1/72 Fly Models Fiat G.50bis

Diskutiere 1/72 Fly Models Fiat G.50bis im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Fly Models Fiat G.50bis, gebaut aus der Schachtel. Diese enthält Spritzguß- und Resinteile, sowie...
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.053
Zustimmungen
12.651
Ort
Wien
Guten Tag, liebes Forum,
hier ist meine 1/72 Fly Models Fiat G.50bis, gebaut aus der Schachtel.
Diese enthält Spritzguß- und Resinteile, sowie Markierungen für vier verschiedene Flugzeuge (2x Italien, 1x Kroatien, 1x Luftwaffe).
Der Bau war weitgehend unproblematisch, wenngleich es keine Paßstifte oder Positionierungshilfen gibt.
Bemalt habe ich die kleine Fiat mit Lack von Gunze/Mr.Hobby, den ich selbst angemischt habe um die italienischen Farben zu treffen.
Alle Fotos: Wolfgang Rabel.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.053
Zustimmungen
12.651
Ort
Wien
Das weisse Kreuz am Leitwerk liegt als Decal bei, das Rumpfband nicht.
Daher habe ich das Kreuz am Leitwerk lackiert.
Leider passt das Weiss der Tragflächenkennungen nicht zum Ton der anderen Markierungen!
Hier wäre es praktisch, wenn der Hersteller die Kokarden als transparentes Decal beilegen würde, dann könnte man den weißen Kreis unter den Fasces lackieren.
So bleibt leider ein kleiner "Schönheitsfehler".

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.030
Zustimmungen
5.947
Ort
Nannhofen
Eine schöne Italienerin hast du da gebaut. Die Tarnung ist dir gut gelungen. :thumbup:
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.917
Zustimmungen
5.649
Ort
Potsdam
Wie immer toll gemacht. Hervorragendes Oberflächenfinish. :TOP:
Die Farbkleckse sind frei Hand mit der Airbrush gemacht. Oder wurde da doch mit einer Schablone gearbeitet ?
Hintergrund der Frage: die Airbrush macht sofort den Klecks so wie man ihn braucht ? Ich hätte angenommen, das der Farbstrahl erst nach einer Sekunde sich richtig einstellt.
Also stelle ich mir doch alles nicht so einfach dar.
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
2.900
Zustimmungen
3.028
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Klasse gemacht Roman. Dieses Tarnschema in 1:72, Hut ab!
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.053
Zustimmungen
12.651
Ort
Wien
Wie immer toll gemacht. Hervorragendes Oberflächenfinish. :TOP:
Die Farbkleckse sind frei Hand mit der Airbrush gemacht. Oder wurde da doch mit einer Schablone gearbeitet ?
Hintergrund der Frage: die Airbrush macht sofort den Klecks so wie man ihn braucht ? Ich hätte angenommen, das der Farbstrahl erst nach einer Sekunde sich richtig einstellt.
Also stelle ich mir doch alles nicht so einfach dar.
Danke für dein Kommentar, Herr Monitor.
Ja, die "Kleckse" sind frei Hand gesprüht mit meiner Harder & Steenbeck Evolution Airbrush und einer 0,15mm Nadel/Düse.
Der Trick ist, die Düse ganz nahe an die Oberfläche zu halten, dann erzielt man ein (halbwegs) maßstabsgetreues Resultat.
Das Verhältnis von Luftdruck und Verdünnung muss natürlich passen, sonst gibt's eine Sauerei.
Ich teste das immer vor dem Auftrag auf einem Stück Papier.
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.994
Zustimmungen
11.402
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Hi Roman!!!
Hast wieder mal einen schönen Strike gelandet. Wie schon von den Kollegen hier angemerkt, ist Dir die Tarnung toll gelungen. Ich, als "Grobmotorikmaßstabsbastler", rufe mir dabei immer in Erinnerung, auf welch kleiner Fläche Du das Ganze realisieren musstest.
Würde ich mit meinen Trommlerwurstfingern nicht schaffen.........von daher........absolutely well done, mate!!!:thumbup:

