1/48 YF-23 Black Widow II – Collectaire

Diskutiere 1/48 YF-23 Black Widow II – Collectaire im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Auf diversen verschlungenen Pfaden bin ich in den Besitz zweier Resin-Bausätze der Firma Collectaire gekommen. Da ja hier im Forum einige...

Moderatoren: AE
  1. #1 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Auf diversen verschlungenen Pfaden bin ich in den Besitz zweier Resin-Bausätze der Firma Collectaire gekommen. Da ja hier im Forum einige Interesse haben, solche Bausätze eventuell zu bestellen, möchte ich 2 davon heute vorstellen.

    Da mein Spezialgebiet die Prototypen sind, ist der erste der Bausatz der YF-23 Black Widow II. Sehen wir uns doch mal die Verpackung an...:
     

    Anhänge:

    • yf23.jpg
      Dateigröße:
      58,8 KB
      Aufrufe:
      213
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    ...und machen sie auf: Decals, Bauanleitung und viel Seidenpapier. Das der Inhalt nicht aus selbigem besteht, verrät schon das Gewicht des Bausatzes.
     

    Anhänge:

  4. #3 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ist das Seidenpapier beiseite geräumt und die großen Teile ausgewickelt, liegen (nur!) 2 Rumpfteile vor uns. Nur der halbe Unterrumpf ist zu montieren, schon ist der Rumpf samt Flügel und Cockpit, Bomben- und Fahrwerksschächte fertig. Dabei überzeugt die Oberflächengüte des Resins, der Details und der versenkten Gravuren:
     

    Anhänge:

  5. #4 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Sieht man sich beide Rumpfteile von unten an und legt sie passend aufeinander gewinnt man den Eindruck, daß hier ordentlich Nacharbeit notwendig ist. Da das aber die einzige Nahtstelle am Rumpf ist, scheint mir der Aufwand dafür überschaubar:
     

    Anhänge:

  6. #5 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Das eingegossene Cockpit sieht näher betrachtet so aus:
     

    Anhänge:

  7. #6 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Dazu gehört natürlich eine Cockpithaube, die wunderbar klar als tiefgezogenes Teil 2 mal beiliegt:
     

    Anhänge:

  8. #7 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    In mehreren Tüten liegen weitere Teile wie Klappen, Ruder, Räder, Raketen und Seitenleitwerke bei.

    Foto 1:
     

    Anhänge:

  9. #8 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Foto 2:
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Die Fahrwerksbeine und Klappenmechanismen liegen als Metallteile bei. Ob diese zierlichen Beinchen allerdings einen Rumpf tragen, der fast 1kg wiegt, wage ich zu bezweifeln:
     

    Anhänge:

  12. #10 schrammi, 07.10.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Die Decals machen einen überzeugenden Eindruck. Mehrere Varianten sind darstellbar, z.B. der Prototyp, aber auch eine fiktive Einsatzvariante. Zur farblichen Gestaltung macht die Bauanleitung Angaben, die für mich nur schwer verständlich sind. Und da die Bauanleitung nur kopiert ist, ist vom "Tarnschema" so gut wie nichts zu erkennen. Da muß dann wohl das Web herhalten:

    Zusammendfassend kann ich sagen, daß mich der Bausatz trotz des Preises (209US$) überzeugt. Die Qualität gerade des Rumpfes ist super, der Rest wird sich beim Zusammenbau zeigen. Selbiger wird dann in "Bauberichte online" gepostet - versprochen.

    schrammi
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/48 YF-23 Black Widow II – Collectaire

Die Seite wird geladen...

1/48 YF-23 Black Widow II – Collectaire - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 - Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 - Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 € Beschreibung Die...
  2. Hobby Boss 1/48 EMB-312

    Hobby Boss 1/48 EMB-312: In lockerer Folge werde ich an dieser Stelle die Fortschritte an meiner Tucano vorstellen. Den ersten Schritt zeigte ich in der Rubrik...
  3. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...
  4. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  5. Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48

    Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48: Erstmal Dank an assericks, der so nett war mir die Fotobodenplatte und die Fotorückwand vorbeizubringen. Heute durfte also meine schon vor einiger...