16.07.2019 - Cirrus SR22T - Notlandung mit Rettungssystem

Diskutiere 16.07.2019 - Cirrus SR22T - Notlandung mit Rettungssystem im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Am heutigen Tage ist im Landkreis Nordsachsen bei Jesewitz eine Cirrus SR22T mit der Kennung "D-EHEH" bei Jesewitz notgelandet. Auf Grund noch...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Kilgore, 16.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2019
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    61.529
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Am heutigen Tage ist im Landkreis Nordsachsen bei Jesewitz eine Cirrus SR22T mit der Kennung "D-EHEH" bei Jesewitz notgelandet. Auf Grund noch unbekannter Probleme zog der Pilot das Rettungssystem und landete mit dem Fallschirm in einem Getreidefeld.
    Der Pilot der Maschine welcher alleine unterwegs war blieb hierbei unverletzt und alarmierte die Retter selbst.

    Flugzeug landet in Jesewitz not

    Das Luftfahrtzeug-Kennzeichen ist mir bekannt, da der Unfall hier in der Gegend passierte,
     
    GorBO gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Philipp2911, 16.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Taucha wäre in der Nähe gewesen ...
     
  4. bodo

    bodo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Wershofen/Eifel
    Je nach Umständen ist das Rettungssystem da aber schon die bessere Wahl.
     
  5. #4 Rhönlerche, 17.07.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.677
    Ort:
    Deutschland
    Notlandung ist auch ein schönes Wort dafür.
     
  6. #5 jackrabbit, 17.07.2019
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    897
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    der Zeitungsartikel wurde von der LVZ fortgeschrieben. Das ist doch mal was:thumbup:

    Es gab wohl Motorprobleme und er war sich der Nähe der Landebahn in Taucha wohl bewusst.
    Zitat dazu: "Der 56 Jahre alte Pilot, der von Berlin nach Donaueschingen (Baden-Württemberg) unterwegs war, habe zuvor Öldruckprobleme vermeldet, teilte die Leipziger Polizei am Mittwoch mit.
    Er habe weder den Flughafen Leipzig/Halle noch eine Notfalllandebahn bei Taucha erreichen können.
    "
    aus dem neuen Artikel der lvz Ultraleichtflugzeug stürzt bei Leipzig auf Getreidefeld

    Das der Pilot wohl noch bis Leipzig/Taucha wollte sieht man ja auch auf flightradar24.
    D-EHEH - Cirrus SR22T [0811] - Flightradar24

    Grüsse
     
  7. #6 Rhönlerche, 17.07.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.677
    Ort:
    Deutschland
    Super, dass es nicht direkt über Leipzig passiert ist.
     
  8. #7 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Super, dass man es aus 10.000 Fuß nicht schafft, eine vernünftige Landeeinteilung zu machen. In Taucha kann ( theoretisch ) von fast allen Seiten gelandet werden, drum herum gibt es auch so genügend freie Flächen.
     
  9. #8 Rhönlerche, 17.07.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.677
    Ort:
    Deutschland
    Wer weiß schon, wie die Lage war und wie sich eine Cirrus dead stick fliegt? Vielleicht hatte der noch die Scheibe voller Öl? Kann schon reichen. Bevor man wild im Gelände Bruch macht ist der Schirm die bessere Lösung.
     
  10. #9 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Rein von den Bildern her, war die Maschine sauber...
     
  11. #10 Shark31, 17.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2019
    Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Deutschland
    Scheiben waren frei, der ganze Flieger blitzsauber.
    Der Track von FR ist nicht vollständig. Er ist kurz zuvor in ca. 1000ft oder bissel höher (geschätzt) von West nach Ost direkt über den Platz geflogen.
    Direkt in der letzten Kurve zur 25 liegt er am Boden.

    Ich würde vermuten er hat den Platz zu spät gesehen, ist akuell in dem Einheitsocker auch nicht ganz einfach wenn man keine Ortskenntnis hat.
    Evtl. gabs keine Optionen mehr als er drüber war, das weiß nur er.

    Aber es stimmt schon, Platz ist da mehr als genug, auch wenn man nicht die Piste trifft. Auf dem ganzen Gelände kann man außerhalb der Motorflugpiste verlusstfrei landen.
     
  12. #11 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Frage an die Cirrus Experten: ist bei einer Schirmlandung der Flieger Totalschaden?
     
  13. #12 Spartacus, 17.07.2019
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Früher war das wohl so (G1 und G2?). Die Gurte sind ja unter den Lack laminiert und reißen den natürlich dann beim Ziehen des CAPS auch auf. Inzwischen kann man aber diesen Schaden wohl wieder aufarbeiten und die Maschine wieder flugfähig bekommen, wenn sie bei der Landung nicht noch weitere, größere, Schäden erlitten hat.
    Ist wohl nicht billig, aber billiger als eine neue Maschine.

    Spartacus
     
  14. #13 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover

    Also ist eine gut gemachte Landung im Feld günstiger..
     
