21.10.2022 Deutsche Privatmaschine vor Costa Rica verschwunden

Diskutiere 21.10.2022 Deutsche Privatmaschine vor Costa Rica verschwunden im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine in Deutschland registrierte Piaggio P180 Avanti mit der Reg.: D-IRSG ist mit Fünf Personen vor der Küste Costa Rica's verschwunden. Die...
Dreamliner13

Dreamliner13

Testpilot
Dabei seit
05.06.2014
Beiträge
508
Zustimmungen
9.629
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Eine in Deutschland registrierte Piaggio P180 Avanti mit der Reg.: D-IRSG ist mit Fünf Personen vor der Küste Costa Rica's verschwunden.

Die Privatmaschine sei am Freitag auf dem Weg von Mexiko zum Flughafen der Provinz Limón gewesen, als um 18.00 Uhr (Samstag, 2.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) der Kontakt mit ihr abbrach, teilte der costa-ricanische Minister für öffentliche Sicherheit, Jorge Torres, mit.


FR24 Playback des Fluges: Live Flight Tracker - Real-Time Flight Tracker Map | Flightradar24
 
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.168
Zustimmungen
946
Hallo,

Dazu der ASN Artikel

 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
2.074
Zustimmungen
984
Ort
FRA
Hoffnung stirbt zuletzt, dass es vielleicht Überlebende gab…
Natürlich hoffe ich auch auf Überlebende aber unter o.g. Link von Aviation Safety werden schon 5 fatalities erwähnt.
 
The Duke

The Duke

Flieger-Ass
Dabei seit
07.11.2021
Beiträge
362
Zustimmungen
544
Ort
4 NM NW of ETOU
D.h., aber im Zweifelsfalle auch nichts, es gibt auch Unfälle, da wird das Flugzeugforum als Quelle erwähnt, sprich da wird alles gesammelt an Informationen, was zu bekommen ist, zum Beispiel Aussagen von Benutzern hier, die bei vergangenen Unfällen beispielsweise Zeugen waren, nicht nur offizielles. Und es heißt auf der Seite derzeit ja auch, „Information is only available from news, social media or unofficial sources“.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
3.231
Zustimmungen
2.366
Ort
Hannover
Ist übrigens der erste tödliche Unfall mit einer Piaggio Avanti.
Ja, bei 27 Unfällen nach ASN bei ca. 250 gebauten Maschinen.
(Das kann man dann auch mit erwähnen.)

Grüße
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
4.489
Zustimmungen
4.528
Ort
Süddeutschland
Welche Art waren die 27 „Unfälle“? Wie viele Flugstunden haben die 250 Flugzeuge absolviert, und unter welchen Bedingungen? Das muss auch mit berücksichtigt werden. Erstauslieferung war in 1990; erster tödlicher Unfall erst jetzt scheint mir dennoch recht bemerkenswert.
 

nuggen

Flieger-Ass
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
268
Zustimmungen
124
Ort
Heilbronn
Sieht nicht gut aus:

Wie Behörden der costa-ricanischen Online-Zeitung „CRHoy“ bestätigten, wurde um 9.30 Uhr Ortszeit (17.30 Uhr deutscher Zeit) ein Kind tot auf dem Meer treibend entdeckt. Kurze Zeit später wurde auch eine Männerleiche gefunden. Außerdem wurden Teile eines Flugzeugrumpfs und eine Tasche gesichtet.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
3.231
Zustimmungen
2.366
Ort
Hannover
@JohnSilver

Ist der Geschwindigkeitsverlauf in den letzten 40 Minuten normal/ plausibel?
Ich frage da als interessierter Laie, den Höhenverlauf kann ich noch zuordnen.

Grüße
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.392
Zustimmungen
9.184
Demnach ist gegen 23:16 die Geschwindigkeit erst stark angestiegen um danach stark schwankend wieder abzunehmen.
Letzte aufgezeichnete Sinkrate war > 4000 ft/min bei 424 km/h über Grund.
Wenn Du Dir die Flüge vorher anschaust, hat es die Besatzung immer so gemacht: Sinkflug einleiten und zulassen, dass das Flugzeug schneller wird (also nicht gleichzeitig die Leistung reduziert).

Mich wundert der Zielpunkt des letzten Sinkfluges. Der führt nicht in die Nähe des Landeplatzes bzw. da fehlt zum Schluss das Abflachen oder mehrere Level Offs.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
3.231
Zustimmungen
2.366
Ort
Hannover
Hallo,

Erstauslieferung war in 1990; erster tödlicher Unfall erst jetzt scheint mir dennoch recht bemerkenswert.
ich nehme mal an, dass Du auch bei ASN nachgesehen hast.
Der erste Unfall war 2007.

