CH-53 in der Bundeswehr

Diskutiere CH-53 in der Bundeswehr im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Weiß nicht so recht. Als ehemaliger Mendiger aus den 70-ern finde ich die Ansicht bedrückend.
#
Schau mal hier: CH-53 in der Bundeswehr. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Paratrooper31

Paratrooper31

Testpilot
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
617
Zustimmungen
7.006
Ort
in Friesland
Weiß nicht so recht. Als ehemaliger Mendiger aus den 70-ern finde ich die Ansicht bedrückend.
Ja, ein letztlich betrüblicher Anblick. Auch mir ist sie "airborne" in jedem Fall lieber. Bezeichnend ist vielleicht auch die "Widmung" - mutmaßlich - eines Schraubers Diepholz, welche die 84+60 trägt:



(Copyright für alle Bilder bei mir)
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.732
Zustimmungen
35.955
Ort
Köln
Hat jemand eine aktuelle Liste welche CH-53 G/GA/GE & GS sind ? Würde gerne meine BW Liste aktualisieren.
 
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Astronaut
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
4.861
Zustimmungen
17.786
Ort
Jacobsthal
Wie ich heute zufällig gesehen habe steht im "Lager Planken" in der Letzlinger Heide ein CH-Rumpf:
Google Maps
Weiß jemand um welche Maschine es sich dabei handelt?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.869
Zustimmungen
23.902
Ort
Niederlande
In Lager Plancken neben der Hubschrauberlandeplatz steht als Beladungsubungsobjekt der 84+16


Der Beweis, bitte das Bild anklicken und welche Ziffer liest man da?

(c) JeroenMB
 
Anhang anzeigen
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.732
Zustimmungen
35.955
Ort
Köln
Ist bekannt welcher Rumpf in Geilenkirchen liegt ?
 
Nils Berwing

Nils Berwing

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
1.595
Zustimmungen
14.929
Weiß nicht, ob das in dieses Thema reingehört:

Kundus, Afghanistan, 16.10.2018, Einstellzeit: 19.15 Uhr.

Deutsche Transporthubschrauber vom Typ CH-53 wurden am Dienstag, 16. Oktober, gegen 6.39 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit während eines Fluges von Kundus nach Masar-i Scharif in Nord-Afghanistan mit Handfeuerwaffen beschossen.

Das Feuer wurde durch Bordsicherungssoldaten erwidert. Die Formation hat den Flug weiter fortgesetzt und den Flugplatz Masar-i Scharif erreicht. Deutsche Soldaten blieben unverletzt.
Stand: 16. Oktober, 17.30 Uhr
bundeswehr.de: Resolute Support: Deutsche Hubschrauber nahe Kunduz beschossen
 
Spotter Halle

Spotter Halle

Flieger-Ass
Dabei seit
17.09.2018
Beiträge
263
Zustimmungen
209
Ort
Halle/Saale
Hi,
ich wollte mal fragen, wie man die unterschiedlichen CH-53 Typen (GA, GE, GS) unterscheidbar sind. Welche Kennzeichen haben die jeweiligen Typen?
 
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Astronaut
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
4.861
Zustimmungen
17.786
Ort
Jacobsthal
In Lager Plancken neben der Hubschrauberlandeplatz steht als Beladungsubungsobjekt der 84+16
Der Beweis, bitte das Bild anklicken und welche Ziffer liest man da?

(c) JeroenMB
Ich erkenne auf dem Bild zwar überhaupt nichts, vertraue dir aber voll und ganz! :wink2:

Hier ein Bild der kompletten Zelle:
 
Anhang anzeigen

Jumo 004

Astronaut
Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
3.057
Zustimmungen
8.923
Ort
Germany
Hi,
ich wollte mal fragen, wie man die unterschiedlichen CH-53 Typen (GA, GE, GS) unterscheidbar sind. Welche Kennzeichen haben die jeweiligen Typen?
welche Maschinen wie umgebaut wurden findest du hier: BW-Kennungen seit 1968
Es gibt keine durchgehenden Kennzeichenserien, wonach du das unterscheiden könntest. Auffällig ist nur, dass die ältesten CH-53G grundsätzlich keinen Umbau mehr erfahren haben. Die Unterscheidungsmerkmale kannst du auch hier nachlesen: Sikorsky CH-53
 
Zuletzt bearbeitet:
CH53-Spot

CH53-Spot

Flugschüler
Dabei seit
12.09.2007
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
NRW
Hallo CH-Experten

Ich beschäftige mich schon länger Zeit mit der CH-53G. Und habe festgestellt das die ein und andere
Maschine sich rarmacht.

