Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

Diskutiere Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20 im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Moin, ich habe mich jetzt mehrere Monate mit einem Teil meiner Familiengeschichte beschäftigt und wollte nun einfach mal meine Ergebnisse im...

Moderatoren: AE
  1. #1 adlerhorst, 04.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    Moin,

    ich habe mich jetzt mehrere Monate mit einem Teil meiner Familiengeschichte beschäftigt und wollte nun einfach mal meine Ergebnisse im Bereich Modellbau auch anderen Interessierten zugänglich machen .....

    Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt mit Mr. Paul Fisher, er produziert in kleiner Serie wunderbare Modellchen der Sea Fury, u.a. auch einer Version der T20 - wisst ihr alle vermutlich schon, aber warum nicht noch mal darauf hinweisen .....

    Also hab ich mir so ein Teil gekauft und um schon mal zu üben auch eine Mk 11 (gab es auch in Deutschland - die D-CACY) von Hobbycraft in 1/32.

    Nun bin ich kein Profi Modellbauer, ich hab einfach Spass dran .... und daher auch dieser post !

    Die Hobbcraft Sea Fury - verbesserungswürdig, aber nett zu bauen! Mit etwas Gespür für Verfeinerungen lässt sich da eine Menge machen. Ich habe mich, faul wie ich bin, auf einige wenige Bereiche beschränkt. Hat aber Spass gemacht muss ich sagen - und das Internet eröffnet einem da ungeahnte Möglichkeiten !

    Der Fisher Bausatz ist etwas kostspieliger ..... dafür aber nach meiner Meinung - absolut Top !

    Der Umbau hat gedauert, war mir aber eine Freude, so ein bisschen wie eine Zeitreise - ich hatte mich auch schon als Jugendlicher, bedingt durch meinen Vater, für dieses Flugzeug interessiert.

    Langer Rede kurzer Sinn, hier sind meine Interpretationen zum Thema Sea Fury als Zieldarsteller in Deutschland. Ich hoffe ich nerve niemanden damit - manchmal wird man ja auch etwas 'betriebsblind' und wie gesagt - hier gibt es offensichtlich absolute cracks, die das Thema vermutlich wesentlich besser darstellen könnten - aber so hab ich das eben gesehen ....

    Ich merke gerade, die Fotos der D-CACY gehen nicht mehr, also nur zwei der D-CAMI ..... auch ganz nett - oder ?

    Ich hoffe ihr habt Spass dabei ! :)

    Anhänge:

    Anhänge:



    Anhänge:


    Anhänge:

    Anhänge:

     
    bastelalex, AG52-P und Rasenmäher gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 05.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Schön gebaut :TOP: Aber "Rollout" wäre passender gewesen als "Bauberichte online"
    Du darfst übrigens ruhig mehr Bilder einstellen als nur zwei :wink:

    Was heißt, die Bilder der D-CACY gehen nicht mehr?
    Die würde mich auch interessieren.
     
  4. #3 JohnSilver, 05.10.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    3.838
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Mehr Bilder würden mich auch interessieren! :TOP:

    Die Zieldarsteller habe ich vor zig Jahren noch live sehen dürfen (leider nur am Boden).

    PS: Bist du Thomas Genth?
     
  5. #4 adlerhorst, 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Stimmt, es war aber allerdings nicht meine Idee das ganze hier zu posten, ich war da wohl auf einem völlig falschen Dampfer und ein netter Administrator hat meinen post hierher transferiert ..... Ich wollte eigentlich auch mehr Bilder zeigen, aber irgendwie scheine ich da größenmäßig an eine Grenze geraten zu sein - mehr ging einfach nicht ! Ich probiers noch mal, jetzt auch erst mal ein paar Fotos während der Bauphase der D-CAMI. Leider geht bei der Installation der Cockpits so einiges verloren,d.h. es ist dann so gut wie nicht mehr zu sehen .... :headscratch:

    Anhänge:

    Anhänge:



    Falls ich es hinbekommen sollte, folgen auch noch ein paar Fotos zur D-CACY ....
     
