1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft

Diskutiere 1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich stelle hier die PZL-37 von Master Craft in 1/72 vor. Einmal die A-Version mit einfachem und die B-Version mit Doppelleitwerk. Hier die...

Moderatoren: AE
  1. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Ich stelle hier die PZL-37 von Master Craft in 1/72 vor. Einmal die A-Version mit einfachem und die B-Version mit Doppelleitwerk.

    Hier die A-Version mit polnischen Decals.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    der Karton der B-Version als deutsches Beuteflugzeug
     

    Anhänge:

  4. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    nach dem Öffnen des Kartons erwartet uns zweimal der gleiche Bausatz.

    Spritzling 1 enthält eine Rumpfhälfte sowie die alternativen Leitwerke.
     

    Anhänge:

  5. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Spritzling 2 enthält u.a. die andere Rumpfhäfte
     

    Anhänge:

  6. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Spritzlinge 3 und 4 dann die Flügel
     

    Anhänge:

  7. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    und
     

    Anhänge:

  8. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Die Gravuren sind erhaben, aber sehr fein. Die Bombenklappen im Flügel hätten etwas deutlicher ausfallen dürfen, das kann man aber nacharbeiten.

    Insgesamt ist die Qualität des Bausatzes durchschnittlich bis gut. Die erfahreneren unter uns werden damit keine Probleme haben. Die Spritzlinge sind minimal verzogen, macht aber nichts. Der Kunststoff ist weich genug, um damit gut arbeiten zu können.

    Die Detaillierung erscheint gelungen, wie nahe das Modell allerdings am Original liegt, kann ich nicht sagen.

    Ein gutes Seitenbild habe ich hier gefunden:
    http://www.samoloty.ow.pl/fot/fot216.jpg

    Brauchbare Detailbilder hat's hier
    http://www.aw-m.olsztyn.pl/muzeum/wojskowe/pzl37galeria.html
     
  9. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Die Glasteile haben leider Schlieren
     

    Anhänge:

  10. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Decals für die polnische und rumänische A-Version.
    Sehen sehr gut aus. Klar, kein Versatz.
     

    Anhänge:

  11. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    und die Decals für die deutsche Beuteversion B mit 'kompletten' Markierungen. Die an sich verbotenen Symbole sind als Hälften ausgeführt und so wenigstens nicht rechtswidrig.
     

    Anhänge:

  12. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Die Bauanleitung hat eine polnische, deutsche und englische Beschreibung, die Übersetzung ist geschmacklich grauenhaft.
     

    Anhänge:

  13. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    der Bauplan an sich ist sehr klar, allerdins beschränkt man sich hier auf japanisch und englisch.
     

    Anhänge:

  14. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    die nächsten Seiten
     

    Anhänge:

  15. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    hier die gleiche Seite mit dem einfachen Leitwerk
     

    Anhänge:

  16. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    die Anleitung für Farbgebung und Patzierung der Decals, deutsche Version
     

    Anhänge:

  17. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    und das Ganze nochmal für die polnische Version
     

    Anhänge:

  18. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    so, das war's mit den Bildern.

    Die Details sind schon recht gut, können aber mit ein bischen Detailverliebtheit noch gesteigert werden. Halt so das übliche: Hydraulikschläuche am Fahrwerk, Trommelmagazine der MGs riffeln (die sind ansonsten sehr gut!), Räder etc.

    Die Teile werden sicher aller sehr sorgfältig bearbeitet werden müssen, so toll ist der Guß nämlich nicht, die Form konnte evtl. schon mal mehr. Möglicherweise kann Arne sagen, wer die Form ursprünglich mal produziert hat.

    Wie die Paßform ist, sage ich euch beim Baubericht. (wenn ich die beiden endlich baue...)

    Ihr kennt ja den täglichen Wahnsinn...
     
  19. #18 Scale72, 25.04.2005
    Scale72

    Scale72 Guest

    Mastercraft

    Eins muss man Mastercraft lassen:

    Zumindest die Deckelbilder sind fantastisch.............
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Nach Vergleich mit meinem ca. 20 Jahre (man(n) wie die Zeit vergeht ;) )alten micro72 Baussatz feststellen müssen:

    Vinegar, yor're deeply right! :TD:

    Spritzlingsaufbau 100% identisch; so auch das leichte Verschlieren der Klarteile zu erklären, da aufgrund des Alters und der Abspritzdurchläufe weicheres Plastik zu nehmen ist.

    Also die Los war nicht schlecht für die damaligen Verhältnisse und für die Sammler, die aus'm WK II alles haben müssen - soweit ich weiß, der einzige Bausatz. Lässt sich jedenfalls was draus machen, da der Innenaufbau gut segmentiert ist und die Anbauteile in Eigenarbeit durchaus herstellbar sind.

    Das Sternbild kleiner Wagen an der Seite ist auch i. O., war seinerzeit in der Skrzydlata Polska als Foto und Riß.
     
  22. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Dafür, daß der Bausatz sooo alt ist, sieht er aber vergleichsweise gut aus. Hätte ich nbicht gedacht.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft

Die Seite wird geladen...

1/72 PZL-37 A & B Los – Master Craft - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  3. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  4. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  5. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....