1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft

Diskutiere 1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich stelle hier die PZL-37 von Master Craft in 1/72 vor. Einmal die A-Version mit einfachem und die B-Version mit Doppelleitwerk. Hier die...
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
Ich stelle hier die PZL-37 von Master Craft in 1/72 vor. Einmal die A-Version mit einfachem und die B-Version mit Doppelleitwerk.

Hier die A-Version mit polnischen Decals.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
der Karton der B-Version als deutsches Beuteflugzeug
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
nach dem Öffnen des Kartons erwartet uns zweimal der gleiche Bausatz.

Spritzling 1 enthält eine Rumpfhälfte sowie die alternativen Leitwerke.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
Die Gravuren sind erhaben, aber sehr fein. Die Bombenklappen im Flügel hätten etwas deutlicher ausfallen dürfen, das kann man aber nacharbeiten.

Insgesamt ist die Qualität des Bausatzes durchschnittlich bis gut. Die erfahreneren unter uns werden damit keine Probleme haben. Die Spritzlinge sind minimal verzogen, macht aber nichts. Der Kunststoff ist weich genug, um damit gut arbeiten zu können.

Die Detaillierung erscheint gelungen, wie nahe das Modell allerdings am Original liegt, kann ich nicht sagen.

Ein gutes Seitenbild habe ich hier gefunden:
http://www.samoloty.ow.pl/fot/fot216.jpg

Brauchbare Detailbilder hat's hier
http://www.aw-m.olsztyn.pl/muzeum/wojskowe/pzl37galeria.html
 
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
Decals für die polnische und rumänische A-Version.
Sehen sehr gut aus. Klar, kein Versatz.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
und die Decals für die deutsche Beuteversion B mit 'kompletten' Markierungen. Die an sich verbotenen Symbole sind als Hälften ausgeführt und so wenigstens nicht rechtswidrig.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
Die Bauanleitung hat eine polnische, deutsche und englische Beschreibung, die Übersetzung ist geschmacklich grauenhaft.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
der Bauplan an sich ist sehr klar, allerdins beschränkt man sich hier auf japanisch und englisch.
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
die Anleitung für Farbgebung und Patzierung der Decals, deutsche Version
 
Anhang anzeigen
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
so, das war's mit den Bildern.

Die Details sind schon recht gut, können aber mit ein bischen Detailverliebtheit noch gesteigert werden. Halt so das übliche: Hydraulikschläuche am Fahrwerk, Trommelmagazine der MGs riffeln (die sind ansonsten sehr gut!), Räder etc.

Die Teile werden sicher aller sehr sorgfältig bearbeitet werden müssen, so toll ist der Guß nämlich nicht, die Form konnte evtl. schon mal mehr. Möglicherweise kann Arne sagen, wer die Form ursprünglich mal produziert hat.

Wie die Paßform ist, sage ich euch beim Baubericht. (wenn ich die beiden endlich baue...)

Ihr kennt ja den täglichen Wahnsinn...
 

Scale72

Guest
Mastercraft

Eins muss man Mastercraft lassen:

Zumindest die Deckelbilder sind fantastisch.............
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Nach Vergleich mit meinem ca. 20 Jahre (man(n) wie die Zeit vergeht ;) )alten micro72 Baussatz feststellen müssen:

Vinegar, yor're deeply right! :TD:

Spritzlingsaufbau 100% identisch; so auch das leichte Verschlieren der Klarteile zu erklären, da aufgrund des Alters und der Abspritzdurchläufe weicheres Plastik zu nehmen ist.

Also die Los war nicht schlecht für die damaligen Verhältnisse und für die Sammler, die aus'm WK II alles haben müssen - soweit ich weiß, der einzige Bausatz. Lässt sich jedenfalls was draus machen, da der Innenaufbau gut segmentiert ist und die Anbauteile in Eigenarbeit durchaus herstellbar sind.

Das Sternbild kleiner Wagen an der Seite ist auch i. O., war seinerzeit in der Skrzydlata Polska als Foto und Riß.
 
Ashley

Ashley

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
11
Ort
Köln
Dafür, daß der Bausatz sooo alt ist, sieht er aber vergleichsweise gut aus. Hätte ich nbicht gedacht.
 
Thema:

1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft

1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft - Ähnliche Themen

  • HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt

    HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt: Erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen oben ernannte Hubschrauber. Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen Kunde? Jemandem Bescheid über...
  • 16.09.2019 Startunfall "Draco", N123T, PZL-104 Turbinen Wilga

    16.09.2019 Startunfall "Draco", N123T, PZL-104 Turbinen Wilga: Der "Youtuber" Mike Patey hatte heute einen Startunfall mit "Draco", seiner extrem modifizierten Turbinen Wilga. Die Maschine und der Pilot sind...
  • 30.4.18 Absturz eines Seglelflugzeuges [PZL Bielsko SZD-9] in Polen

    30.4.18 Absturz eines Seglelflugzeuges [PZL Bielsko SZD-9] in Polen: Schon etwas älter, nun scheint aber die Untersuchung abgeschlossen zu sein (und es gab hier noch keinen Eintrag). Wichtige Infos durch Google...
  • PZL-104 MA Wilga 2000

    PZL-104 MA Wilga 2000: leider nix zu dazu gefunden, deshalb hier neu....:rolleyes1: diese schöne Maschine treibt in Letnany ihr Unwesen PZL-104 Wilga 2000 OK-BLN
  • Deutsche Löschflugzeug Rettungsstaffel mit PZL M18

    Deutsche Löschflugzeug Rettungsstaffel mit PZL M18: Wie unter http://mike-goldhahn.rm-websystem.de/ zu lesen ist,werden ab Frühjahr 2008 in Bayern zwei Flugzeuge vom Typ PZL M18 Dromedar zur...
  • Ähnliche Themen

    Oben