Airbus im Gespräch mit JAL über möglichen Kauf von 50 A320

Diskutiere Airbus im Gespräch mit JAL über möglichen Kauf von 50 A320 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; An anderer Stelle im Netz war es weniger vorsichtig formuliert, wo schon vom Kauf gesprochen wurde : Japan Airlines befindet sich zur Zeit in...
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.327
Zustimmungen
582
Ort
Berlin
An anderer Stelle im Netz war es weniger vorsichtig formuliert, wo schon vom Kauf gesprochen wurde :
Japan Airlines befindet sich zur Zeit in Gesprächen mit Airbus und Boeing über den Ersatz ihrer Narrow Body Flugzeugflotte, die zur Zeit 737-400 und MD 80 Flugzeuge umfasst. Die Flugzeuge werden benötigt um den Wachstum auf dem Inlandsmarkt gerecht werden, insbesondere auf dem neuen Flughafen Haneda in der Nähe von Tokyo.

http://story.news.yahoo.com/news?tmpl=story&cid=1518&ncid=1518&e=1&u=/afp/20050113/bs_afp/japanairjalairbusboeingcompany_050113075918

My 2 Cents :
JAL und Airbus ich glaube es erst wenn ich es sehe :rolleyes:
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Ort
Unterfranken
Wenn das klappt das wäre ja der Hammer.
Wenn Airbus es schafft, dann alle Achtung.
Kann es mir aber auch noch nicht vorstellen.
 

BavarianFighter

Guest
In der Tat.
Japan ist trotz A320/A321 bei ANA ein schwieriger Markt für Airbus.
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.327
Zustimmungen
582
Ort
Berlin
BavarianFighter schrieb:
In der Tat.
Japan ist trotz A320/A321 bei ANA ein schwieriger Markt für Airbus.
Umso schwerer da ANA gerade ihre A320 gegen 737NG austauscht..... :rolleyes:
 

BavarianFighter

Guest
Ja. :rolleyes: Umso wichtiger wäre es für Airbus endlich mal (wieder) einen großen Auftrag aus Japan zu bekommen.

Japan ist, so hat es den Anschein, der schwierigste Markt für Airbus.

Man darf dabei nicht vergessen, dass japanische Firmen recht gut bei Boeing mitbauen. Ein wichtiger Grund Boeing zu bestellen.
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
106
Ort
Dresden
Aus Japan kommen aber auch einige A380 Zulieferer, ich denke das nimmt sich nix...
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.717
Zustimmungen
645
naja Japan wird ein Teil des Rumpfes und die Tragflächen der 7E7 bauen. Man darf da auch nicht vergessen das der Staat Japan das 7E7-Programm finanzell unterstützt. Irgendwo stand auch das mehr Japaner an der 7E7 arbeiten werden als Amerikaner..
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Ort
Unterfranken
Dann Soll JAL halt A320 und 7E7 bestellen und alle sind wieder zufrieden ...
 
Thema:

Airbus im Gespräch mit JAL über möglichen Kauf von 50 A320

Airbus im Gespräch mit JAL über möglichen Kauf von 50 A320 - Ähnliche Themen

  • Airbus Future Jet Trainer (AFJT)

    Airbus Future Jet Trainer (AFJT): Airbus Spanien hat am 16. Oktober ihren Vorschlag für den neuen Fortgeschrittenentrainer für die Spanische Luftwaffe vorgestellt. Airbus proposes...
  • Airbus A330-243MRTT Multinational Fleet T-054 touch and go at Eindhoven Airport

    Airbus A330-243MRTT Multinational Fleet T-054 touch and go at Eindhoven Airport:
  • Historische Lieferung Airbus A400M Luxemburg Streitkräfte

    Historische Lieferung Airbus A400M Luxemburg Streitkräfte: Am Mittwoch, den 07. Oktober 2020, begrüßten Verteidigungsminister François Bausch und der neue Generalstabschef Steve Thull das neue...
  • Lufthansa Technik bestellt zwei Airbus A321LR für Regierung

    Lufthansa Technik bestellt zwei Airbus A321LR für Regierung: Im Forum kam vor gut zwei Monaten die Frage auf, wieso es bei AIRBUS keine Abbestellungen gab, obwohl die LH scheinbar einige A321 abgestellt...
  • Maße Fahrwerk Airbus a319

    Maße Fahrwerk Airbus a319: Kann mir jemand die Maße des Fahrwerks eines Airbus a319 verraten? Ich brauche diese für ein Projekt. Danke im Vorraus.
  • Ähnliche Themen

    Oben