1. Schritte beim preshading,washing etc.

Diskutiere 1. Schritte beim preshading,washing etc. im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hi Leute, vor kurzem hat mich mein Modellbautrieb nach drei Jahren Pause wieder voll eingeholt.Mein aktuelles Projekt eine F-14A von Tamiya 1:32...

Moderatoren: AE
  1. #1 Lars_KA, 28.11.2004
    Lars_KA

    Lars_KA Flugschüler

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi Leute,
    vor kurzem hat mich mein Modellbautrieb nach drei Jahren Pause wieder voll eingeholt.Mein aktuelles Projekt eine F-14A von Tamiya 1:32 möchte ich natürlich so gut wie möglich hinbekommen. Da ich mich aber bisher weder mit washing und preshading beschäftigt habe und nur beim stöbern im Forum auf verschiedene Beiträge gestossen bin, wäre ich froh wenn von euch jemand nochmal die wichtigsten Sachen und Vorraussetzungen dazu kurz erläutern könnte.Vor allem bin ich mir mittlerweile unsicher welche Farben Emanel oder Acryl zu verwenden sind .Habe im Moment Tamiya Acryl Farben zur Verfügung.
    Vielen Dank im vorraus.
    Grüße Lars
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kunstflieger, 28.11.2004
    Kunstflieger

    Kunstflieger Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Rhein-Main
  4. #3 Lars_KA, 28.11.2004
    Lars_KA

    Lars_KA Flugschüler

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank erstmal...muß mich mal dadurch arbeiten, werde euch aber dann sicherlich noch mit einigen Fragen nerven :)
     
  5. dejavu

    dejavu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Psychologe
    Ort:
    Weida
    Schaue mal lieber in die Bauberichte hier im Forum. Da haben so einige Modellbauer ihre Methoden teilweise sehr gut beschrieben.
    Fest steht, ein Allgermeinrezept gibt es dafür nicht. Das Durcharbeiten durch die teilweise doch umfangreichen Bauberichte dauert zwar seine Zeit, aber es lohnt sich :)
     
  6. #5 Intruder, 30.11.2004
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    813
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo Lars,ich möchte nicht klugsche...rich erscheinen, aber ein Tip von mir. Wenn Du Dir bei der Handhabung des Washing und Preshading nicht sicher bist, dann bau zuerst ein 48ger oder ein einfaches 32ger Modell, an dem Du die Techniken und Farben ausprobieren kannst, bevor Du Dich an solch einen teuren Bausatz gibst. Zumindest hab ich es so gehalten. Das tut dann nicht so weh, als wenn es bei solch einem großes Gerät in die Hose geht.
     
  7. #6 Lars_KA, 30.11.2004
    Lars_KA

    Lars_KA Flugschüler

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke Intruder.....habe Gott sei Dank noch einige verünglückte Modelle im Keller an denen ich üben werde bevor mich an diesen Bausatz heranwage :)
     
  8. #7 Intruder, 30.11.2004
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    813
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hi Lars,ich hatte 6 Jahre kein Flugzeugmodel mehr gebaut, weil mir ein Segelschiff und paar 120ger Figuren dazwischen kamen. Dannhab ich mir nen Wunsch erfüllt und mir die A-10 von Trampeltier mit Zurüstteilen und neuen Abziehbildern besorgt. Da ich aber nu wirklich etwas aus der Übung war hab ich mir die 32ger F4U Corsair von Revell vorgeholt und an der probiert, wobei ich da weniger auf detailierung,außer dem Cockpitbereich, als auf verschiedene Lackiermethoden gelegt habe. Im Moment bin ich an der Prowler zu gang, bei der ich verschiedene Zurüstteile verbaue und mich in der Detailierung austobe. Und wenn die dann irgendwann mal fertig ist, werde ich eins meiner Traummodelle bauen:Mein Warzenschwein :HOT . Aber eben weil ich mir alle Teile mühsam zusammen gespart habe soll es was besonderes werden. Naja, genug gepredigt. Entschuldige, wenn ich so viel geschwafelt hab. Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Spass beim bauen und lass Bilder sehen,gell? :D
     