Grüße
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
4.489
Zustimmungen
4.528
Ort
Süddeutschland
Wir sind uns also einig, dass die Unfallstatistik für die Avanti recht positiv wirkt? Das war mir von deinem Beitrag nicht ganz klar.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
3.231
Zustimmungen
2.366
Ort
Hannover
Hallo,

was tödliche Unfälle angeht ja. Ich fand die Aussage „erster Unfall mit Todesfolge“ nur etwas reduziert.

10% Verlust der zugelassenen Maschinen innerhalb von 15 Jahren.
Ist das normal bei dieser Flugzeugkategorie?

Grüße
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
4.489
Zustimmungen
4.528
Ort
Süddeutschland
Hallo,

was tödliche Unfälle angeht ja. Ich fand die Aussage „erster Unfall mit Todesfolge“ nur etwas reduziert.

10% Verlust der zugelassenen Maschinen innerhalb von 15 Jahren.
Ist das normal bei dieser Flugzeugkategorie?

Grüße
Die Einträge sind „Ereignisse“, also nicht unbedingt abgeschriebene Flugzeuge. So ist einer ein „near miss“, ein anderer ein geplatzter Reifen, zum Beispiel.
 
The Duke

The Duke

Flieger-Ass
Dabei seit
07.11.2021
Beiträge
362
Zustimmungen
544
Ort
4 NM NW of ETOU
Das ist schon ordentlich. Wenn man mit einem 3-Grad-Profil sinken will, muss man grob die Ground Speed in Knoten mit 5 multiplizieren, macht bei 424 km/h umgerechnet etwas weniger als 1200 ft/min an benötigter Sinkrate für die 3 Grad. Über 4000 ft/min ist dann schon eine Ansage. Aber über das warum kann man aktuell leider nichts genaues sagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

21.10.2022 Deutsche Privatmaschine vor Costa Rica verschwunden

21.10.2022 Deutsche Privatmaschine vor Costa Rica verschwunden - Ähnliche Themen

  • WB2022RO Yakovlev AIR-6 von Amodel, 1:72

    WB2022RO Yakovlev AIR-6 von Amodel, 1:72: Zwar nicht mehr zum Wettbewerbsende fertig geworden, stelle ich das Modell dennoch hier ein. Ein sehr unbekannter Flugzeugtyp, obwohl davon in den...
  • 18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.

    18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.: https://www.aviation24.be/miscellaneous/accidents/small-twin-bee-amphibious-plane-with-two-people-on-board-crashed-in-lake-siljan-sweden-one-dead/...
  • Deutsches Kleinflugzeug schoss über Landebahn hinaus und überschlug sich (Laakirchen, Österreich - 13.06.2022)

    Deutsches Kleinflugzeug schoss über Landebahn hinaus und überschlug sich (Laakirchen, Österreich - 13.06.2022): https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/zwei-verletzte-auf-flugplatz-laakirchen;art71,3665953 Zwei Verletzte auf Flugplatz...
  • Funkkontakt abgebrochen - Deutsche Eurofighter fangen Flugzeug ab (Sachsen-Anhalt, 10.06.2022)

    Funkkontakt abgebrochen - Deutsche Eurofighter fangen Flugzeug ab (Sachsen-Anhalt, 10.06.2022): https://www.ksta.de/panorama/funkkontakt-abgebrochen-deutsche-eurofighter-fangen-flugzeug-ab-39748414?cb=1655190289284&# Deutsche Eurofighter der...
  • Notlandung einer "deutschen" Cirrus SR22 bei Ringsted/Dänemark 20.03.2022

    Notlandung einer "deutschen" Cirrus SR22 bei Ringsted/Dänemark 20.03.2022: Eine aus Itzehoe kommende Cirrus SR22 (N745AJ) hat am 20.03.2022 auf dem Rückflug von Roskilde/EKRK bei Ringsted eine Notlandung hingelegt. Die...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    https://www.flugzeugforum.de/threads/21-10-2022-deutsche-privatmaschine-vor-costa-rica-verschwunden.100876/

    ,

    d-irsg

    ,

    https://www.flugzeugforum.de/threads/21-10-2022-deutsche-privatmaschine-vor-costa-rica-verschwunden.100876/page-2

    ,
    mrlm lio erfahrungen
    Oben