Boeing 737-400 Wild Alaska Seafood - 1:144 Skyline/Eastern Express

Diskutiere Boeing 737-400 Wild Alaska Seafood - 1:144 Skyline/Eastern Express im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Es riecht nach Fisch! Liebe Modellbaukollegen, hier möchte ich Euch mein neuestes Werk zeigen. Es ist eine Boeing 737-400, die Alaska Airlines...

Moderatoren: AE
  1. #1 Norboo, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Es riecht nach Fisch!


    Liebe Modellbaukollegen,

    hier möchte ich Euch mein neuestes Werk zeigen. Es ist eine Boeing 737-400, die Alaska Airlines mit einem Riesenlachs hat bemalen lassen, um Werbung für die "wilden Meeresfrüchte" zu machen, die der nördlichste Bundestaat so bietet. Mittlerweile ist auch eine 737-800 so lackiert.

    Anhänge:

     
    F-117, Nachbrenner, bolleken96 und 8 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Norboo, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Dieses Projekt begann mit einem Foto. Ich war von der Bemalung sofort begeistert, vor allem, weil es im Freundeskreis immer hieß, ich würde ja nur "weiße Röhren" bauen. Stimmt auch irgendwie, viele Liveries sind eintönig. Tatsächlich hat auch ziemlich schnell jemand ein Decal hergestellt, was ich für teures Geld in den USA bestellte. Es zeigte sich, dass der Druck ziemlich unscharf war und außer dem Lachs nichts weiter vorhanden war.

    Die blauen Flächen hätte man selber lackieren müssen und da ich nicht so wagemutig bin, habe ich das Projekt erstmal nach hinten geschoben. Das kann ich gut.

    Anhänge:

     
    Nachbrenner, bolleken96, airframe und 5 anderen gefällt das.
  4. #3 Norboo, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Kürzlich brachte Eastern Express dann genau diese Maschine inklusive Decals auf den Markt. Musste ich natürlich wieder für teures Geld sofort haben!

    Ich war doch etwas skeptisch, weil ich hier schon mal nicht so tolle Erfahrungen mit diesem Hersteller gemacht hatte.

    Der neue Bausatz wirkt aber auf den ersten Blick ganz in Ordnung. Trotzdem entschied ich mich, einen Bausatz aus meinem Lager zu bauen und wollte einen von Daco / Skyline ausprobieren, der viel detaillierter schien.

    Für die Staurohre habe ich fotogeätzte Teile genommen, die Daco mal im Programm hatte.

    Anhänge:

     
    F-117, Nachbrenner, bolleken96 und 6 anderen gefällt das.
  5. #4 Norboo, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Der Bausatz hat zwar auch zwei drei kleine Schwachpunkte, besonders im Bereich der Flügelwurzel, lässt sich aber insgesamt toll bauen und ist schön detailliert.

    Bei dem Aufbringen der Decals bin ich sehr vorsichtig vorgegangen. Ich wollte nicht wieder erleben, dass die Decals reißen oder gar umklappen oder sich zusammen rollen, wie ich das mit Decals von AZ z.B. schon mal erlebt hatte. Daher habe ich die linke Seite in vier Teile zerschnitten. das hat gut geklappt und daher war die andere Seite dann auch kein Problem mehr.

    Anhänge:

     
    Nachbrenner, bolleken96, Adam-Sky und 3 anderen gefällt das.
  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Die N792AS war vom 01.10.2005 bis ca. Ende 2010 mit dieser spektakulären Bemalung versehen. Ende 2008 wurden bei ihr die "Augenbrauenfenster" verschlossen. Das Modell stellt also den Zustand davor dar.

    Die Nummer über den Fenstern musste ich aus Resten zusammen stückeln. Das Decal ist Laser gedruckt, das heißt, man muss einen weißen Untergrund haben, weil die Decals nicht sehr deckend sind. Unten laufen die beiden Hälften nicht so ganz zusammen, da musste man mit der airbrush nachhelfen. Ob es mit dem Originalbausatz besser gepasst hätte, kann ich nicht sagen.