  9. #8 Lars_KA, 30.11.2004
    Lars_KA

    Lars_KA Flugschüler

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi Intruder, sprichst mir aus dem Herzen, meine alte und neue Liebe F-14A soll ja auch was besonderes werden.War ja auch teuer genug das Ding :( .
    Bin ja gerade erst ein paar Tage im Besitz des Bausatzes und überlege mir im Gegensatz zu früher diesmal vorher wie ich verschiedene Sachen angehe.Muß mir auch noch einen vernünftigen Airbrush und Kompressor besorgen bevor ich mal anfange zu üben :) Hat du einen Tip für eine brauchbare Airbrushausrüstung und wo man die einigermaßen günstig bekommt?
    Nachdem ich mich hier im Forum nach Bildern umgesehen habe muß ich sagen das ich im Vergleich zu den anderen Bastlern hier ein blutiger Anfänger bin :) Mal sehen wie es losgeht...ob ich wirklich Bilder reinstelle und mich blamieren soll ?:)
     
  10. #9 Intruder, 01.12.2004
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    813
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo Lars,na blamieren wirst Du dich schon nicht.Jeder hier hat mal klein angefangen. Das gute hier am Forum ist, das wenn man irgendwelche Probleme modellbaumäßiger Art hat, hier fast in Echtzeit geholfen bekommt, weil irgendeiner immer hier am surfen ist. Ich hab hier so meine Favoriten, mit denen ich mich besonders gern unterhalte,deren Tips mir schon manchesmal geholfen haben und mit denen ich auch gern über pn unterhalte.Schau Dir mal z.B. die Berichte von Sören,Fightingfalcon oder Flightliner an.
    Aber mit der Tomcat gebe ich Dir absolut recht, ist auch einer meiner Favoriten.
    Zur Airbrush,hm :?! ,schau mal bei Ebay unter Airbrush nach,da sind hin und wieder günstige Angebote drin. Ich hab mir aus einem alten Kühlschrankkompressor und einem Feuerlöscherbehälter ne kleine Anlage für unter meinen Schreibtisch gebaut. Der hat den Vorteil,das er fast lautlos ist. Und für kleine Sachen ist der allemal gut. Bei größeren Sachen muss mein Baukrompressor herhalten,der in meinem werkzeugraum steht, nur der macht nen Höllenlärm :D . Ich kuck mal nach,ob ich Dir ein Bild von dem kleinen machen kann,das ich Dir dann schicke.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Lars_KA, 05.12.2004
    Lars_KA

    Lars_KA Flugschüler

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Seit Freitag bin ich im Besitz einer Badger Spritzpistole und Revell Omega Kompressor...heute erste erfreuliche Lackierversuche gemacht.Mal sehen wie es weiterläuft :)
     
  13. #11 Intruder, 06.12.2004
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    813
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: 1. Schritte beim preshading,washing etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pre shading

Die Seite wird geladen...

1. Schritte beim preshading,washing etc. - Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte mit Resin......

    Erste Schritte mit Resin......: Hallo liebe Leute, ich habe mir zum allerersten mal einen Resinbausatz gekauft. Es handelt sich hier lediglich um zwei Pilotenfiguren im 1/32. Da...
  2. Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start

    Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start: Eine japanische F-4 Phantom wurde durch ein Feuer beim Start schwer beschädigt. Die Crew konnte sich zum Glück retten. Phantom-Kampfjet fängt...
  3. Drohne beim Anflug auf Flughafen Zürich gesichtet

    Drohne beim Anflug auf Flughafen Zürich gesichtet: A330 von SWISS entgeht Kollision mit Drohne nur knapp beim Anflug auf den Flughafen Zürich am 6. Mai 2017....
  4. Problem beim verdünnen v. Aqua Color

    Problem beim verdünnen v. Aqua Color: Hallo Modellbaukollegen, nach dem verdünnen von Aqua Color farblos matt mit der Originalverdünnung bildeten sich Klümpchen in der Farbe. Habe das...
  5. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...