Horrido
Zimmo :rugby:
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.053
Zustimmungen
12.651
Ort
Wien
Hi Roman!!!
Hast wieder mal einen schönen Strike gelandet. Wie schon von den Kollegen hier angemerkt, ist Dir die Tarnung toll gelungen. Ich, als "Grobmotorikmaßstabsbastler", rufe mir dabei immer in Erinnerung, auf welch kleiner Fläche Du das Ganze realisieren musstest.
Würde ich mit meinen Trommlerwurstfingern nicht schaffen.........von daher........absolutely well done, mate!!!:thumbup:

Horrido
Zimmo :rugby:
Danke lieber Stefan!
Dafür kann ich nicht trommeln.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.917
Zustimmungen
5.649
Ort
Potsdam
Danke für dein Kommentar, Herr Monitor.
Ja, die "Kleckse" sind frei Hand gesprüht mit meiner Harder & Steenbeck Evolution Airbrush und einer 0,15mm Nadel/Düse.
Der Trick ist, die Düse ganz nahe an die Oberfläche zu halten, dann erzielt man ein (halbwegs) maßstabsgetreues Resultat.
Das Verhältnis von Luftdruck und Verdünnung muss natürlich passen, sonst gibt's eine Sauerei.
Ich teste das immer vor dem Auftrag auf einem Stück Papier.
:TOP:
Na da kann ich mich ja beruhigt zurücklehnen. Meine eigene ist eine Infinity, muss ich also mal mit der 0,15er probieren.
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.128
Zustimmungen
745
Ort
Würzburg
Sehr schöne Fiat gefällt mir in allen Bereichen richtig gut :rolleyes1:
Die Maschinen der Regia Aeronautica sind aber auch schöne Kisten !

Hotte
 
Thema:

1/72 Fly Models Fiat G.50bis

1/72 Fly Models Fiat G.50bis - Ähnliche Themen

  • Fly Models

    Fly Models: Frisch aus Polen eingetroffen, bestellt bei Modellbaufreund und -Händler Radek alias karaya.pl Die tschechische Firma Fly models hat etwas Neues...
  • Thea Rasche "The Flying Fräulein"

    Thea Rasche "The Flying Fräulein": Heute 25.3.2020 21.00 Uhr: Thea Rasche als "The Flying Fräulein" Thea Rasche hier vor einer Udet U12 Flamingo Quelle: Wikipedia
  • 1/72 Fly Models Ilyushin Il-10

    1/72 Fly Models Ilyushin Il-10: Guten Tag liebes Forum, das hier ist meine 1/72 Ilyushin Il-10 von Fly, gebaut aus der Schachtel, mit allen ihren Fehlern, die gravierendsten...
  • Fly Models

    Fly Models: Ein Thema das ziemlich an mir vorbei geschrammt ist, obwohl exakt mein Maßstab und Interessensgebiet - eine neue 1/72 Bf-108 vom Hersteller FLY...
  • Flying Fish Models

    Flying Fish Models: Hallo Bastelfreunde! Hab da ein spezielles Problem: Weiß jemand ob die Firma Flyingfishmodels noch existiert? Die Internetseite gibt es zwar...
  • Ähnliche Themen

    • Fly Models

      Fly Models: Frisch aus Polen eingetroffen, bestellt bei Modellbaufreund und -Händler Radek alias karaya.pl Die tschechische Firma Fly models hat etwas Neues...
    • Thea Rasche "The Flying Fräulein"

      Thea Rasche "The Flying Fräulein": Heute 25.3.2020 21.00 Uhr: Thea Rasche als "The Flying Fräulein" Thea Rasche hier vor einer Udet U12 Flamingo Quelle: Wikipedia
    • 1/72 Fly Models Ilyushin Il-10

      1/72 Fly Models Ilyushin Il-10: Guten Tag liebes Forum, das hier ist meine 1/72 Ilyushin Il-10 von Fly, gebaut aus der Schachtel, mit allen ihren Fehlern, die gravierendsten...
    • Fly Models

      Fly Models: Ein Thema das ziemlich an mir vorbei geschrammt ist, obwohl exakt mein Maßstab und Interessensgebiet - eine neue 1/72 Bf-108 vom Hersteller FLY...
    • Flying Fish Models

      Flying Fish Models: Hallo Bastelfreunde! Hab da ein spezielles Problem: Weiß jemand ob die Firma Flyingfishmodels noch existiert? Die Internetseite gibt es zwar...
    Oben