    Das Fensterdecal stammt von Pas-decals und ist etwas belebter als das Graue, was dabei war.

    Anhänge:

     
    bolleken96, airframe, Adam-Sky und 2 anderen gefällt das.
  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Die Tragflächenoberseite habe ich diesmal mit Ölfarbe verschmutzt. Damit komme ich nicht so gut klar, weshalb ich mit Pastellkreide dann noch nachgearbeitet habe.
    Der Untergrund ist von Nazca-decals.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    F-117, Nachbrenner, bolleken96 und 5 anderen gefällt das.
  8. #7 Norboo, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Es zeigte sich, dass manche Projekte erstmal liegen müssen. Ich war jetzt sehr motiviert, das Modell fertig zu stellen, weil ich in Shizuoka ein gebautes Exemplar gesehen hatte. Und plötzlich geht es voran.

    Ich hoffe, der fliegende Fisch gefällt Euch auch!

    viele Grüße,

    Norbert

    Anhänge:

     
    F-117, foka, bolleken96 und 11 anderen gefällt das.
  9. #8 stratrevival, 21.06.2019
    stratrevival

    stratrevival Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Burgenland
    Einfach wunderschön! Normalerweise mag es der Wildlachs ja nicht, wenn man ihn "abliegen" läßt, aber dieser wirkt so frisch und spritzig - gratuliere!
     
  10. #9 Sausebrause, 23.06.2019
    Sausebrause

    Sausebrause Sportflieger

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Toll, die "Abziehbilders" sehen Spitze aus! Das ist ja mal was anderes!
     
  11. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    11.638
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
  12. Anzeige

  13. #11 Swordfish, 24.06.2019
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    4.237
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Tolles Ergebnis! Ich bin nicht unbedingt Airliner-Spezialist, aber solche Sujets gefallen mir doch sehr gut, besonders wenn man auch Fischliebhaber ist....:04:
     
    Norboo gefällt das.
  14. #12 B.L.Stryker, 25.06.2019
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.358
    Ort:
    Freiberg
    Toller Flugfisch. Ist echt ne Augenweide. Bekomme gerade Appetit auf Lachs.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Boeing 737-400 Wild Alaska Seafood - 1:144 Skyline/Eastern Express

Die Seite wird geladen...

Boeing 737-400 Wild Alaska Seafood - 1:144 Skyline/Eastern Express - Ähnliche Themen

  1. Embraer/Boeing Joint Venture

    Embraer/Boeing Joint Venture: Embraer stehen mit Boeing magere Jahre bevor Joint Venture von Boeing und Embraer: Neuer Name sorgt in Brasilien für Ärger | aeroTELEGRAPH Wenn...
  2. Boeing Krise - Chance für Airbus?

    Boeing Krise - Chance für Airbus?: Da Boeing im Moment offenbar ein Imageproblem hat, und niemand weiß wie lange diese Phase anhäjt, könnte man bei Airbus ja den "A350-2000" aus der...
  3. Boeing 737 max MCAS

    Boeing 737 max MCAS: Verständnisfrage zur MCAS: die 737max neigt nach bekannten Infos zum Übersteuern (pitchup-Moment nach oben), was im schlimmsten Fall zum...
  4. Boeing 737 - 100 bei der Luftwaffe ?

    Boeing 737 - 100 bei der Luftwaffe ?: Bei Wikipedia fand ich diese Bemerkung: "Die beiden Boeing 737 - 100 der Avianca wurden im November und Dezember 1971 mit zivilen Kennzeichen...
  5. Boeing KC-135 Stratotanker

    Boeing KC-135 Stratotanker: Habe mir dieses Buch beim lokalen Buchhändler bestellt und die Tage für 35 EUR abgeholt: The Boeing KC-135 Stratotanker: More Than a Tanker -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden