D.H. 112 Venom Mk1 der Schweizer Luftwaffe

Diskutiere D.H. 112 Venom Mk1 der Schweizer Luftwaffe im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, nach langer Pause wurde heute doch wieder mal ein Modell fertig, diesmal in 1/48! Es handelt sich um die D.H. 112 Venom Mk 1...

Moderatoren: AE
  1. #1 HunterCH, 17.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,

    nach langer Pause wurde heute doch wieder mal ein Modell fertig, diesmal in 1/48!
    Es handelt sich um die D.H. 112 Venom Mk 1 zur Zeit der 80er Jahre mit der sogenannten "Globi"-Nase, die Aufgrund Platzmangel neu konstruiert wurde, um IFF-Transponder und UHF-Funkgeräte unterzubringen.

    Bausatz: D.H. Venom FB.1 von Classic Airframes

    Grüsse und hoffentlich gefällt das Modell

    HunterCH

    Als erstes jedoch ein Detailbild vom Baubeginn...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HunterCH, 17.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    fertiges Modell
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      22,1 KB
      Aufrufe:
      241
  4. #3 HunterCH, 17.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    ...
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      45,6 KB
      Aufrufe:
      242
  5. #4 HunterCH, 17.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    und das letzte Bild
     

    Anhänge:

    • 3.JPG
      Dateigröße:
      46 KB
      Aufrufe:
      269
    logo gefällt das.
  6. Hamsta

    Hamsta Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    EDDE
    Schön gebautes Modell:TOP:
    mir gefällt die Lackierung gut!

    leider sieht es so aus als ob die Decals Silbern würden (einige zumindest...)
    und ich hätte es vllt noch ein bisschen gealtert aber das ist ja nicht jedermanns sache;)
    Ansonsten gelungenes modell.

    Gruß, Hamsta
     
  7. #6 Silverneck 48, 17.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    D.H. 112 Venom

    Hallo Hunter CH,

    deine Venom gefällt durch die exakte Lackierung:TOP:; Auch die Cockpitdetaillierung kann sich sehen lassen.
    Von diesem schönen Modell hätte man sich noch ein paar zusätzliche Fotos gewünscht.

    MfG Silverneck
     
  8. #7 mosquito, 17.08.2009
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hallo HunterCH

    Erst mal Gratulation zu dem tollen Modell, es freut mich sehr hier eine schweizer Venom zu sehen!! :TOP:
    Die Decals scheinen mir sehr umfangreich, sind die aus dem Kit oder die von "MC-One"?

    Das einzige worüber man sich streiten kann ist die Alterung, die CH-Venom Farben verwitterten sehr schnell und sehr stark, das kann bis zu einer fast nur noch grau in grau Tarnung gehen.
    Da hätte es meiner Meinung nach etwas mehr sein müssen.

    Was man Dir sicher nicht anlasten kann ist die grottenschlechte Nase, die ist sowas von Falsch, sowohl in der Seitenansicht als auch in der Draufsicht......
    Da hat Classic Airframes doch sehr schlecht gearbeitet, oder sich auf schlechte Zeichnungen (Warpaint) verlassen ;)
     
  9. #8 F-14A TomCat, 17.08.2009
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Schönes Modell - sauber gebaut und auch sehr selten zu sehen :TOP:
     
  10. #9 HunterCH, 17.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    Danke allen für die positiven Rückmeldungen! Bin froh gefällt das Modell im grossen und ganzen :)

    @Hamsta: mit Solvaset habe ich die Decals mehrmals bepinselt und gehofft, dass das silberne verschwindet, könnte aber auch Reflexion vom Blitz sein... und bezüglich Alterung, naja, bin dem noch nicht so mächtig :red:, darum habe ich jetzt halt ein Modell das frisch aus der Werkstätte kommt! :D

    @mosquito: die Decals sind von MC-One. Alterung: siehe oben :):)
    Was meinst du mit der grottenschlechten Nase? Im Bausatz war die nicht enthalten, der Bausatz sieht die ursprüngliche Venom mit rundem Bug vor. Diese Nase ist ein Resin-Zusatz, gefertig für diesen Bausatz... den gleichen Zusatz in 1/72 habe ich für die Vampire verwendet

    Mfg
    HunterCH
     
  11. #10 mosquito, 18.08.2009
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hab ich mir gedacht, sehen ja sehr umfangreich aus!!

