2,3 oder 4 Triebwerke ?

Diskutiere 2,3 oder 4 Triebwerke ? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Nachdem ich gelesen habe das Emirates Bestellungen ffür die A340-XXX stoniert hat da sie Treibstoffverbrauch und die Wartungskosten zu hoch sind...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Gustav Anderman, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    Gustav Anderman

    Gustav Anderman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Paderborn
    Nachdem ich gelesen habe das Emirates Bestellungen ffür die A340-XXX stoniert hat da sie Treibstoffverbrauch und die Wartungskosten zu hoch sind und einige aus dem Forum auf die 4 TW der A 340 zurückgeführt haben.
    Stellt sich für mich die Frage, warum hat die A 340 4 TW, hätte Airbus besser wie bei der A 330 und der Boeing 777 auf 2 TW setzen können und wenn ja warum haben sie es nicht getan?

    Oder wären 3 TW wie bei MD-11 oder Tri-Star eine Lösung gewesen ?

    Ich bedanke mich im voraus für die hoffentlich vielen Antworten ! :red:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ayrtonsenna594, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    15.007
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Vom Sicherheitsaspekt sind 4 Triebwerke natürlich sicherer als 3 oder 2. Da wird es dann doch schon ziemlich unwahrscheinlich, dass da alle Triebwerke ausfallen. Allerdings bedeutet jedes zusätzliche Triebwerk auch zusätzliches Gewicht und Stirnfläche. Aus diesem Grund sind 2 Triebwerke mit doppelter Leistung immer noch günstiger, wie 4 Triebwerke mit nur halb so großer Leistung.

    Beim A340 spielte beim Design auch noch der geplante Einsatzrahmen (Ultra-Langstrecke, meißt über See) eine entscheidenen Rolle.

    :!: siehe ETOPS :!:

    Mittlerweile wurden die ETOPS-Bestimmungen durch die neueren zuverlässigeren Triebwerke im Hinblick auf die Entfernung zum nächstgelegen Flughafen deutlich gelockert.

    Ein Problem bei den Dreistrahlern alla´ Tristar und DC-10/MD-11 war weiterhin die relativ schlechte Wartbarkeit des dritten Triebwerks im Seitenleitwerk.

    Mal abgesehen davon sind/waren diese beiden vom Design her immer meine absoluten Favoriten unter den Großraumjet´s. :HOT

    Gruß Sven ;)
     
    BigLinus gefällt das.
  4. #3 beistrich, 04.11.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    Eine A340 mit 2 Triebwerken wurde überlegt aber man hätte viel Schub gebraucht und das größte Triebwerk der Welt bauen müssen. Die Triebwerkstechnologie war damals(Launch der A330 und A340 war immerhin 1987) noch nicht so weit fortgeschritten wie bei der 777, das Riskio und die Kosten wurden für zu hoch eingeschätzt. Die A330 war das höchste der Gefühle (bis zur 777 auch der größte Twinjet der Welt)

    Nebenbei war es damals auch eine andere Zeit und die Diskussion um Etops und co. noch sehr heiß. Etops 180 war das höchste und deswegen konnte eine Airline die nur Twinjet hatte nicht alle Strecken fliegen die sie wollte.
    Viele Passagiere hatten noch nicht so viel Vertrauen in die 2 Triebwerke, am Beginn wurden die A310 und 767 auf manchen Strecken richtig gemoppt :D


    Eine A340 mit 4 CFM 65 war übrigends eher eine Notlösung. Man hatte von Anfang an ein anderes und bessers Triebwerk im Visier (der Name fällt mir gerade nicht ein) aber der Triebwerkshersteller ist abgesprungen und so musste man die modifzierten CFM 65 nehmen. Dafür ist dann auch die Spannweite und Tankkapazität vergrößert und das MTOW erhöht worden
     
  5. #4 IberiaMD-87, 15.11.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg privat, Berlin dienstlich
    Es war das IAE V2500, welches ursprünglich für die A340-200/-300 vorgesehen war.

    Gruss
     
  6. juky0

    juky0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    ginsheim
    das IAE 2500 war für den A340 vogesehen?:FFEEK: :FFEEK:
     
  7. #6 IberiaMD-87, 16.11.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg privat, Berlin dienstlich
    Ja, wenn ich mich nicht irre, so war die A340 zuerst mit IAE-Antrieb vorgesehen. Lufthansa setzte sich für dieses Modell auch stark ein, mußte dann aber einsehen, daß IAE nicht reif genug war. Auch die A320 sollten ursprünglich mit V2500 geliefert werden, aber LH nahm diese dann mit CFM-Antrieb ab. Bekanntlich wurden dann aber die A321 von Lufthansa mit IAE V2500 bestückt.

    Gruss
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: 2,3 oder 4 Triebwerke ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4 triebwerke sicherer

Die Seite wird geladen...

2,3 oder 4 Triebwerke ? - Ähnliche Themen

  1. TBO moderner Triebwerke

    TBO moderner Triebwerke: Hallo an alle Flugzeugfreunde, ich habe gestern mit meinem Sohn diskutiert wie lang wohl die aktuellen Betriebszeiten ( TBO - Time between...
  2. Eine Hummel gegen das Sommerloch oder wie ärger ich mich mit einer Z 37 von KP herum

    Eine Hummel gegen das Sommerloch oder wie ärger ich mich mit einer Z 37 von KP herum: nachdem hier im Neuheiten Thread die Z37 mit ihren guten und schlechten Seiten und unbedingte Veränderungen vorgestellt wurde und ich Tips von...
  3. Ankunft oder Abflug Büchel

    Ankunft oder Abflug Büchel: Hallo Zusammen Kann mir jemand sagen ob in Büchel etwas vielleicht im Anflug ist ? Bin gerade in Büchel Gruß Florian
  4. Dassault Etendard Modernise / Haller

    Dassault Etendard Modernise / Haller: [ATTACH]
  5. Rhapsodie in green oder Alles neu mach der Mai

    Rhapsodie in green oder Alles neu mach der Mai: Hallo, ja, wir haben die Runde entlang der A 99 inzwischen bestimmt schon hundertmal gemacht. Und dabei so ziemlich jeden Stein fotografiert....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden