F-15J JASDF "Shiro Ruyu" Tamiya 1:32

Diskutiere F-15J JASDF "Shiro Ruyu" Tamiya 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Rollout die Dritte... Heute schicke ich meine F-15J Eagle der Japanischen Luftwaffe ins Rennen. Die Eagle hat die s/n72-8963 und war zum...

Moderatoren: AE
  1. #1 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Rollout die Dritte...

    Heute schicke ich meine F-15J Eagle der Japanischen Luftwaffe ins Rennen.

    Die Eagle hat die s/n72-8963 und war zum Zeitpunkt dieser Lackierung bei der 303. Hikotai, 6. Kokudan auf der Komatsu AB stationiert.
    Diese Sonderlackierung erhielt den passenden Namen "Shiro Ruyu (Weisser Drache)" und war die Solo-Display-Maschine der Saison 2003.

    Mittlerweile verrichtet die s/n72-8963 ihren Dienst bei der 204. Hikotai auf der Hyakuri AB im Osten Japans...:TOP:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Der Bausatz stammt von Tamiya und ist - trotz seines "Alters" - immer noch der Beste für die F-15 Eagle.

    Als Zubehör habe ich (wieder einmal) einen Schleudersitz von Aires verbaut.
    Im Cockpit wurde ein selbstangefertigter Sauerstoffschlauch installiert.

    Die Decals stammen von Two Bobs und erforderten ein grosses Mass an Geduld und Ausdauer. Denn trotz der Top-Qualität der Decals waren vor allem die grossen Teile des Drachens (Kopf und Körper) etwas heikel zu verarbeiten.

    Lackiert wurde meine Nippon-Eagle mit Tamiya-Farben - das Washing erfolgte mittels schwarzer Tuschefarbe...:TOP:
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  4. #3 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Blick ins Cockpit:

    Das Cockpit wurde oob gebaut - auf der rechten Seite kann man den Sauerstoffschlauch erkennen...
     

    Anhänge:

  5. #4 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Heckansicht:

    Alle Metallparts wurden mit Alclad-Farben lackiert - meiner Ansicht nach die besten Metallfarben auf dem Markt :HOT:
     

    Anhänge:

  6. #5 Scale72, 13.08.2008
    Scale72

    Scale72 Guest

    Moin Alex....

    Was soll ich sagen.....
    Ich bin begeistert!

    Aussprache alleröchster Anerkennung!! :TOP: :TOP: :TOP:

    Wie Du weisst ( ;) ) hab ich die ja neben den Agressoren-Decals auch noch zu Hause rumliegen......

    Übrigens, wenn mich nicht alles düngt, gabs zwei von den Maschinen. Müsste mal zu Hause meine Koku Fan durchblättern.

    Gruß
    Tim
     
  7. #6 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Hallo Tim,

    genau - da gab´s wohl wirklich 2 Maschinen mit diesem Drachen hinten drauf - leider hat keine der Lackierungen "überlebt"...:FFCry:

    Gruss Alex



     
  8. #7 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Die Qualität des Tamiya-Kits ist über jeglichen Zweifel erhaben - lediglich einige Gravuren auf der Oberseite sind etwas übertrieben stark dargestellt... aber mit etwas überschleifen der Stellen kann man Abhilfe schaffen.

    Noch eine Frage an die Community:
    hat jemand schon mal die original Tamiya-Decals verwendet???
    Irgendwie scheinen mir diese Decals ziemlich dick zu sein - der Trägerfilm könnte auch etwas weniger sichtbar sein:?!
     

    Anhänge:

  9. #8 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Auf der Unterseite der Maschine sind die Gravuren annähernd als "ideal" zu bezeichnen - schön fein und nicht übertrieben tief bzw. breit :HOT:
    Das wäre auch für die Oberseite so zu wünschen gewesen...

    Ach ja - ich habe keine Bewaffnung angebaut, da die Maschine im Display wohl auch nie mit AIM´s oder Tanks vorgeflogen wurde.
     

    Anhänge:

  10. #9 smokyf4, 13.08.2008
    smokyf4

    smokyf4 Berufspilot

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lower Bavaria
    Zum Schluss noch mal eine Draufsicht meines Drachens... ich finde die Lackierung einfach nur genial :TD:

    Gruss Alex

    P.S. Mein nächster Rollout wird etwas dauern - muss erst wieder in die Werft und die Airbrush anwerfen:red:




    Derzeit im Bau:
    - Su-27 Flanker B Ukraine 1:32
    - EF-18A Hornet Spanien 1:32
    - F-16C Falcon Griechenland 1:32
    - F-16C Falcon Türkei 1:32
    - A-7E Corsair Griechenland 1:32
    - F-18C Hornet Schweiz Tigermeet 1:32
    - F-15E Strike Eagle Lakenheath 1:32
    - F-15C Eagle Lakenheath 1:32
    - MiG-21 LanceR Rumänien 1:32
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ayrtonsenna594, 13.08.2008
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    11.085
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Sehr schön, weiter so :TOP:

    Gruß Sven
     
  13. #11 Scale72, 13.08.2008
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hi, habe vor einigen Jahren die F-15E gebaut, und damals schon die Decals durch solche von Aeromaster (oder wars doch Eagle Strike?) für die LN ersetzt.
    Die Decals von Tamiya sind in der Tat a weng "unhandlich"......
    Nicht wirklich schlecht (gibt viele Bausätze mit schlechteren Decals) aber eben nicht das was man in dieser Preisklasse erwarten darf.
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-15J JASDF "Shiro Ruyu" Tamiya 1:32

Die Seite wird geladen...

F-15J JASDF "Shiro Ruyu" Tamiya 1:32 - Ähnliche Themen

  1. 1/144 F-4EJ, F-15J, F-1, T-2 "JASDF 50th Anniversary" – ARII

    1/144 F-4EJ, F-15J, F-1, T-2 "JASDF 50th Anniversary" – ARII: Liebe 144er Gemeinde. Ich habe diese Woche ein grosses Paket voller kleiner Flugzeuge und Hubschrauber von HobbyLinkJapan bekommen! :D...
  2. 1/72 F-15J Eagle JASDF 50th Anniv SP Paint

    1/72 F-15J Eagle JASDF 50th Anniv SP Paint: Weiss jemand welcher Laden noch die F-15J mit der "Fuji and Sakura" 50th Anniversary-Bemalung von Hasegawa in 1/72 hat? Artikelnummer ist 00764
  3. F-15J Stealth-Fighter

    F-15J Stealth-Fighter: Interessantes Konzept aus Japan, das rein optisch sogar über die Silent Eagles von Boeing hinausgeht: http://defence-blog.com/?p=2671
  4. F-15J Decals

    F-15J Decals: Hallo möchte genau diese Maschine nachbauen weis wer von wo ich diese Decals in 1:48 herbekomme ? Habe mich im WWW schlau gemacht aber nur...
  5. F15 JASDF (Tamiya)

    F15 JASDF (Tamiya): Hallo an´s Forum. Heute möchte ich Euch meine F15 vorstellen, den BS habe ich auf der Euromodell in Heiden gekauft. Eigentlich finde ich die...