WB2021BB - SOCATA (Morane-Saulnier) MS894 Rallye 235GT - Heller - 1:50

Diskutiere WB2021BB - SOCATA (Morane-Saulnier) MS894 Rallye 235GT - Heller - 1:50 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich; Vor einiger Zeit schon mal gebaut, konnte ich nun einen zweiten Kit davon ergattern, und nun baue ich noch eine, diesmal vor Publikum unter...
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
Ich hoffe, dass ich diesmal alle Fehler, die ich beim ersten Mal gemacht habe, vermeide, ohne neue zu machen. (Klappt sowieso nicht).
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.144
Zustimmungen
2.821
Ort
EDDK
Bin dabei!
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
@nexus: Ja, willkommen, such Dir einen guten Sitzplatz aus.
 
Avanti

Avanti

Testpilot
Dabei seit
24.05.2004
Beiträge
735
Zustimmungen
839
Ort
87490 Börwang
So eine hatte ich vor Urzeiten auch schon mal auf dem Tisch. Keine Ahnung, wo das Modell geblieben ist. Egal, ich schau jetzt hier zu :-)
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
In einem anderen Forum bin ich ja als Schlächter bekannt, weil ich ich schon drei Mach-2-Modelle "erlegt" hatte, indem ich jede Menge Teile zersägt und anders wieder zusammengesetzt hatte, um ein dem Original nahekommendes Modell zu erhalten.
Auch hier kam wieder Gravierer, Schnitzmesser und Gravierer zum Einsatz. Diesmal aber nicht, um Form-Unkorrektheiten auszubessern. Zunächst zog ich mit dem Graviertool entlang der erhabenen Blechstöße neue Gravuren, um anschliessend die erhabenen Strukturen wegschleifen zu können.
 
Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
Um eine Besonderheit der Rallye-Familie aus dem Hause SOCATA hervorzuheben, möchte ich die automatischen Vorflügel ausgefahren darstellen. Dazu mass ich vor dem ersten Schnitt die max. Dicke des Flügels, die beträgt 4,2 Millimeter. Anschliessend schnitt ich die Vorflügel von den Vorderkanten der oberen und auch der unteren Flügelteile aus. Da die Flügelhälften jetzt ja keine vordere Auflage mehr haben, werde ich an den Vorderkanten den entstehenden Spalt mit Plastikresten verschliessen.
 
Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
Jetzt ist mal Euer Schwarmwissen gefragt: Mein Vorbild ist eine Morane mit der Kennung D-EMFF. Laut einem Bekannten von mir hatte die ursprünglich (vor langer Zeit) die Bemalung genauso wie auf dem Deckelbild dieses Kits und auch vollverkleidetes Fahrwerk. Hat jemand von der Maschine Fotos, wo das Flugzeug noch die ursprüngliche Bemalung hatte? Mich interessiert dabei vor allem die Reg. an den Rumpfseiten, was für ein Schrifttyp das war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
Und schwupp diwupp ist das Armaturenbrett eingebaut, der Rumpf zusammengesetzt und der Flügel druntergesetzt. Der Boden mit den Sitzen kann später von oben eingesetzt werden. (habe ich vorher trocken ausprobiert). Hinter den Pilotensitzen habe ich noch eine Querstange eingesetzt, weiss nicht, ob die bei allen Maschinen eingesetzt ist, habe ich aber auf einem Foto gesehen. Sie soll auch meinem Modell mehr Festigkeit in punkto V-Form verleihen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
mannigausa

mannigausa

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.275
Zustimmungen
1.181
Ort
Attendorn
@Gillmore Bitte beachte, dass der Bausatz eine Rallye 235 GT darstellt, diese hat einen Lycoming O-540 Motor mit sechs Zylindern. Die D-EMFF hat aber nur ein Lycoming O-360 Triebwerk mit vier Zylindern. Dem entsprechend ist die Cowling beim Original ca. 25-30cm kürzer. Du mußt die von vorne verkürzen, weil das Bugfahrwerk an der selben Stelle bleibt.
Viele Grüße aus Attendorn. Zum Vergleich zwei Bilder aus dem internet.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

WB2021BB - SOCATA (Morane-Saulnier) MS894 Rallye 235GT - Heller - 1:50

WB2021BB - SOCATA (Morane-Saulnier) MS894 Rallye 235GT - Heller - 1:50 - Ähnliche Themen

  • WB2021BB - Loire-Nieuport LN-40/401, Special Hobby, 1:48

    WB2021BB - Loire-Nieuport LN-40/401, Special Hobby, 1:48: Hallo zusammen, an dieser Stelle soll der französische Marine-Sturzkampfbomber LN-40 im Maßstab 1:48 entstehen. Das Modell entsteht aus dem...
  • WB2021BB Alpha Jet Asas de Portugal, PdF 50 Ans, PdF 60 Ans 1:72 Fujimi, Heller

    WB2021BB Alpha Jet Asas de Portugal, PdF 50 Ans, PdF 60 Ans 1:72 Fujimi, Heller: Auf einem Bein kann man nicht stehen. Mein Vater sagte immer ,'ein dreibeiniger Tisch kann nie wackeln, egal wie lang die einzelnen Tischbeine...
  • WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72

    WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72: Wie schon im allgemeinen Diskussionsfaden zum aktuellen Wettbewerb "angedroht" will ich nun auch mit einem Modell beteiligen. Zwar habe ich schon...
  • WB2021BB - Aérospatiale AS350 BA Écureuil - Heller - 1:48

    WB2021BB - Aérospatiale AS350 BA Écureuil - Heller - 1:48: Um den Baustopp bei der Remo unterhaltsam zu überbrücken, nehme ich mal das Eichhörnchen in Angriff. Einerseits gibt es die AS350 schon fast so...
  • WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144: Und hier habe ich noch ein weiteres exotisches Modell aus Japan. Die Mirage 4000 war ein Technologie-Demonstrator von Dassault, aus dem letztlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben