China

Diskutiere China im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Jungs, bitte ... wobei damit natürlich ein heißes Eisen angepackt bzw. angesprochen wurde: Ich fühle mich jetzt mal angesprochen und muss ganz...
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.532
Zustimmungen
5.095
Ort
Mainz
Natürlich Typen und Zahlen. Mit dem Verweis auf Literaturquellen läßt sich natürlich jegliche Forumsdiskussion ad absurdum führen. Wie wäre es also mal mit Fakten?

Jungs, bitte ... wobei damit natürlich ein heißes Eisen angepackt bzw. angesprochen wurde: Ich fühle mich jetzt mal angesprochen und muss ganz ehrlich gestehen, meine Orbat-Tabellen und Flottenliste werde ich ganz sicher nicht hier einfach nur posten (dazu kann er aber gerne das Buch erwerben: Juicebox Gallery), wenn er aber - vielleicht auch anders gefragt hätte - dann wäre durchaus als Antwort gekommen, dass derzeit ca 24-30 Kampfflugzeuge der 5. Generation (J-20), ca 800 Jäger der 4. Generation (J-10/-11/Su-27/35) plus ca 300 alte J-7/-8 im Dienst stehen. Dazu kommen ca. 140 JH-7A und ca. 180 Su-30MKK/J-16 sowie ca. 150 Bomber.

Um Indien muss er sich selbst kümmern.,
Schönen Tag noch.
 
#
Schau mal hier: China. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Pirat

Pirat

Astronaut
Dabei seit
31.08.2003
Beiträge
3.053
Zustimmungen
4.170
Ort
Südbrandenburg
Auf dem Flug von Xi`an nach Chongqing, wenige Flugminuten nach dem Start. Leider habe ich keine Ahnung, was ich da gesehen habe.
 
Anhang anzeigen
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Testpilot
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
979
Zustimmungen
251
Natürlich Typen und Zahlen. Mit dem Verweis auf Literaturquellen läßt sich natürlich jegliche Forumsdiskussion ad absurdum führen. Wie wäre es also mal mit Fakten?
Persönlich halte ich nichts davon Typen und Zahlen aus einem Buch abzuschreiben oder abzufotogerafieren um es in einem Forum zu posten! Deshalb der Hinweis auf ein bekanntes Sachbuch, geschrieben vom Moderator des Forums.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.176
Zustimmungen
1.302
Ort
bei Köln
Eine aktuelle Größenordnung ist da schon hilfreich, da ja die J-7 und J-8 zur Ausmusterung anstehen. Vielen Dank dafür. Andere Quellen sind da schon eher eine fragwürdige Vertrauenssache, da die sich nicht immer nach den bestehenden Einheiten richten oder mit der aktuellen Gliederung vertraut sind, so das man schlecht einschätzen kann, wie sie ihre Zahlen kalkuliert haben. Wenn es um die notwendigen Details geht, dann braucht man die Erläuterungen im Buch. Für den groben Überblick reicht folgender Link, wenn man genügend eigenes Vorwissen mitbringt.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.176
Zustimmungen
1.302
Ort
bei Köln
Wer mehr Zeit hat muss solche Links lesen, um mit dem ständigen Wandel Schritt zu halten. Kein Vergleich zu Europa, mit deutlich weniger Dynamik.
Ein Beispiel für die Dislozierung der Lw, der man entnehmen kann welche Aufgabe die 5 Divisionen im Netzwerk haben. Sie zeigt auch ganz gut, dass sie ohne eine größere Verschiebung keine unmittelbare Bedrohung für Indien darstellt.
Details, die man Wissen sollte, wenn man die indischen Rüstungsanstrengungen bewerten will.
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.532
Zustimmungen
5.095
Ort
Mainz
Wer mehr Zeit hat muss solche Links lesen, um mit dem ständigen Wandel Schritt zu halten. Kein Vergleich zu Europa, mit deutlich weniger Dynamik.
Ein Beispiel für die Dislozierung der Lw, der man entnehmen kann welche Aufgabe die 5 Divisionen im Netzwerk haben. Sie zeigt auch ganz gut, dass sie ohne eine größere Verschiebung keine unmittelbare Bedrohung für Indien darstellt.
Details, die man Wissen sollte, wenn man die indischen Rüstungsanstrengungen bewerten will.
Aber auch schon von 2018 und damit nicht mehr ganz aktuell ... Ich mage mich jetzt mal ganz frech aus dem Fenster und formuliere dein Zitat um in "Wer mehr Zeit hat muss dieses Buch lesen":