  6. #5 adlerhorst, 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Jau, meine Webseite gibt es nicht mehr, ich hatte einfach keine Zeit mehr gehabt ..... musste Modelle bauen :TD:

    Jetzt nochmal der Versuch mit der D-CACY .....

    Anhänge:

    Anhänge:



    Jetzt hab ich's begriffen, max. 2 Bilder pro post !
     
  7. #6 adlerhorst, 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Und nochmal zwei Bildchen, das hintere Cockpit war so allerdings in der D-CAMI nicht vorhanden, es wurde bei den 'reinen' Zieldarstellern ausgebaut und nur mit den notwendigsten Instrumenten versehen, dafür kam dann aber auch noch das Gerät zur Treffererfassung dazu (der kleine Kasten zwischen den beiden Cockpits). Es gab allerdings auch mindestens eine Sea Fury T20, die noch über das hintere Cockpit verfügte, dieses Flugzeug wurde zur Umschulung und für Checkflüge benutzt.

    Die 'Stencils' sind übrigens Eigenbau, mit Hilfe des 'Druckeronkels' sowie einiger Zeit mit Corel Draw hat es endlich geklappt - weiss grundierte , gelbe Beschriftungen, die auch auf dunkelrotem Hintergrund gut zu sehen sind ! Meine ersten Versuche waren eher dürftig, da rein gelbe stencils so gut wie unsichtbar auf diesem Hintergrund waren ....

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    JohnSilver gefällt das.
  8. #7 JohnSilver, 05.10.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    3.838
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Gefällt mir sehr gut! :TOP:

    Das ist schade, die Seite fand ich ausgesprochen gut, und damit meine ich nicht nur die Infos über die Sea Fury. :)
     
  9. #8 adlerhorst, 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Danke für die nette Rückmeldung, die Seite muss ja nicht für immer weg sein, ich hab im Moment einfach nur zu Lust, mal was Anderes zu machen ... Die Idee Fotos und Infos zu noch erhaltenen Fliegern des I. und II. Weltkrieges zu sammeln und später mal anderen interessierten zugänglich zu machen werde ich auf alle Fälle weiter verfolgen ....

    Jetzt bastel ich erst mal, wenn ich da solche Meisterwerke wie z.B die FW 190 D9 in Messing in diesem Forum sehe, wird mir allerdings eher etwas blümerant zu mute - absoluter Wahnsinn, ich wusste gar nicht, daß man so etwas selbst herstellen kann ! :FFEEK:
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 05.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Das ist wirklich schade. Ich habe da auch gerne mal gestöbert.

    Auch hübsch. Aber die Version hieß doch FB.11 und nicht Mk11??

    @adlerhorst
    Ich nehme an, Du stellst Deine Bilder ohne vorherige Bearbeitung hier ein.
    Du solltest sie vorher z.B. mit TOP auf 117kb verkleinern.
    Sonst macht das die Forumssoftware. Und das wirkt sich (negativ) auf die Qualität der Bilder aus.
     
  11. #10 adlerhorst, 05.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Auch hübsch. Aber die Version hieß doch FB.11 und nicht Mk11??

    Wie so oft im Leben sieht es so aus, als ob es beide Bezeichnungen gibt ...... FB 11 ist sicher auch richtig, wenn ich mich recht erinnere, stand das FB für fighter/bomber. Hier ein link (1950) A.P. 4018A&B-P.N. Pilot's Notes for Sea Fury 10 & 11 zum Manual, da wird sie als Mk 11 bezeichnet (scheint von Hawker zu sein).


    @adlerhorst
    Ich nehme an, Du stellst Deine Bilder ohne vorherige Bearbeitung hier ein.
    Du solltest sie vorher z.B. mit TOP auf 117kb verkleinern.
    Sonst macht das die Forumssoftware. Und das wirkt sich (negativ) auf die Qualität der Bilder aus.[/QUOTE]


    Für die ersten Fotos stimmt das, aber dann habe ich messerscharf darauf geschlossen, daß meine Probleme irgendwie mit der Grösse der files zu tun haben müssen und daher die nächsten Exemplare vorher verkleinert (so um die 60kb, wenn ich mich recht erinnere), leider ist das Ergebnis nicht auch wirklich der Knüller - grösser bei mir auf dem PC sehen sie entschieden besser aus ! Trotzdem - Danke für den Hinweis und den link, ich werde mir da noch mal ein paar Gedanken machen !
     