Mal eine Frage an die Insider. Welche Besonderheit umgab die 84+16?

Ich habe im Netz jetzt intensiv gesucht und sehr wenige (2) Fotos gefunden. Da sie ja in Bückeburg gewesen war, könnten
doch eigentlich mehr Fotos existieren, oder? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Gruß Udo
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.869
Zustimmungen
23.902
Ort
Niederlande
Wahrend der TdoT der HFWS in September 1977 wurde der 84+16 notiert, wahrend der TdoT der HFWS in 2006 aber nicht mehr, Juni 2005 wurde sie noch gesichtet aber.
Ob es noch weitere TdoT in Buckeburg gab wo sie photographiert werden konnte?

Juni 1986 war der 84+16 (von insgesamt 4 Stuck) auf der ILA in Hannover also ein par Bilder muss es da schon geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

A-7H

Flieger-Ass
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
492
Zustimmungen
142
Ort
Marbach
Hallo,

hat jemand vielleicht eine Liste parat, mit dem Umrüstdatum der jeweiligen CH-53 in die Versionen GA/GE/GS?

Vielen Dank im Voraus
Beste Grüße
 
Helicopterfan222

Helicopterfan222

Space Cadet
Dabei seit
02.07.2002
Beiträge
1.668
Zustimmungen
1.722
Ort
Erfurt
Hallo CH-Experten

Ich beschäftige mich schon länger Zeit mit der CH-53G. Und habe festgestellt das die ein und andere
Maschine sich rarmacht.

Mal eine Frage an die Insider. Welche Besonderheit umgab die 84+16?

Ich habe im Netz jetzt intensiv gesucht und sehr wenige (2) Fotos gefunden. Da sie ja in Bückeburg gewesen war, könnten
doch eigentlich mehr Fotos existieren, oder? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Gruß Udo
Die 16 war ja bereits am 1.März 2006 ausser Dienst(selbst in Bückebug gesehen und wurde später auf einen Truppenübungsplatz geschafft. und da sie eine der ersten 20 Kits war wurde diese Maschinen früher ausgephast, da die teilweise unterschiedlich lang waren, als die späteren rein deutschen. Sie war auch mal auf einer Sammelkarte für Flugzeuge (großer 7 Teiliger Band) Habe 4x auf Dia und 14 digitalbilder von Ihr.

Aber irgendwann vor kurzem hatten wir dieses Thema über die 16 schon mal siehe etwas weiter höher.

Mit freundlichen Grüßen
Helicopterfan222
 
Anhang anzeigen
Thema:

CH-53 in der Bundeswehr

CH-53 in der Bundeswehr - Ähnliche Themen

  • Qualifizierte Luftabwehr der Bundeswehr

    Qualifizierte Luftabwehr der Bundeswehr: Man tastet sich vor...
  • Bundeswehr auf der Gamescom

    Bundeswehr auf der Gamescom: Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es...
  • Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers bzw. Hubschraubers im Dienst der Bundeswehr

    Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers bzw. Hubschraubers im Dienst der Bundeswehr: Bundeswehr-Hubschrauber abgestürzt Leider ist wieder jemand ums Leben gekommen. :sad: Mein Beileid den Angehörigen.
  • 01.07.19 - Bundeswehr-Hubschrauber in Niedersachsen abgestürzt

    01.07.19 - Bundeswehr-Hubschrauber in Niedersachsen abgestürzt: In Niedersachsen ist ein Hubschrauber abgestürzt. Mindestens eine Person ist tödlich verunglückt. 01.07.2019 - 14:21 Uhr Ein Hubschrauber ist am...
  • Eurocopter EC 135 SHS der Bundeswehr

    Eurocopter EC 135 SHS der Bundeswehr: Ich würde gerne den o.g. Hubschrauber in 1:72 bauen. Den Bausatz gibt es von Revell und Decals von DF HeloStuff. Die Maschinen der Bw haben aber...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    ch-53

    ,

    vetter

    ,

    unscom heli unit

    ,
    ch53 rote sponsen
    , bundeswehr ch 53 bemalen, ch 53 in nagold, ch 53 hf antenne, ch 53 landung in nagold, ch 53 absturz mendig, ch53g beschuffeln, ch 53, krka bundeswehr, ch53, decals ch-53 g hsg-64 laupheim, ch 53 gs afghanisatn, CH-53 84 38, einsatzbereite ch 53 der b, ch 53 unfall 1975 delbrück, jochberg ch53, Ch53 Klinikum Großhadern, Pilotenseite CH-53, daniel sautner biberach Bundeswehr, flugunfall mendig, ch53 kennung 84 93 unfall, brigade sprungwoche 19
    Oben