Da wird nicht nur die neue Struktur der reformierten Group Armies sondern auch der Heeresflieger und deren Nummernsystem erklärt und mit Stand Anfang Mai 2019 beschrieben. :sleeping1::whistling:
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.176
Zustimmungen
1.302
Ort
bei Köln
Du hast ja recht und ich kann Deine Bücher nur empfehlen. Doch meine Frau besteht darauf, dass ich wenigstens einen Kellerraum räume oder sie schafft mit einem Container Fakten. Ich liebe ja die Papierform, weil sie immer verbindlich bleibt und damit eine hohe Sorgfalt erfordert.
https://www.airuniversity.af.edu/Portals/10/CASI/Books/Brigadization_of_the_PLA_Air_Force.pdf?ver=2018-08-14-101214-150
Das kostet keinen Platz und Du hast es sicherlich gelesen. Deshalb meine Frage, reicht es für eine grobe Orientierung?
U.a. lese ich auch auf dem SinoDefenceForum interessiert mit, doch die Zeit ist kostbar und meine Schwerpunkte sind andere, so das ich durch Fragen versuche etwas abzukürzen, wenn es um verlässliche Informationen geht. Bei Zweifeln gibt es ja "Prüfsummen".
 
Zuletzt bearbeitet:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.532
Zustimmungen
5.095
Ort
Mainz
Du hast ja recht und ich kann Deine Bücher nur empfehlen. Doch meine Frau besteht darauf, dass ich wenigstens einen Kellerraum räume oder sie schafft mit einem Container Fakten. Ich liebe ja die Papierform, weil sie immer verbindlich bleibt und damit eine hohe Sorgfalt erfordert.
https://www.airuniversity.af.edu/Portals/10/CASI/Books/Brigadization_of_the_PLA_Air_Force.pdf?ver=2018-08-14-101214-150
Das kostet keinen Platz und Du hast es sicherlich gelesen. Deshalb meine Frage, reicht es für eine grobe Orientierung?
U.a. lese ich auch auf dem SinoDefenceForum interessiert mit, doch die Zeit ist kostbar und meine Schwerpunkte sind andere, so das ich durch Fragen versuche etwas abzukürzen, wenn es um verlässliche Informationen geht. Bei Zweifeln gibt es ja "Prüfsummen".
Mein alter Freund Sid, wenn Du mal die Quellenverweise im Anhang anschaust, siehst Du wie oft wir im Austausch stehen ... Ja, kann ich empfehlen!

Er bezieht sich allerdings in seinem Bericht fast ausschließlich auf die neue PLAAF Brigaden.
 
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
655
Zustimmungen
302
Ort
Thüringen
Jungs, bitte ... wobei damit natürlich ein heißes Eisen angepackt bzw. angesprochen wurde: Ich fühle mich jetzt mal angesprochen und muss ganz ehrlich gestehen, meine Orbat-Tabellen und Flottenliste werde ich ganz sicher nicht hier einfach nur posten (dazu kann er aber gerne das Buch erwerben: Juicebox Gallery), wenn er aber - vielleicht auch anders gefragt hätte - dann wäre durchaus als Antwort gekommen, dass derzeit ca 24-30 Kampfflugzeuge der 5. Generation (J-20), ca 800 Jäger der 4. Generation (J-10/-11/Su-27/35) plus ca 300 alte J-7/-8 im Dienst stehen. Dazu kommen ca. 140 JH-7A und ca. 180 Su-30MKK/J-16 sowie ca. 150 Bomber.
Mein alter Freund Sid, wenn Du mal die Quellenverweise im Anhang anschaust, siehst Du wie oft wir im Austausch stehen ... Ja, kann ich empfehlen!

Er bezieht sich allerdings in seinem Bericht fast ausschließlich auf die neue PLAAF Brigaden.
Zunächst danke, Deino, für den Überblick über die Flottenstärke. Wenn ich mir dann aber die Flottenliste Deines "alten Freunds Sid" anschaue, kommt er für die J-7 (die mich ja nun einmal speziell interessiert), auf 535 Maschinen, plus 368 JJ-7. Hat sich in den knapp 2 Jahren seit Februar 2018 (der Stand seiner Liste) so viel getan oder gibt es da völlig unterschiedliche Erkenntnisse oder ...?
 
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
655
Zustimmungen
302
Ort
Thüringen
Ach so, und was ist denn die J-7H, die er da erwähnt?
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.532
Zustimmungen
5.095
Ort
Mainz
Zunächst danke, Deino, für den Überblick über die Flottenstärke. Wenn ich mir dann aber die Flottenliste Deines "alten Freunds Sid" anschaue, kommt er für die J-7 (die mich ja nun einmal speziell interessiert), auf 535 Maschinen, plus 368 JJ-7. Hat sich in den knapp 2 Jahren seit Februar 2018 (der Stand seiner Liste) so viel getan oder gibt es da völlig unterschiedliche Erkenntnisse oder ...?

Man sieht, da ist ein Fachmann am Werk ... gute Frage: In diesem (unter anderem diesem) sind wir etwas unterschiedlicher Meinung und - vielleicht bin ich da nachlässig oder einfach nur anders in der Vorgehensweise - kommen auch zu anderen Zahlen. Ich hatte mich bemüht die Einheiten, die noch J-7 fliegen und hier vor allem die alten "B" nach bekannten Nummern zu durchforsten, dann (wie meistens der Fall, wenn nicht alle Seriennummern bekannt) die fehlenden mit eingerechnet und hochgerechnet/extrapoliert ... er dagegen berechnet für seine Zahlen immer die maximale Anzahl an gebauten Exemplaren und setzt alle
Einheiten in Vollstärke an.

