindungen im Jemen vermuten und das man dort besser gestern als heute intervenieren müsste.
    Jetzt dann heute die Meldung mit den Sprengstoffpäckchen. Das klingt für mich momentan so als ob es zum einen mal wieder an der Zeit war den Terror ins kollektive Gedächtnis zu rufen und zum anderen den Fokus auf Jemen zu locken.
    2001 war es Osama in Afghanistan, 2003 waren es Massenvernichtungswaffen im Irak, 2010 Sprengstoff aus dem Jemen.
     
  22. #20 Flashbird, 30.10.2010
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    4.003
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    So steht es auch in dieser alternativen Informationsquelle.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Was will uns diese Nachricht sagen ?

Die Seite wird geladen...

Was will uns diese Nachricht sagen ? - Ähnliche Themen

  1. Wo war dieses IFF Panel installiert?

    Wo war dieses IFF Panel installiert?: Weiss jemand von euch in welchem Flugzeug dieses Panel mal installiert war? Ich habe schon Google versucht bin aber dort leider nicht fündig...
  2. Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

    Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?: In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere...
  3. Kennt jemand dieses Wappen?

    Kennt jemand dieses Wappen?: Hallo aus Brande, habe ein Modell einer Ju 87 mit diesem Wappen drauf. Kann mir jemand dazu etwas näheres sagen? Oder handelt es sich hier um ein...
  4. Kennt jemand dieses Flugboot?

    Kennt jemand dieses Flugboot?: Das beiliegende Foto habe ich beim Flughafenmuseum in San Francisco gemacht. Beim Durchsehen alter Reisebilder ist mir aufgefallen, dass es so...
  5. US Air Force F-35 nach Europa dieses Wochenende

    US Air Force F-35 nach Europa dieses Wochenende: US sagt US Air Force F-35s fliegen nach Europa dieses Wochenende.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.