20. Jahrestag der Il-62-Landung in Stölln

Diskutiere 20. Jahrestag der Il-62-Landung in Stölln im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; http://de.wikipedia.org/wiki/Iljuschin_Il-62 ... Am 23. Oktober 1989 landete eine Besatzung mit Heinz-Dieter Kallbach die Interflug IL-62...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Monitor, 23.10.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    http://de.wikipedia.org/wiki/Iljuschin_Il-62
    ...
    Am 23. Oktober 1989 landete eine Besatzung mit Heinz-Dieter Kallbach die Interflug IL-62 „DDR-SEG“ auf dem nur 900 m langen Segelfluggelände in Gollenberg-Stölln. Das nach Otto Lilienthals Ehefrau „Lady Agnes“ getaufte Flugzeug war ein Geschenk an die Stadt, in der der Flugpionier abstürzte. Eine IL-62 benötigt für eine normale Landung eine Piste von mehr als 2500 m Länge. Dieses spektakuläre Manöver ging in das Guinness-Buch der Rekorde ein.
    ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 23.10.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Erst mal selber besser machen...;)
    Ich finde es war eine absolut reife Leistung den Vogel dort runterzubringen, es scheint auch nichts kaputt gegangen zu sein.:TOP:
     
  5. #4 Rhönlerche, 23.10.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Ich weiß, es zählt für viele als Heldentat.
    Fliegerisch ist es bestmöglich gemacht.

    Guck Dir nur mal an, was die Triebwerke an Dreck durchziehen. Ein Stein an der falschen Stelle und die hätte gebrannt. Von den strukturellen Belastungen und Sprüngen ganz zu schweigen.
    Das ist so die Grauzone zwischen Husarenstück und Wahnsinn.
     
  6. #5 northwood, 23.10.2009
    northwood

    northwood Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    leider nichts, was mit Fliegen zu tun hat
    Ort:
    27637 Nordholz
  7. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Für mich ist das weniger heroisch. Wenn eine "Heldentat" für diese Aktion nötig gewesen währe, hätten wohl weder der Pilot noch die anderen Verantwortlichen zugestimmt.
    Aber es stimmt - es sind auch schon am Anfang einfacher scheinende Dinge in die Hose gegangen.
     
  8. #7 Rhönlerche, 23.10.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Der Punkt ist: Es ist eben nicht alles planbar.
    Die hatten sich schon sehr gut vorbereitet, lange gewartet, alles ausgebaut, fast leergeflogen, Flugzeug im Griff etc.
    Und trotzdem sieht es haarig knapp aus.
     
  9. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Saubere Leistung von Heinz-Dieter Kallbach, er war eben damals der Beste...

    Hut ab...


    Grüße
    FredO
     
  10. PeterK

    PeterK Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Molchow
    Hier zeigte sich auch die Robustheit russischer Flugzeuge auf so einem Platz zu landen.Ein westlicher Flieger wäre bei so einer Landung wohl auseinander gebrochen.
     
    Flashbird gefällt das.
  11. PeterK

    PeterK Sportflieger

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Molchow
    Wollte eigentlich keine alten Klischee's aufwärmen.In Rußland wurden die meisten Flieger ja auch im Hinblick auf militärische Nutzung und für den Betrieb auf unbefestigten Pisten entwickelt.
    Auf Heldentaten war die Interflug damals wohl sicher nicht aus und war sich des Risikos sicher bewußt.Letztendlich zog man den Luftweg doch dem aufwendigen Straßentransport vor und eine fliegerische Meisterleistung war es alle mal.Wichtig ist auch das so auch ein Stück DDR-Luftfahrtgeschichte erhalten geblieben ist.
     
  12. #11 Tartan42, 24.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2010
    Tartan42

    Tartan42 Testpilot

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    9.804
    Ort:
    OSO ETNP
    DDR-SEG

    Enthusiasten aus der ganzen Welt haben sich hier schon "das Ja-Wort" gegeben - die DDR-SEG wurde zum Standesamt der Gemeinde Stölln ... :engel:
     
  13. #12 Carpathia, 11.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    So, nach positiver Rückmeldung eines MOD`s möchte ich zunächst mal einige aktuelle Bilder des Fliegers von außen zeigen.
    Ich war erstaunt wie gut erhalten und gepflegt die IL62 nach über 20 Jahren noch ist.
     

