1/32 , F-8E (FN) French Marine

Diskutiere 1/32 , F-8E (FN) French Marine im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastler , über die F-8 von Trump brauche ich wohl nicht mehr viel sagen . Gut zu verbauen , recht stimmig und wenig spachteln . Ist ein...

Moderatoren: AE
  1. #1 logo, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Bastler ,

    über die F-8 von Trump brauche ich wohl nicht mehr viel sagen . Gut zu verbauen , recht stimmig und wenig spachteln . Ist ein Spaßvogel .

    Aber ich wollte gerne dir Französische Version bauen , welche sich doch in einigen Details von der amerikanischen unterscheidet .

    Es sind in erster Linie die doppelten Vorflügel , sowie bessere Stabi´s und diverse Antennen , abhängig vom Stand der Umrüstung .

    Der Aftermarkt bietet alles , also ran an das Modell , welches ich im Original bei einigen Displays habe fliegen sehen und sehr von seiner Agilität angetan war .

    Zum Modell :

    Bausatz : Trumpeter F8E
    Umbausatz für die F-8E : Conversion Set A und B für die FN von "Skyraider Model Designs" , mit denen man sämtliche Versionen der F-8 FN bauen kann .
    Decals : ebenfalls Skyraider Modells , für alle Versionen und Maschienen .
    Aires : Cockpit , sehr gut
    Aires : Nozzle , sehr gut
    Aires : Wheel-Bays , sehr gut

    Ein paar Bilder vom Modell :
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    links
     

    Anhänge:

  4. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Draufsicht ,
    gut erkennbar , die doppelten Vorflügel und die schönen Flaps
     

    Anhänge:

  5. #4 logo, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    andere Seite ,

    erkennbar die vielen Antennen an Rumpfoberseite und Heckpartie
     

    Anhänge:

  6. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Draufsicht : gut zu erkennen die schöne Flaps
     

    Anhänge:

  7. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    rechts vorn
     

    Anhänge:

  8. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Heckpartie , auch mit diversen Zusatzantennen
     

    Anhänge:

  9. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    rechts total .
    Die 34 war übrigends zum Exchange in KB , vielleicht hat ja jemand ein Original-Foto .
     

    Anhänge:

  10. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    die Stabies aus dem Umbausatz .

    Wenn gewünscht noch ein paar Detail-Fotos !

    Ansonsten frohe Ostern


    Gruß logo
     

    Anhänge:

  11. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Toller "Kreuzfahrer" !:TOP::TOP::TOP:
    Deine klasse Bilder zeigen wie Eleganz dieser Maschine.
    Andre, möge mir verzeihen, nicht immer nur in Grau über weiss.
    Gruss Mike
     
  12. #11 Chrisgab, 24.04.2011
    Chrisgab

    Chrisgab Guest

    Hi logo,

    sehr schön gebaute Crusader. Auch das Du Dich an eine Französische heran gemacht hast, gefällt mir wirklich gut. Macht was her der Vogel.
    Was mir auch sehr positiv ins Auge gefallen ist, sind nicht die hochgeklappten Flügel und das aufgestellte Tragwerk.
    Dies ist zwar charakteristisch für eine Crusader aber dennoch nimmt es die Eleganz der pfeilförmigen Form dieses Fliegers komplett heraus.

    Da kann ich Dir nur beipflichten. Der Bau war wirklich mit einem Spaßfaktor zu sehen. Auch ich habe fast meine 32er F-8 J fertig. Das Airescockpit paßte bei mir hervorragend rein. Auch ich baute meine Crusader mit heruntergelassenem Tragwerk und die beiden Tragflächen sind auch wie bei Deiner heruntergeklappt.

    Applaus für Dein Modell.:TOP::TOP::TOP:

    Gruß


    Christian
     
  13. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Christian ,

    ja , ich meine auch , das man nicht immer alles öffnen und hochstellen muß .
    Manchesmal angebracht , aber leidet die Form des Flugzeugs schon ein wenig darunter .
    Allerdings für Detail-Freaks ein Hobby im Hobby für sich !