  12. #11 adlerhorst, 06.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Hier mal eine Originalaufnahme, aufgenommen von meinem Vater, so ca. 1964 vermutlich ....... Ich hab das Dia nochmals gescannt und würde sagen so in etwa müsste es damals ausgesehen haben .... In jedem Fall eine schöne Vorlage für ein Diorama ! Dies sollte auch ein Test für mögliche neue Bildchen sein - eigentlich müsste die Größe stimmen !

    Anhänge:

     
    Warbird und H.-J.Fischer gefällt das.
  13. #12 adlerhorst, 06.10.2013
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Nun könnte ja jemand behaupten - nach dem letzten Foto - die Deutsche Flagge ist beim Modell nicht an der richtigen Position ...... Da hab ich dann mal noch ein (SW) Bildchen der D-CAMI, daß ich selbst so ca. 1971 aufgenommem habe. Neben den erneut deutlich sichtbaren Abgasspuren an den Rumpfseiten, ist die Flagge im Vergleich zum vorigen Foto etwas nach oben gewandert !

    Sollte also stimmen - denk ich mal !

    Anhänge:

     
    Warbird und H.-J.Fischer gefällt das.
  14. #13 Augsburg Eagle, 06.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Erheblich besser! :TOP:
     
  15. #14 adlerhorst, 16.01.2014
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Ich noch mal .......

    nachdem ich das Glück hatte, die Tochter des ehemaligen D-CACY Piloten (Stewart Garnett) per email kennen lernen zu dürfen und dabei auch neue Erkenntnisse über die D-CACY gewonnen habe, möchte ich Diese denn auch hier einem eventuell geneigten Publikum zugänglich machen ......

    Die Hawker Sea Fury Mk 11 (oder auch FB 11 ?) D-CACY war wohl doch keine bei Fokker in den Niederlanden hergestellte Sea Fury, sondern direkt bei Hawker in England entstanden. S. Garnett flog dieses Flugzeug mehrere Jahre von München Riem aus.

    Man hat bei der Ausserdienststellung der D-CACY S. Garnett die original Werksbeschriftung dieses Flugzeugs zum Andenken als Geschenk vermacht. Frau Garnett war so nett, mir einen Scan davon zu schicken. Hier ist er :

    Anhänge:



    Hat zwar nix mit Modellbau zu tun, ist aber vielleicht für den Einen oder Andern doch von Interesse .....
     
    JohnSilver und Augsburg Eagle gefällt das.
  16. #15 Monitor, 16.01.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Sehr schönes Modell und lehrreicher Thread :TOP:.
     
  17. #16 Karacho, 17.01.2014
    Karacho

    Karacho Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    222
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    53721 Siegburg
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Hallo zusammen,

    in der aktuellen Zeitschrift " Flugzeug-Classic / Januar 2014 " ist ein schöner Bericht mit diversen Fotos und Bildern über dieses Thema Sea-Fury als Zieldarsteller bei der Bundeswehr vorhanden. Lesenswert...., toller Bericht und Fotos !
    Grüße
    Karacho
     
  18. #17 Falco, 17.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2014
    Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.953
    Ort:
    München
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

     
  19. #18 adlerhorst, 17.01.2014
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Stimmt, der Artikel stammt aus der Feder eines ex Rhein Flugzeugbau Mitarbeiters, der auch an einer neuen im Aufbau befindlichen Webseite u.a. zu den Sea Fury damals in Lübeck beteiligt ist. Hier die URL http://www.luebecker-luftfahrt.de/
     
