1/72 Fairey Swordfish – Plastyk

Diskutiere 1/72 Fairey Swordfish – Plastyk im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Es hat mal wieder ein rudimentärer Bausatz den Weg zu mir gefunden. Auf dem Karton steht zwar als Hersteller Plastyk, aber mir ist als einziger...

Moderatoren: AE
  1. #1 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Es hat mal wieder ein rudimentärer Bausatz den Weg zu mir gefunden. Auf dem Karton steht zwar als Hersteller Plastyk, aber mir ist als einziger bisheriger Hersteller einer Swordfish mit Schwimmern die gute alte Firma Frog bekannt. Darum vermute ich hier mal eine Wiederverwertung der alten Gußformen unter polnischer Regie.

    Zum Vorbild sage ich mal nichts, der Flieger ist schließlich kein Unbekannter und es sollte eigentlich jeder von dieser Mühle mal gehört haben. Kommen wir also direkt zum Bausatz.

    Der Faltkarton ist leicht überdimensioniert, das Bild auf dem Karton bietet keine besonderen Reize und würde mich jetzt nicht besonders ansprechen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Auf der Rückseite finden sich zwei recht spielzeughafte Farbprofile, die aber durchaus eine Hilfe bei der Bemalung darstellen könnten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Der Bauplan besteht aus einem einzigen Blatt Papier. Der Text ist komplett in polnisch, keine englischen oder deutschsprachigen Hinweise. Allerdings ist der Aufbau des Modells relativ simpel, das sollte keine Probleme bereiten.
     

    Anhänge:

  5. #4 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Auf der Rückseite nochmal die Bemalungshinweise und die Hinweise für die Anbringung der Decals. Alles in s/w, auch hier keine besonderen Herausforderungen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Decals. Relativ dünn, aber mir reichlich Trägerfilm ausgestattet. Hier gilt es auf jeden Fall, mit dem Skalpell soviel Film wie möglich vorher abzuschneiden.
     

    Anhänge:

  7. #6 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 1. Ein kompletter Schwimmer, Torpedo, etwas Cockpiteinrichtung (grob aber immerhin vorhanden), Motor usw. Die Details sind erhaben gegossen, so z.B. die Nietenreihen. Diese haben allerdings nicht das Format der hinreichend bekannten Kesselnieten aus dem Hause Airfix.
     

    Anhänge:

  8. #7 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 2. Untere Tragflächen, Räder, Streben und sowas ähnliches wie ein Propeller. Die Bespannungsstruktur auf den Flächen ist etwas übertrieben dargestellt und muss bearbeitet werden.
     

    Anhänge:

  9. #8 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 3. Zweiter Schwimmer, jede Menge Kleinkram und drei Figuren - was man so Figuren nennt. Eine Strebe hat Bruch erlitten, neu machen ist kein Problem.
     

    Anhänge:

  10. #9 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 4. Obere Tragflächen und noch vier Kleinteile.
     

    Anhänge:

  11. #10 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Rumpfhälften lagen lose im Beutel. Beide Hälften sind verbogen, was eine erste Paßprobe ergab. Da kommt was auf mich zu, die Biegung ist so deutlich, das nur Verkleben nicht reichen dürfte.
     

    Anhänge:

  12. #11 Black-Box, 08.11.2009
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Das einzige Klarsichtteil ist leicht ersetzbar, was auch zu empfehlen ist.
     

    Anhänge:

  13. #12 Monitor, 08.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.170
    Zustimmungen:
    2.723
    Ort:
    Potsdam
    Genau, dies ist der FROG. Wobei der FROG von der Form her der bessere ist gegenüber Matchbox/Revell.
    Beim Matchbox ist der Rumpf im hinteren Teil viel zu schmal geraten (von der Seitenansicht her gesehen).
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 modelldoc, 08.11.2009
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1.697
    Ort:
    daheim
    FROG - NOVO

    Bei diesen Spritzlingen handelt es sich um den ursprünglichen Bausatz von FROG. Er war später auch unter der Label NOVO erhältlich.
    Derzeit wird er auch von Eastern Express angeboten.
    Die Formen befinden sich noch in ukrainischem Besitz.

    Diese Swordfish war im Vergleich zu den Konkurrenzmustern von Airfix und Matchbox (jetzt bei Revell) eine gute Replica des Originals.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  16. #14 Monitor, 08.11.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.170
    Zustimmungen:
    2.723
    Ort:
    Potsdam
    Dies ist das Cooperativa-Cover. Dazu saubere Decals von PROPAGTEAM und ein paar Ätzteile.
     

    Anhänge:

    • Sfish.jpg
      Dateigröße:
      74,1 KB
      Aufrufe:
      133
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Fairey Swordfish – Plastyk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. PLASTYK 72 swordfish

    ,
  2. fairey swordfish plastyk

Die Seite wird geladen...

1/72 Fairey Swordfish – Plastyk - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Fairey Firefly FR.Mk I – Special Hobby

    1/72 Fairey Firefly FR.Mk I – Special Hobby: Neu erstanden habe ich zwei Bausätze von Special Hobby, dieses ist einer davon. Von beiden bin ich hellauf begeistert, obwohl sie natürlich auch...
  2. 1/72 Fairey Battle – Airfix

    1/72 Fairey Battle – Airfix: Nach langer Suche, Freude über die Wiederauflage bei Airfix, weiterer Suche und jetzt dem Fund halte ich endlich den Bausatz in den Händen. Die...
  3. 1/72 Fairey "Fulmar" Mk. I/II – Airfix

    1/72 Fairey "Fulmar" Mk. I/II – Airfix: Da ich heute nicht ganz so viel Zeit hatte/habe, habe ich erstmal das kleinste meiner neuen Modelle ausgepackt: die Airfix-Fulmar. Zur...
  4. Fairey Seafox, Revell/ex-Matchbox, 1/72

    Fairey Seafox, Revell/ex-Matchbox, 1/72: Die Fairey Seafox wurde gemäß der Spezifikation S.11/32 des britischen Luftfahrtministerums entwickelt, welche einen katapultstartfähigen...
  5. 1/72 Fairey Seafox – Revell

    1/72 Fairey Seafox – Revell: Unter Artikelnummer 04128 hat Revell eine Wiederauflage dieses schönen Wasserflugzeuges herausgebracht. Ursprünglich ist das Modell von Matchbox...