Die J-7H ist eigentlich die J-7IIH, die nachträglich zur Verwendung der PL-8 modifizierte J-7II oder eben J-7B.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
6.496
Zustimmungen
4.640
Wenn man alt gewordenes Fluggerät jahrelang abstellt, weiß man nachher selber nicht, wie viel man davon noch mit wie viel zugedrückten Augen für flugklar erklären kann.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.863
Zustimmungen
3.041
THE WARZONE hat einen interessanten Bericht zu "Chinas Version von Amerikas Nellis Air Force Base" herausgebracht.
Das ganze Areal in der Provinz Gansu in der Wüste Gobi ist eine Art Mischung aus Nellis Test Range, Eglin Air Force Base und Edwards Air Force Base.
Im südlichen Bereich gibt es die Dingxin Test and Training Base mit vielen interessanten LFZ zu sehen, im Norden grenzt der Jiuquan Satellite Launch Center complex an.
Ich habe mal in google earth markante Punkte (erkannte Einrichtungen/facilities) eingezeichnet (ohne Gewähr) und als KMZ (als ZIP-file) angehängt.

This Massive Desert Base Is China's Version Of America's Nellis Air Force Base
 
Anhang anzeigen

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.176
Zustimmungen
1.302
Ort
bei Köln
Danke ... das Dumme daran ist nur, dass mir mein Bauch sagt, sie ist deswegen nicht richtiger. :pinch:
Das liegt in der Natur der Sache, auch beim Militär gibt es Ausnahmen oder kurzfristige Änderungen. Die Anzahl der beschafften Maschinen sinkt ja ständig durch Abgänge und der Kompromiss wäre ja dann zwei Zahlen. Der beschaffte Bestand und ihre aktuell erkennbare Anzahl. (/ Stand 2019). Da der einst beschaffte Bestand niemals der tatsächlich verfügbare ist, da geht es dann nur noch um eine tatsächlich verfügbare Größenordnung. Mit dem Datum einer Schätzung, bleibt man seriös.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.176
Zustimmungen
1.302
Ort
bei Köln
Diese Art von Realismus kann nur helfen künftige Überraschungen zu vermeiden, wenn man die richtigen Konsequenzen daraus zieht. Die Schweden hatten ja ihre Waffensysteme für solche Begegnungen und Systeme entwickelt. Gleichzeitig auch ein Lob an diese, wenn man bedenkt das die Thailänder deren System nur adaptiert haben. Die Zahlenverhältnisse und Bedingungen waren ja abgesprochen, um zu einem vergleichbaren Ergebnis zu kommen.
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
593
Zustimmungen
400
Ort
Neubrandenburg
Überraschendes kann ich nicht erkennen.
Zur Erinnerung: Su-27SK stammen aus dem Lizenz-Deal von 1996 und mit eben dem Stand "Exportversion" aus dieser Zeit.
Kein Upgrade auf SM3 und wegen geringem (einsatzklaren) Bestand kaum noch von Bedeutung.
Kurzum, wer meint, dies sei das derzeitige Niveau der PLAAF, hat sich mit Sicherheit verspekuliert ...
 
Thema:

China

China - Ähnliche Themen

  • Bundeswehr soll 90 Deutsche aus China ausfliegen.

    Bundeswehr soll 90 Deutsche aus China ausfliegen.: Die Bundeswehr soll 90 Personen aus China mit einem A310 Pax ausfliegen. Irgendwo hab ich auch mal gelesen das vorsichtshalber ein MRTT in der...
  • Elektor Flieger (4 Sitze) aus China

    Elektor Flieger (4 Sitze) aus China: Die Flug-Revue berichtet in ihrer Inline Ausführung von dem Erstflug eines Elekto-Fliegers aus China...
  • 1/72 Airfix Hawker Typhoon IB "247. (China-British) Squadron"

    1/72 Airfix Hawker Typhoon IB "247. (China-British) Squadron": Liebes Forum, das ist meine 1/72 Airfix Hawker Typhoon IB der 247. (China-British) Squadron, 124. Wing, 2nd TAF, Eindhoven/Niederlande, im...
  • 27.08.2019 AirChina A330 in Peking: Brand am Gate

    27.08.2019 AirChina A330 in Peking: Brand am Gate: Auf vielfachen Wunsch... ;-) In Peking ist eine A330 der AirChina am Gate in Brand geraten. Der Brand soll im Frachtraum entstanden sein, wo zu...
  • Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200

    Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200: Moin, diesen Bausatz habe ich hier von einem Forumskollegen aus dem hohen Norden gekauft. Leider waren keine Decals dabei. Der Bausatz hat einige...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    china

    Oben