1/48 US Modern Pilots – Legend Productions LF4808

Diskutiere 1/48 US Modern Pilots – Legend Productions LF4808 im Bausätze vorgestellt Forum im Bereich Modellbau; Zwar kein Flugzeug-Bausatz - aber thematisch passt das hier trotzdem am besten... ein kurzer Review des Resin-Sets mit zwei US Piloten "Legend...
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Zwar kein Flugzeug-Bausatz - aber thematisch passt das hier trotzdem am besten... ein kurzer Review des Resin-Sets mit zwei US Piloten "Legend Productions LF4808"



Genaugenommen sind das Piloten der US Navy - und zwar F-14 Piloten; sie tragen nämlich den typischen Triangle-Patch auf der rechten Schulter...

Inhalt der Packung (leider ohne Foto):
- zwei identische Körper
- drei Köpfe, einer davon ohne Helm, einer trägt einen HGU-33 (wie auf der Verpackung abgebildet) und ein dritter trägt einen HGU-55
- vier Arme (s. Verpackung)
- und zwei Helme (wieder ein HGU-33 und ein HGU-55 - beide mit hochgeschobenem Visier), von denen der Pilot ohne Helm einen unter dem linken Arm tragen kann
 
Anhang anzeigen
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Der Guß ist sauber und blasenfrei. (Lediglich unter einem Stiefel gab es bei mir Unregelmäßigkeiten... Wovon später aber nichts zu sehen ist.)
Mit der Microsäge ließen sich die Teile problemlos vom Guß trennen und mit Skalpell und Schleifpapier leicht versäubern...

Das rechte Bein ist jeweils etwas kürzer als das linke, was man beim Trennen und Schleifen berücksichtigen sollte!
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Ich hatte mir zwei Sets bestellt und konnte so mit der Variation aus den verschieden Armhaltungen und mit Helm/ohne Helm vier (bis auf den identischen "Stand" aller Piloten) unterschiedliche Posen bauen - je Set bleib ein behelmter Kopf und ein HGU-55 übrig (letzteren kann ich sicherlich noch mal nutzen, um ein Cockpit zu "beleben"...



Durch kleinere Anpassungen am Hals ist auch der Kopf etwas zu variieren.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Was den Piloten fehlt, sind zum einen die Sauerstoffmaske und zum anderen die an der Survival Vest befestigte Taschenlampe...
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Das Set beinhaltet keine Decals - es muß also alles komplett selbst bemalt werden. Dank der tollen Strukturen kein so großes Problem - allerdings wären Decals für die Patches eine feine "Zugabe" gewesen...
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
So, mein Fazit? Von der Detaillierung ein hervorragender Satz!

Das RIESEN-Manko ist allerdings die "Maßhaltigkeit" (heißt das so? andersrum nennen das die Amis "out of scale") - denn so sehen die Piloten im Vergleich zu den 1:48-Piloten aus dem US Navy Pilot / Deck Crew Set von Hasegawa (X48-6) aus:





...Und der Hase-Pilot ist mit umgerechnet 1,76m schon nicht gerade ein Riese! Der Legend-Pilot kommt auf gerade mal 1,57m! ...Pete Mitchell hin oder her, aber das ist ECHT schade...

Ich muß mal sehen, wie ich meine Leutchens so miteinander aufstellen kann, dass der Größenunterschied nicht so krass ausfällt....
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
Ich habe die beiden Sets in der Bucht für jeweils unter 10 USD (plus Versand) direkt aus Korea bestellt...
 
clevzy

clevzy

Berufspilot
Dabei seit
13.11.2012
Beiträge
78
Zustimmungen
32
Ort
Zweibrücken
Danke für die schöne Vorstellung. Da hab ich doch ein neues Kit für meine Wunschliste
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
439
Zustimmungen
277
Ort
Itzstedt
:biggrin: DAS meinte ich mit "Pete Mitchell" in Post #7......
 
888

888

Space Cadet
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
1.347
Zustimmungen
1.088
Ort
ein kleines Dorf bei Lüneburg
Danke für die Vorstellung. Die Differenz zwischen Hase und Legend ist schon recht krass (und Tom C. ist mir auch sofort dazu eingefallen), allerdings wäre so ein Duo ja nicht ungewöhnlich, siehe Mav & Goose, Pat & Patachon, Pinky & Brain, Han & Chewie, etc. Bei Legend käme ich gem. Post #4 auf umgerechnet 1,63m, ohne Helm. Der Hasegawa Pilot sieht dagegen wie so ein 1,90er Schrank aus. Die plumperen, wenig scharfen Details des letzteren sind es, die eine Zusammenstellung beider Figuren erschweren würden, denke ich, nicht unbedingt die Körpergröße.
 
clevzy

clevzy

Berufspilot
Dabei seit
13.11.2012
Beiträge
78
Zustimmungen
32
Ort
Zweibrücken
Nochmals Danke für die Vorstellung! Habe die auf meine Wunschliste gesetzt und direkt 10 Tage später auf dem Modellbau-Flohmarkt in Koblenz ergattert! ;-)
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.735
Zustimmungen
8.548
Ort
bei Köln
Danke für die Vorstellung. Aber der Maßstabseffekt ist schon krass, die Jungs sind mir echt zu klein dimensioniert. Ich werde wohl auf passendere Angebote warten...
 
Thema:

1/48 US Modern Pilots – Legend Productions LF4808

1/48 US Modern Pilots – Legend Productions LF4808 - Ähnliche Themen

  • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

    Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
  • Pentagon will Marine (bis 2045) stark modernisieren und vergrößern

    Pentagon will Marine (bis 2045) stark modernisieren und vergrößern: berichtet AFP und führt weiter aus vgl. auch den SPIEGEL Wettrüsten mit China: USA wollen Marine massiv ausbauen und modernisieren - DER SPIEGEL...
  • Moderne Tarnungen

    Moderne Tarnungen: Hallo, ich möchte eine MiG-29UB in den Farben der russischen Luftwaffe bauen. Leider habe ich nur ein Foto einer SMT gefunden: Weiß einer von...
  • Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops

    Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops: Halbierter Verbrauch pro Passagierkilometer, geringere Reiseflughöhen, meist ohne die (besonders klimakritische) Kondensstreifenbildung...
  • 1/72 NATO Pilots modern – Revell

    1/72 NATO Pilots modern – Revell: Hallo! Ich wollte mal das neue Figurenset von Revell vorstellen und aus erster Hand über meine Eindrücke schreiben.
  • Ähnliche Themen

    • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

      Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
    • Pentagon will Marine (bis 2045) stark modernisieren und vergrößern

      Pentagon will Marine (bis 2045) stark modernisieren und vergrößern: berichtet AFP und führt weiter aus vgl. auch den SPIEGEL Wettrüsten mit China: USA wollen Marine massiv ausbauen und modernisieren - DER SPIEGEL...
    • Moderne Tarnungen

      Moderne Tarnungen: Hallo, ich möchte eine MiG-29UB in den Farben der russischen Luftwaffe bauen. Leider habe ich nur ein Foto einer SMT gefunden: Weiß einer von...
    • Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops

      Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops: Halbierter Verbrauch pro Passagierkilometer, geringere Reiseflughöhen, meist ohne die (besonders klimakritische) Kondensstreifenbildung...
    • 1/72 NATO Pilots modern – Revell

      1/72 NATO Pilots modern – Revell: Hallo! Ich wollte mal das neue Figurenset von Revell vorstellen und aus erster Hand über meine Eindrücke schreiben.
    Oben