Bf 109G-6, I./JG300, gelbe "3", altes OTAKI-Kit zusammengestückelt

Diskutiere Bf 109G-6, I./JG300, gelbe "3", altes OTAKI-Kit zusammengestückelt im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das man mit alten OTAKI-Kits noch etwas anfangen kann habe ich bereits an dieser Stelle bewiesen. Und so ein leider unvollständiges Teil lungerte...

Moderatoren: AE
  1. #1 BOBO, 09.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Das man mit alten OTAKI-Kits noch etwas anfangen kann habe ich bereits an dieser Stelle bewiesen. Und so ein leider unvollständiges Teil lungerte bei mir noch rum. Es felten die Kabinenteile, die Lufthutze und der Spinner.

    Webschmeißen geht schnell, aber daraus noch einen Drops machen, auch wenn der Geschmack nicht so 100%ig ist ... :FFTeufel:

    Die Vorlage war schnell gefunden, auf der Website JG300.de sind einige solcher Bilder.

    Der Rohbau hat genau ein Wochenende gedauert:

    Anhänge:



    Die gelbe 3 mußte ich selber erstellen und dafür habe ich Coreldraw und meinen Drucker ein wenig gequält. Das Gelb sehr schlecht deckt, mußte eine Spritzschablone für den weißen Untergrund gemacht werden, darauf kommt dann das fette Abziehbild. Besonders exellent ist es nicht geworden, aber als Probierstück sieht es nochganz o.k. aus.

    Anhänge:



    Farben: AGAMA/ MODELMASTER
    Airbrush: TRIPLEX, 0,35mm (die Mänder wurden ohne Spritzkappe und bei einem Druck von 0,2bar und einem Mischungsverhältnis 1 Teil Farbe und 1,5 Teile Verdünnung gemacht)
    Abziehbilder "ERROR"Master und Grabbelkiste,

    Ersatzteile Hasegawa (Kabine) und Unbekannt Lufthutze.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Diese Tarnung hat mich schon immer gereizt - ohne dafür einen pinsel zu verwenden. Und es geht mit Geduld und Spucke und ein wenig Risiko:
     

    Anhänge:

  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :)
     

    Anhänge:

  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :cool:
     

    Anhänge:

  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :TOP:

    Anhänge:

     

    Anhänge:

  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :D:
    Ist ist deutlich zu sehen, dass die Abziehbilder allein nicht decken würden - ergo braucht man den Untergrund Weiß:TOP:

    Anhänge:



    Eine besonderheit bei diesen Maschinen - entgegen US-amerikanischer Darstellungen: Die maschinen der 3. JG300 hatten in der Anfangszeit ihre Maschinen mit einem gelben Spinnerring versehen. Grundsätzlich - dagegen hatte die 2. /JG300 eine roten Spinnerspitze.
    Mit ein wenig Airbrushtechnik ist ein solcher Ring schnell gemacht und sieht am Ende besser als ein Abziehbild aus.

    Anhänge:

     
  8. #7 BOBO, 09.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:

    Anhänge:



    Und versprochen, weitere OTAKI Bf-109-Kits habe ich nicht mehr in meiner Mottensammlung! :FFTeufel:

    Aber eines sei trotzdem gesagt, neben dem Spass, hatte ich auch gute Gelegenheiten an solchen Krücken doch mal etwas zu probieren, wo ich ansonsten Bauchschmerzen bekomme, weil - wenns in die Hose geht, ist man sehr frustriert!
     
  9. #8 juergen.klueser, 18.06.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das ist ja schon ein halber Baubericht :congratulatory: Deine Bemalung gefällt mir sehr gut :TOP:
    Gruß Jürgen
     
  10. #9 Friedarrr, 18.06.2012
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Tolle Vorbildwahl!

    Gelb wäre noch treffender, das Weiß scheint zu sehr durch...
     
  11. #10 Hans Trauner, 19.06.2012
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Mein "Trick" bei solchen Decal-Problemen ist dann doch der Pinsel. Ich drucke ein Decal ohne Farbe und mit grauem Umriss. Das male ich mit dem Pinsel dann weiss aus. Und dann darüber das "gelbe" transparente Decal. Allerdings geht mein dünnes Decalpapier zur Neige, ACT zB ist einfach zu dick für solche Spässe.

    H
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Ha no - das ist doch wieder mal ein gelungenes Muster eines Experimentes :) - also ich könnte Dir sicher noch ein paar Otaki-kits vom Flohmarkt besorgen :tongue:

    Rolf
     
  14. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    577
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Nöööö, ich Danke für Deine Sorge um mich. Jetzt ist ein wirklich anders Projekt gerade in Bau, wenns fertig ist, ist es hier zu sehen. :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109G-6, I./JG300, gelbe "3", altes OTAKI-Kit zusammengestückelt

Die Seite wird geladen...

Bf 109G-6, I./JG300, gelbe "3", altes OTAKI-Kit zusammengestückelt - Ähnliche Themen

  1. Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............

    Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............: Bf 109G-6 von AZ Model, noch eine............. Das schöne Herbstwetter hat mich dazu bewogen ein paar neue Modelle draussen zu fotografieren....
  2. Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht

    Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht: Hallo, ich suche für eine finnische Bf 109G-6 Fotos, es geht um die MT-428. Farbprofile genügen mir nicht :)
  3. Rollout mit kleinem Schaden: Bf 109G-6 Eduard - rote 1, 2.JG300

    Rollout mit kleinem Schaden: Bf 109G-6 Eduard - rote 1, 2.JG300: Beim Transport auf den Fotountergrund habe ich das Staurohr abgebrochen - :FFEEK::headscratch: Zu blöd, wie man sich manchmal anstellt. Bevor ich...
  4. Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300

    Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300: Ltn. Manfred Dieterle, StaffKap. der 2. JG300 flog diese späte Bf 109G-6 mit vergrößertem SeitenLW und Erla-Kabinenhaube im Juni 1944. Diese...
  5. 1/48 Messerschmitt Bf 109G-6 / erste Produktionslose – Eduard

    1/48 Messerschmitt Bf 109G-6 / erste Produktionslose – Eduard: Ja, ich weiß, die 10.000ste Bf 109, ...:FFTeufel: Trotzdem aber empfehlenswert, neu und garantiert der Renner für Freunde deutscher...