    Anhänge:

  14. #13 Carpathia, 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    Ansicht der IL 62 von vorn. Mit einer kleinen Kompaktkamera muss man schon ein bissel länger nach geeigneten Motiven suchen...zumal das Licht der sehr hochstehenden Sonne und Temperaturen von gut 30° Grad nicht gerade fördernd waren..
     

    Anhänge:

  15. #14 Carpathia, 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    Hier mal der Versuch einer Detailaufnahme der imposanten Triebwerke.
     

    Anhänge:

    IberiaMD-87 gefällt das.
  16. #15 Carpathia, 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    Die Reifen und das Fahrwerk sehen fast aus wie neu, und wie man sieht wird hier und da nachgestrichen, gepinselt, gepflegt und gehegt..
     

    Anhänge:

  17. #16 Carpathia, 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    Und hier noch ein letzte Außenaufnahme der IL62. Auch am Heck sieht man deutlich, das fleißig verschönt und nachgestrichen wird.
    Nächste Woche zeige ich dann noch ein paar (hoffentlich) interessante Innenaufnahmen...:)
     

    Anhänge:

  18. #17 Rhönlerche, 11.06.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Sehr schön, dass dieses Flugzeug so gut gepflegt wird. Viele andere vergammeln ja leider zusehends.
     
  19. #18 ayrtonsenna594, 11.06.2010
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Schöne Bilder eines schönen Fliegers.
    Und auch von mir ein Dank an die fleissigen Helfer, die dieses Stück Luftfahrtgeschichte am "Leben" erhalten.

    Vielleicht ließt ja einer von denen mit ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 11.06.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Auch das Drumherum sieht ja bestens aus :TOP:.
     
  22. #20 Carpathia, 11.06.2010
    Carpathia

    Carpathia Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Berlin
    Ja doch, ich muss sagen, ich war angenehm überrascht. Alles sauber und ordentlich, freundliches "Bodenpersonal", kleiner aber feiner Dokuflim in der Maschine, der Kaffee hat geschmeckt, was will man mehr ? Interessanter Tagesausflug, den ich / wir sicherlich irgendwann wiederholen werden.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: 20. Jahrestag der Il-62-Landung in Stölln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. il-62

    ,
  2. il 62 stölln video

    ,
  3. il 62 stölln

Die Seite wird geladen...

20. Jahrestag der Il-62-Landung in Stölln - Ähnliche Themen

  1. Space Shuttle Katastrophe 30.Jahrestag

    Space Shuttle Katastrophe 30.Jahrestag: Am 28.1.1986 explodierte STS 51-L,Raumfähre Callenger mit 7 Astronauten an Bord ,die bei der Katastrophe ums Lebens kamen. R.I.P.
  2. 70. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

    70. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus: я поздравляю все бывшие советские вооруженные силы с 70-ой годовщиной освобождения от гитлеровского фашизма (Ich gratuliere allen ehemaligen...
  3. DC-3 Treffen in Cherbourg zum 70. D-Day Jahrestag

    DC-3 Treffen in Cherbourg zum 70. D-Day Jahrestag: Rund um den 6. Juni fanden an vielen historischen Orten in der Normandie diverse Veranstaltungen zum 70. Jahrestag des D-Day statt. Hierzu gehörte...
  4. 70. Jahrestag Absturz B 17

    70. Jahrestag Absturz B 17: Den 70. Jahrestag des Absturzes einer B 17 G des Robert S. Dunbar von der 96 BG 413 BS begehen die Heimatfreunde Bebelsheim an diesem...
  5. 35.Jahrestag - erster Deutscher im Weltraum

    35.Jahrestag - erster Deutscher im Weltraum: Heute vor 35 Jahren starte in Rahmen des Interkosmos Programms der erste deutsche (damals DDR) Fliegerkosmonaut Sigmund Jähn mit seinem Partner...