    EDCG gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 adlerhorst, 17.01.2014
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    <Ich hatte 1975 die Gelegenheit Steward Garnett persönlich kennenzulernen.
    Er ist damals die OV-10 Bronco zur Zieldarstellung (nach der Außerdiensstellung der Fury) geflogen und ich habe zu dieser Zeit in der Wartungsfirma der OV-10 in München Riem gearbeitet.
    Steward war ein "real British Gentleman" wie man sich ihn nur vorstellen konnte. Immer gut gelaunt und freundlich zu seinen Kollegen. Er ist auch immer per Fahrrad zum Einsatz (und auch zum Biergarten) gekommen und war körperlich sehr fit.
    Leider ist dann mein persönlicher Kontakt zu ihm infolge meines Arbeitsplatzwechsels abgebrochen.[/QUOTE]>

    Hallo,

    das mit dem Gentleman kann ich ebenfalls bestätigen, mein Vater (ex Kollege) ist bis heute voll des Lobes für Stewart Garnett. Leider ist Stewart vor einigen Jahren verstorben. Er war fit bis zuletzt und ist friedlich in seinem eigenen Bett eingeschlafen und einfach nicht wieder aufgewacht. Seine Tochter hat mir einige Fotos von ihm gemailt, ich versuche mal zwei - nicht zu groß (!) - hier zu zeigen. Er flog damals die o.g. Bronco, den Nachfolger der Sea Fury. Auch die sind mittlerweile ' in Rente' heute fliegen PC 9 der Eis Air von Kiel aus als Zieldarsteller.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  22. #20 adlerhorst, 18.01.2014
    adlerhorst

    adlerhorst Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Münster
    AW: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20

    Und noch mal etwas hinterher .....

    ist ja eigentlich ein Sea Fury thread, also hier erst mal S. Garnett in einer TT20. Um dann aber doch noch mal das Thema Zieldarsteller ins Spiel zu bringen, ein etwas aktuelleres Foto einer PC 9 der EIS AIR ..... hab ich vor einiger Zeit mal in Kiel aufgenommen, als wir damals dort als Vermessungsflieger auch mal wieder tanken mussten .....

    Anhänge:



    Anhänge:



    Cheers

    Thomas
     
    Warbird und H.-J.Fischer gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sea fury

    ,
  2. Sea Fury Genth

    ,
  3. 1 32 Hawker Sea Fury Baubericht

    ,
  4. todendorf,
  5. karl-georg genth
Die Seite wird geladen...

Zieldarsteller, Sea Fury Mk11 und Sea Fury T20 - Ähnliche Themen

  1. Zieldarsteller Hawker Sea Fury in Springtime

    Zieldarsteller Hawker Sea Fury in Springtime: So auch hier einen Mini Rollout der Sea Fury`s.Die beiden Darsteller sind von Hobbycraft/Fisher.Übrigens der Herr Paul Fisher(USA) ist ein...
  2. Zieldarsteller Sea Fury DLB

    Zieldarsteller Sea Fury DLB: Hallo , ich wollte Euch mein neues Projekt in 1/32 vorstellen.Ich bin gerade dabei einige Zieldarsteller aus den frühen 70"er zu bauen.Fast...
  3. Hawker Sea Fury - Zieldarsteller

    Hawker Sea Fury - Zieldarsteller: Hallo, ich bin über einen englischen Modellbauer auf eine etwas merkwürdige Vorrichtung an den ehemaligen Deutschen Zieldarstellern gestossen,...
  4. Kitty Hawk Bronco OV 10 A/C Umbau zur OV 10 B Zieldarsteller

    Kitty Hawk Bronco OV 10 A/C Umbau zur OV 10 B Zieldarsteller: Moin Moin, nun ist die Bronco fast fertig ,ich hoffe das ich in den nächsten Wochen noch mehr Bilder einstellen kann.Hier im Bildanhang nur ein...
  5. Spitfire als Zieldarsteller

    Spitfire als Zieldarsteller: Hallo, ich hab da mal ne Frage an die Spezialisten unter euch. Es geht um die Spitfires die in Lübeck Blankensee ca. 1958 als Zieldarsteller...