    Gruß Jürgen
     
  14. #13 Prowler, 24.04.2011
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Sauerland
    Sehr schön gebautes Modell!Das macht Lust....!:TOP:


    Grüße

    Peter
     
  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Hallo Jürgen,
    nach nach nochmaligem genaueren betrachten deiner Bilder muss ich doch einen Kritikpunkt anmelde.
    Die Einläufe für den Nachbrennerkühlluftkanal scheinen mir doch zu sehr nach außen zu zeigen.
    Nach Vorbildfotos müssten diese paralell zum Seitenleitwerk liegen...

    Anhänge:


    Gruss Mike
     
  16. #15 helicopterix, 24.04.2011
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo logo

    Ganz toll dein französischer Kreuzritter :TOP: Und so clean kommt die Eleganz der Maschine gut rüber. Wieder mal ein Traummodell von dir.

    Gruß, Christian
     
  17. #16 Diamond Cutter, 25.04.2011
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Wieso, kann doch jeder nach seinem Gusto bauen. Mir gefällt das Modell auch so.

    Als einziger weiterer Kritikpunkt (neben den etwas aus der Bahn geworfenen Nachbrennerkühllufteinläufen) gilt dem Bereich unmittelbar vor diesen.

    Dort vermisse ich total diese kreisrunden Öffnungen/ Deckelchen, wie sie jede Crusader mit J57 Triebwerk aufwies.
    Besonders gut zu erkennen sind sie auf diesem Photo hier.
    Zugegeben, so offen waren sie auch nur, wenn das Triebwerk lief, aber hier hat schon der Hersteller des Bausatze jegliche Andeutung weggelassen - und es wurde vom guten Jürgen nicht korrigiert.

    Ansonsten tolle 'Crusader II' :TOP:!

    Gruß
    André
     
  18. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Bastler ,

    schön , daß Ihr genau hinschaut !!!

    Objektive Kritik ist immer willkommen .

    @Mike: ja , das mit den Einläufen am Nachbrenner ist ein grober Fehler . Weiß nicht ob ich die beiden vertauscht habe , oder falsch angebracht habe . Wird natürlich korrigiert !

    @Andre: die Deckel sind mir echt noch nicht aufgefallen , läßt sich aber leicht nachgravieren , danke für den Hinweis .

    Noch ein paar Details :

    das Super-Cockpit von Aires , welches leider total verschwindet , wenn man die Haube aufsetzt .
     

    Anhänge:

  19. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    das Aires Triebwerk macht echt was her , wer es möchte .
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    linker Aires Wheel-Bay
     

    Anhänge:

  22. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    und der rechte .
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/32 , F-8E (FN) French Marine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. F8E(FN) crusader

Die Seite wird geladen...

1/32 , F-8E (FN) French Marine - Ähnliche Themen

  1. 1/32 F-8E Crusader VMF(AW)-212 "Lancers"

    1/32 F-8E Crusader VMF(AW)-212 "Lancers": Hallo Modellbaufreunde, heute bei diesem herrlichem Wetter, habe ich mal ein paar Fotos meines neusten Modells gemacht. Es handelt sich um...
  2. F-8E Trumpeter 1/32

    F-8E Trumpeter 1/32: Hallo Bastler , ein Bausatz , der noch nicht so oft vorgestellt wurde . Insgesammt ist er recht stimmig und läßt sich sehr gut verbauen ,...
  3. 1/32 F-8E Crusader – Trumpeter

    1/32 F-8E Crusader – Trumpeter: Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/32 F-8E Crusader – Trumpeter – [post=1048618]anschauen[/post] Zurüstsätze: 1/32 ... Decals: 1/32 ... Literatur:...
  4. 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings

    1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings: 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) [ATTACH] Modell: Jeannin Stahltaube (1914) Hersteller: Wingnut Wings Maßstab: 1/32 Art. Nr. : 32058 Preis: 119 $...
  5. F-8 J Crusader VF-211 Trumpeter 1/32

    F-8 J Crusader VF-211 Trumpeter 1/32: Nach längerer Bauzeit möchte ich euch heute eine F-8 J Crusader der VF-211 USS Hancock vorstellen. Die "Flying Checkmates" waren durch ein...