  15. #14 jackrabbit, 17.07.2019
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    897
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    Ja, hinterher sind wir alle immer schlauer ... :whistling:
    Nur mal so:
    wir lesen hier sehr oft, dass Maschinen bei auftauchenden Problemen beim Start und/oder der Landung "abschmieren" (oft mit Todesfolge) .
    Und ein Motorausfall bei einer Cirrus SR22 wird m.E. wohl als Problem gelten.

    @Philipp2911
    Da ich nicht selber fliege und ich es mal einschätzen möchte:
    wieviel praktische Erfahrung hast Du auf Cirrus SR22 oder vergleichbaren Mustern?

    Grüsse
     
  16. #15 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Diese Unfälle passieren meist aus Mangel an Höhe und Geschwindigkeit. Das beides gab es zur genüge.
    Hab PPL, ruht aus gesundheitlichen Gründen aber.
     
  17. #16 Rhönlerche, 17.07.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.677
    Ort:
    Deutschland
    Was werfen "wir" dem Piloten jetzt vor? Dass er keine Notlandung in der Wiese gemacht hat, sondern den Schirm gezogen hat und unverletzt ist? Ernsthaft?
     
    arneh, Mirka73, TheBoss und 10 anderen gefällt das.
  18. #17 jackrabbit, 17.07.2019
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    897
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    wie wir im Beitrag von Shark31 gelesen haben, war der Pilot der Cirrus wohl in der (letzten?) Kurve vor der Bahn der Meinung, dass es nicht mehr passt.
    Die Entscheidung dann das Rettungsystem zu aktivieren, halte ich für mutiger als den Stick einfach noch weitere 30 Sekunden zu halten und die Kiste dann in den Boden zu rammen.

    Es hat doch jeder hier schon mal "Scheisse gemacht" und weiß, dass sich die Dinge in solchen Situationen dann nicht unbedingt zum Positiven entwickeln.

    Grüsse
     
    dochiq, Buccaneer, bladestall und 5 anderen gefällt das.
  19. #18 Philipp2911, 17.07.2019
    Philipp2911

    Philipp2911 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Hannover
    Da stimme ich dir vollumfänglich zu.
     
    Rhönlerche gefällt das.
  20. Anzeige

  21. Oli_CH

    Oli_CH Testpilot

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    6.732
    Beruf:
    In der Aviatik tätig
    Ort:
    Wallisellen CH
    Der Pilot war der MEinung das es nicht geht und zog das Fallschirmsystem. Dafür wurde es eingebaut, um im Notfall das Leben zu rtten. Das hat es getan. Es wurde niemand am Bodenverletzte, man musste keine Leiche zusammensammeln und die Flurschäden halten Sich auch in Grenzen, also alles richtig gemacht was den Notfall betrifft.
     
    arneh, 12pepe34, dochiq und 14 anderen gefällt das.
  22. #20 Rot-Weiss, 17.07.2019
    Rot-Weiss

    Rot-Weiss Testpilot

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1.126
    Ort:
    Thüringen
    Super, wenn man am Schreibtisch versucht eine richtige Entscheidung falsch zu schreiben. Der Pilot kann abends mit seiner Frau Essen gehen oder mit den Kindern spielen. Um mehr geht es nicht. Das hat auch nichts mit fliegerischer Klasse zu tun. Deine Beiträge hier finde ich deplatziert.
     
    arneh, 12pepe34, nuggen und 11 anderen gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: 16.07.2019 - Cirrus SR22T - Notlandung mit Rettungssystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d-eheh

    ,
  2. cirrus vision sf50

    ,
  3. Absturz kleinflugzeug taucha

    ,
  4. flugunfall 16.07.2019,
  5. flugzeug absturz bei taucha,
  6. cirrus abgestürzt,
  7. notlandung jesewitz
Die Seite wird geladen...

16.07.2019 - Cirrus SR22T - Notlandung mit Rettungssystem - Ähnliche Themen

  1. FAA groundet Cirrus SF50

    FAA groundet Cirrus SF50: Die Cirrus SF50 Vision wurde von der FAA gegroundet. Grund ist der AOA-Sensor: FAA grounds Cirrus vision jets - AOPA
  2. PPL auf eigenem Flugzeug - Cirrus

    PPL auf eigenem Flugzeug - Cirrus: Hallo, hat jemand Erfahrung bzgl PPL auf einem eigenen Flugzeug? ich bin gerade in der PPL Ausbildung, habe bis jetzt ca. 15 Stunden auf einer...
  3. Revell Canadair Challenger 604, Cirrus, 1:144

    Revell Canadair Challenger 604, Cirrus, 1:144: Guten Abend in die freundliche Runde, dies ist mein erster Beitrag. Also darf ich mich mal kurz vorstellen: Ich hatte früher einmal in meiner...
  4. Cirrus wassert im Pazifik

    Cirrus wassert im Pazifik: Eine Cirrus SR-22 musste auf dem Weg vom Festland nach Hawaii ca. 400 km vor Hawaii wegen Spritmangels in den Bach. Das Rettungssystem der...
  5. Cirrus Airlines stellt Flugbetrieb ein

    Cirrus Airlines stellt Flugbetrieb ein: Guten Morgen, laut einem Bericht der BILD stellt Cirrus Airlines den Flugbetrieb ein. VG., Peter
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden