1/72 DFS Habicht – Kora

Diskutiere 1/72 DFS Habicht – Kora im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der von Hans Jacobs konstruierte Habicht ist ein sehr auffälliges Segelflugzeug. Kompakt gebaut für hohe Lastvielfache und oft mit einem...
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
11.797
Zustimmungen
20.389
Ort
BaWü
Der von Hans Jacobs konstruierte Habicht ist ein sehr auffälliges Segelflugzeug. Kompakt gebaut für hohe Lastvielfache und oft mit einem farbigen, fächerförmigen Streifenmuster auf der Oberseite verziert. Er war für den geplanten olympischen Segelkunstflugwettbewerb vorgesehen. Es kam jedoch anders (Segelfliegen wurde z.B. keine olympische Disziplin). Trotzdem wurden von 1936-1945 ungefähr 70 Exemplare gebaut, im wesentlichen bei Wolf Hirth in Nabern und Schweyer in Mannheim. Zur Jagdfliegerschulung und andere kriegerische Aktivitäten wurden auch sog. „Stummelhabichte“ mit verkürzter Spannweite gebaut. Zwei nachgebaute Habichte, D-1901 und D-8002, kann man heutzutage auf Flugshows bewundern.

Quellen & Vorlagen:
[1] Wikipedia DFS Habicht – Wikipedia
[2] Maßstab 1:72 DFS "Olympia Meise" - Zivile Luftfahrt - Das Wettringer Modellbauforum
[3] Martin Simons: Segelflugzeuge Band 1: 1920 bis 1945, Königswinter, EQIP
[4] Peter Ocker: Hans Jacobs-Pionierleben im Flugzeugbau. Eigenverlag, Heidenheim, 2012, ISBN 978-3-00-039539-0
[5] H.-J. Fischer: Flugzeugtypen. Dokumente zum Bau vorbildgetreuer Flugzeugmodelle: Bd.1, Segelflugzeuge, Modellsport Verlag Baden-Baden
[6] Peter W. Cohausz: DFS Habicht, 20. Folge der Serie Cockpits historischer deutscher Flugzeuge im Detail, Flugzeug Classic No. 12, 2002, S. 64-65

Bausatz
Von den zahlreichen Bausätzen (vergl. dfs habicht - Scale Modeling Search) habe ich mir den von Kora ausgesucht.

 
Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
11.797
Zustimmungen
20.389
Ort
BaWü
Hier die aus Resin sauber gegossenen Bauteile. Die Oberflächen weisen etwas überdeutlich sichtbare Vertiefungen zur Darstellung der bespannten Oberflächen auf. Das Seitenruder ist leider (von oben gesehen) nicht symmetrisch; so als ob der Habicht einen Motor hätte und man über das Seitenruder das Drehmoment kompensieren wollte.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
11.797
Zustimmungen
20.389
Ort
BaWü
Bei der „Entnazifizierung“ des Bausatzes ist man leider so gründlich vorgegangen, dass auch gleich das Kennzeichen durch Überkleben nicht mehr ablösbarer blauer Punkte beschädigt wurde. High-Tech-Teile fürs Cockpit und den Poller sowie ein Stück Klarsichtfolie für die Scheibe liegen ebenfalls bei. Die linke Platine ist speziell für den Habichtbausatz geätzt, die rechte, der Art „deutsches Jagdflugzeug“, liegt ist nur für die Gurte gedacht.

 
Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
11.797
Zustimmungen
20.389
Ort
BaWü
Fazit:
- aus dem Bausatz sollte sich ein akzeptables Modell problemlos bauen lassen
- will man den vom Bausatzhersteller vorgesehenen Habicht mit der Kennung D-11-82 bauen, mit dem Hanna Reitsch geflogen ist, so sollte man zwei Endscheiben am Höhenleitwerk und zwei Staurohre vor dem Cockpit montieren
- außerdem gibt es Habicht-Versionen mit schmaler Seitenleitwerksfinne, für die das Teil aus dem Bausatz anzupassen wäre
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
11.307
Zustimmungen
5.150
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Danke für die Vorstellung , der Kora schaut überflogen besser aus als der von CMR.

Der Habicht von Airmodel gefällt mir aber überflogen noch besser!
 
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
4.602
Zustimmungen
11.486
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Bildschön!
Wünschte mir, es gäbe diese herrlichen alten Vögel als 1/32er Bausätze
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.721
Zustimmungen
3.021
Ort
NRW
Hallo Urig,

welche Originalfotos hast du denn zum Habicht D-15-1415 gefunden? Ich kenne nur das Foto von rechts hinten mit der Ski-Erprobung.....
Und zwei Fotoausschnitte mit der Bomben Attrappe unter der linken Flächenwurzel.
Über jedes weitere Foto wäre ich sehr erfreut.

Gruß
Hans-Jürgen
 
Thema:

1/72 DFS Habicht – Kora

1/72 DFS Habicht – Kora - Ähnliche Themen

  • Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM

    Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM: Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM Herausgegeben und Text von Harald Rockstuhl...
  • Schleicher/DFS Rhönbussard - 1/72 Gante-Modell

    Schleicher/DFS Rhönbussard - 1/72 Gante-Modell: Vorbild Der Rhönbussard wurde im Jahre 1933 bei der Rhön-Rossitten-Gesellschaft (später DFS) von Hans Jacobs konstruiert. Er galt als kompakt und...
  • DFS Reiher 1/72

    DFS Reiher 1/72: Geschichte & Vorbild Hier haben wir es mit einem der elegantesten Hochleistungssegler der Vorkriegszeit zu tun. Das von Hans Jacobs für die DFS...
  • Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72

    Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72: Nachdem der Segelflug Ende der 1930er Jahre einen hohen technischen Stand erreicht hatte, versuchte man mehrfach Segelflugwettbewerbe als...
  • DFS Habicht

    DFS Habicht: Hallo zusammen, was tut man, wenn man ein Modell gebaut hat, das in keine Kategorie paßt? DAs Original pfeift im Schnellflug (fast) wie ein...
  • Ähnliche Themen

    • Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM

      Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM: Gothaer Heinz Trescher als Pilot der Lastensegler DFS 230 und Gotha Go 242 von 1941–1945 - FOTOALBUM Herausgegeben und Text von Harald Rockstuhl...
    • Schleicher/DFS Rhönbussard - 1/72 Gante-Modell

      Schleicher/DFS Rhönbussard - 1/72 Gante-Modell: Vorbild Der Rhönbussard wurde im Jahre 1933 bei der Rhön-Rossitten-Gesellschaft (später DFS) von Hans Jacobs konstruiert. Er galt als kompakt und...
    • DFS Reiher 1/72

      DFS Reiher 1/72: Geschichte & Vorbild Hier haben wir es mit einem der elegantesten Hochleistungssegler der Vorkriegszeit zu tun. Das von Hans Jacobs für die DFS...
    • Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72

      Zwei Segler für die Olympiade: DFS Habicht und DFS Meise in 1/72: Nachdem der Segelflug Ende der 1930er Jahre einen hohen technischen Stand erreicht hatte, versuchte man mehrfach Segelflugwettbewerbe als...
    • DFS Habicht

      DFS Habicht: Hallo zusammen, was tut man, wenn man ein Modell gebaut hat, das in keine Kategorie paßt? DAs Original pfeift im Schnellflug (fast) wie ein...
    Oben