Außenlaststationen

Diskutiere Außenlaststationen im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich bin der Meinung, mal gelesen zu haben, das max. 14 Außenlaststationen angegeben waren. Ich komme allerdings immer nur auf 12. Jeweils 4 an...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 suchoi.net, 06.06.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Ich bin der Meinung, mal gelesen zu haben, das max. 14 Außenlaststationen angegeben waren.

    Ich komme allerdings immer nur auf 12. Jeweils 4 an den Tragflächen, 2 unter den Triebwerksgondeln und 2 hintereinander unter dem Rumpf. ==>> 12

    Dachte man da vielleicht an Doppelträger? Wenns aber danach geht... Bestückt man die SU-30MK mit Eisenbomben, hängen diese auch gebündelt und den Pylonen. Soll man dann jede einzelne zählen? ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vitez, 06.06.2002
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2002
    Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Ich kenne an der Su-27P nur 10 Außenlastträger. 6 Unter den beiden Tragflächen, 2 unter den Triebwerksgondeln und 2 hintereinander unter dem Rumpf. Ergibt insgesamt 10 Außenlastträger. Bei der Su-27S, Su-27K und allen anderen neueren Versionen sind 2 Außenlastträger unter den Tragflächen dazu gekommen. Ergibt insgesamt 12 Außenlastträger.

    Vielleicht wurden die FAB-100 und FAB-250 auf den MBD-6 Trägern mitgezählt.
     

    Anhänge:

  4. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    14 Raketen kann die Su 35 tragen

    eune schöne Übung im Russisch für dich!
     

    Anhänge:

  5. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    und die 14 Raketen dazu:
     

    Anhänge:

  6. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Die Su-35 hat unter den Triebwerksgondeln warscheinlich je 2 Außenlastträger hintereinander (ählich wie unter dem Rumpf), dies ergibt unter den beiden Triebwerksgondeln 4 Träger und ergäbe insgesamt 14 Außenlastträger an der Su-35.

    Hat jemand Bilder dazu?
     
  7. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Ich kann mir das nur so vorstellen:
     

    Anhänge:

  8. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    werde mich nicht festlegen, aber glaube schon mall doppelte Träger am Bauch gesehen habe.
     
  9. #8 suchoi.net, 06.06.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    @Vitez

    So kenne ich es auch.
    Das es Aufhängungen im Triebwerksbereich geben soll, kann ich mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen...


    @Wit

    Den Text werde ich meinem ICQ-Kontakt in Minsk mal mailen :D
    Obwohl... @Sergei, hiiiiilfeeee!!!! :D
     
  10. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    Überzetzung zum Buchausschnitt:
    " in der Konfiguration als Luftüberlegungsfflugzeug kann Su 35 an den Aussenträgern bis zu 14 Raketen - mehr, als jeder anderer Jäger der welt, tragen. Raketenbewaffnung postiert sich an den acht Punkten unter den Flügeln ( sechs unten und zwei an den Enden), unter den Tribwerksgondeln und unter denen am Rumpf.
    Die Bewaffnung besteht aus UR (gelenkte Rakete) Klassen Luft-Luft "übergrößer Entfernung"(direkt übersetzt), Mittelstrecken und Weitstrecken (R-27RÄ(e), R-27TE, R-77), unter anderen Kurzstreckenraketen und für Lüftkampf (R-73, R73M, R-60M) mit
    aktieven, halbaktieven, passieven und IR GSN( golowka camonawedenija=selbs suchender kopf) :)
     
  11. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    @Jürgen
    Soooo schlimm bin ich nicht!
     
  12. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    @ Jürgen
    hast Du schon mal gesehen wie die Fögel zusammen geschraubt werden?
     
  13. Wit

    Wit Space Cadet

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.796
    Beruf:
    Elektrotechnik/Aerodynamik/Flugzeugbau/Verbundstof
    Ort:
    Rheine
    so!
     

    Anhänge:

  14. #13 suchoi.net, 06.06.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Dank Dir erst mal. Von der Produktion habe ich auch noch Fotos. ;)
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Scorpion, 06.06.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Die Su-35/37 haben standardmäßig 12 Träger. Die an den Triebwerksgondeln können jedoch "erweitert" werden, so können dann 14 AA-Raketen mitgeführt werden. Die Su-32/34 besitzen glaub ich 13 Aufhängungspunkte (eine dritter auf der Mittellinie). Dieser dürfte aber nur für kleine Waffen z.B. eine rückwärtsgerichtete R-73 dienen.
     
  17. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Es klingt logisch das an den 13 und 14 Träger keine großen und langen Waffen wie die R-27ER angebracht werden können. Warscheinlicher ist das dort die R-73 angebracht wird, um mit dem N012 Heckradar Luftziele hinter dem Flugzeug bekämpfen zu können.
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Außenlaststationen