    Da ich mich im letzten Jahr sehr intensiv mit den schweizer Venom beschäftigt hab, war die Form der Nase das erste ( und einzige) was mir negativ aufgefallen ist.
    Auch wenn die Nase extra für den hier verwendeten Kit produziert wurde, heisst das ja nicht das die Form stimmt ;)
    Ich versuchs anhand einiger Fotos zu zeigen was ich meine:

    Als erstes scheint mir die Spitze der Nase etwas kurz und vorallem zu tief.
    Vergleichsfoto:
     

    Anhänge:

  12. #11 mosquito, 18.08.2009
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Was mich weiter stört ist der Übergang vom Originalen Rumpf zur schweizer Nase.
    Der Übergang war keineswegs so glatt und sauber wie beim Modell, sondern da waren 2 markante Stellen bei denen der Übergang mit einer deutlich sichtbaren "Schanze" gemacht wurde.
    Zum einen unten, über den Kanonenöffnungen ( hier am Beispiel einer Vampire)
     

    Anhänge:

    • FF12.JPG
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      106
  13. #12 mosquito, 18.08.2009
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zum Andern auch der seitliche Übergang.
     

    Anhänge:

  14. #13 mosquito, 18.08.2009
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ich denke Du erkennst die Stellen die ich meine.
    Lass Dir dadurch aber nicht die Freude am Modell vermiesen, weil das ist Dir wirklich gut gelungen ;)
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Echt toll geworden der Eidgenosse.
    Besonders die Lackierung gefaellt mir.
    Gruss Mike
     
  17. #15 HunterCH, 23.08.2009
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank für die wertvollen Hinweise!
    Eine Mk 4 in 1/72 (ein Modell das mittlerweilen seit gut 20 Jahren besteht!) habe ich versucht zu "restaurieren" und habe dem ebenfalls diese Nase verpasst, wobei ich den Eindruck habe, dass ich es hier etwas besser hingekriegt habe.
    Und ich habe noch einen Mk 4 Classic Airframes Bausatz wo ich mit der Nase nochmals üben kann, und ich es dann hoffentlich besser hinkriege! :)

    Mfg
     
Moderatoren: AE
Thema:

D.H. 112 Venom Mk1 der Schweizer Luftwaffe

Die Seite wird geladen...

D.H. 112 Venom Mk1 der Schweizer Luftwaffe - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Venom-Famillie „Schweizer Versionen“ – Czech Master Resin

    1/72 Venom-Famillie „Schweizer Versionen“ – Czech Master Resin: Hallo Das lange warten auf einen brauchbaren Venom Bausatz hatte diesen Herbst endlich ein Ende. Czech Master Resin hatte mit den Freunden der...
  2. DH 112 Venom Mk.4 der Schweizer Fliegertruppen

    DH 112 Venom Mk.4 der Schweizer Fliegertruppen: Guten Abend zusammen, und wieder ein Gabelschwanz! :) DH 112 Venom Mk 4 Dieses Modell besteht schon seit über 20 Jahren, natürlich habe ich...
  3. Bell UH-1Y Venom in 1:48, der auch fliegen kann

    Bell UH-1Y Venom in 1:48, der auch fliegen kann: In der letzten Huey-Bau-Runde war auch eine UH-1Y Venom dabei, diesmal wieder im Maßstab 1:48. Das ist die aktuellste Variante der UH-1-Reihe, die...
  4. Absturz einer Vampire oder Venom Nähe Soltau?

    Absturz einer Vampire oder Venom Nähe Soltau?: Schon mehrmals erzählte mir mein Vater, daß er kurz nach Kriegsende einen Doppelrumpf-Jet, vermutlich britisch, östlich von Soltau hat abstürzen...
  5. de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?

    de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?: Hallo zusammen! Die Flug Revue Website (bzw. Klassiker der Luftfahrt) zeigt diese Woche ein Bild, dass gemäß Text eine D.H.112 Venom der...