1/72 DFS Habicht – Kora

Diskutiere 1/72 DFS Habicht – Kora im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der von Hans Jacobs konstruierte Habicht ist ein sehr auffälliges Segelflugzeug. Kompakt gebaut für hohe Lastvielfache und oft mit einem...

Moderatoren: AE
  1. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Der von Hans Jacobs konstruierte Habicht ist ein sehr auffälliges Segelflugzeug. Kompakt gebaut für hohe Lastvielfache und oft mit einem farbigen, fächerförmigen Streifenmuster auf der Oberseite verziert. Er war für den geplanten olympischen Segelkunstflugwettbewerb vorgesehen. Es kam jedoch anders (Segelfliegen wurde z.B. keine olympische Disziplin). Trotzdem wurden von 1936-1945 ungefähr 70 Exemplare gebaut, im wesentlichen bei Wolf Hirth in Nabern und Schweyer in Mannheim. Zur Jagdfliegerschulung und andere kriegerische Aktivitäten wurden auch sog. „Stummelhabichte“ mit verkürzter Spannweite gebaut. Zwei nachgebaute Habichte, D-1901 und D-8002, kann man heutzutage auf Flugshows bewundern.

    Quellen & Vorlagen:
    [1] Wikipedia DFS Habicht – Wikipedia
    [2] Maßstab 1:72 DFS "Olympia Meise" - Zivile Luftfahrt - Das Wettringer Modellbauforum
    [3] Martin Simons: Segelflugzeuge Band 1: 1920 bis 1945, Königswinter, EQIP
    [4] Peter Ocker: Hans Jacobs-Pionierleben im Flugzeugbau. Eigenverlag, Heidenheim, 2012, ISBN 978-3-00-039539-0
    [5] H.-J. Fischer: Flugzeugtypen. Dokumente zum Bau vorbildgetreuer Flugzeugmodelle: Bd.1, Segelflugzeuge, Modellsport Verlag Baden-Baden
    [6] Peter W. Cohausz: DFS Habicht, 20. Folge der Serie Cockpits historischer deutscher Flugzeuge im Detail, Flugzeug Classic No. 12, 2002, S. 64-65

    Bausatz
    Von den zahlreichen Bausätzen (vergl. dfs habicht - Scale Modeling Search) habe ich mir den von Kora ausgesucht.

    Anhänge:

     
    mannigausa, Friedarrr und Monitor gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Die Bauanleitung passt auf Vorder- und Rückseite eines DIN-A4-Blatts. Sie erscheint mir sinnvoll und vollständig.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    mannigausa und Augsburg Eagle gefällt das.
  4. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Hier die aus Resin sauber gegossenen Bauteile. Die Oberflächen weisen etwas überdeutlich sichtbare Vertiefungen zur Darstellung der bespannten Oberflächen auf. Das Seitenruder ist leider (von oben gesehen) nicht symmetrisch; so als ob der Habicht einen Motor hätte und man über das Seitenruder das Drehmoment kompensieren wollte.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    mannigausa und Augsburg Eagle gefällt das.
  5. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Bei der „Entnazifizierung“ des Bausatzes ist man leider so gründlich vorgegangen, dass auch gleich das Kennzeichen durch Überkleben nicht mehr ablösbarer blauer Punkte beschädigt wurde. High-Tech-Teile fürs Cockpit und den Poller sowie ein Stück Klarsichtfolie für die Scheibe liegen ebenfalls bei. Die linke Platine ist speziell für den Habichtbausatz geätzt, die rechte, der Art „deutsches Jagdflugzeug“, liegt ist nur für die Gurte gedacht.

    Anhänge:

     
    mannigausa, Alex und Augsburg Eagle gefällt das.
  6. #5 urig, 10.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2018
    urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Abmessungen und Formen passen hervorragend zu den Zeichnungen in [3] und [4].

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    mannigausa und Alex gefällt das.
  7. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    Fazit:
    - aus dem Bausatz sollte sich ein akzeptables Modell problemlos bauen lassen
    - will man den vom Bausatzhersteller vorgesehenen Habicht mit der Kennung D-11-82 bauen, mit dem Hanna Reitsch geflogen ist, so sollte man zwei Endscheiben am Höhenleitwerk und zwei Staurohre vor dem Cockpit montieren
    - außerdem gibt es Habicht-Versionen mit schmaler Seitenleitwerksfinne, für die das Teil aus dem Bausatz anzupassen wäre
     
    mannigausa, Alex und Cherrylock gefällt das.
  8. #7 Friedarrr, 10.01.2018
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.707
    Zustimmungen:
    2.074
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Danke für die Vorstellung , der Kora schaut überflogen besser aus als der von CMR.

    Der Habicht von Airmodel gefällt mir aber überflogen noch besser!
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    4.744
    Ort:
    BaWü
    .... und so ist das Modell geworden:

    Anhänge:

     
    Avanti, Umlaufmotor, Basepohl und 7 anderen gefällt das.
  11. #9 Umlaufmotor, 18.03.2018
    Umlaufmotor

    Umlaufmotor Astronaut

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    2.604
    Ort:
    Nähe Landsberg/Lech
    Bildschön!
    Wünschte mir, es gäbe diese herrlichen alten Vögel als 1/32er Bausätze
     
    Avanti gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 DFS Habicht – Kora

Die Seite wird geladen...

1/72 DFS Habicht – Kora - Ähnliche Themen

  1. Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72

    Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72: Nachdem der Segelflug Ende der 1930er Jahre einen hohen technischen Stand erreicht hatte, versuchte man mehrfach Segelflugwettbewerbe als...
  2. 1/72 Maxdecals 7222 Antarctic Helicopters Pt.1

    1/72 Maxdecals 7222 Antarctic Helicopters Pt.1: Hier stelle ich Euch ein Decal sheet vor, das DREIZEHN attraktive Bemalungen von Hubschraubern ermöglicht, die in der Antarktis eingesetzt...
  3. 1/72 Coleman MB4 with Tow Bar – Videoaviaton

    1/72 Coleman MB4 with Tow Bar – Videoaviaton: Der Name dieses italienischen Kleinserienherstellers lässt nicht gerade vermuten, dass er sich mit Modellbau beschäftigt. Ich hatte dieses...
  4. 1/72 Wellington Mk. IA/C – Airfix

    1/72 Wellington Mk. IA/C – Airfix: Liebes Forum, das ist der neue Airfix Bausatz der 1/72 Wellington Mk.IA/C. Enthalten sind 141 Teile, sowie Markierungen für zwei Flugzeuge....
  5. 1/72 Zlin Z-50 – Brengun

    1/72 Zlin Z-50 – Brengun: Heute morgen kam dies mit der Post und ich wollte Euch an einem Blick in den Karton teilhaben lassen: Brengun 1/72 Zlin Z-50 Dieses kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden