Fiktive 727 Lakierung

Diskutiere Fiktive 727 Lakierung im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi, Ich hab vor kurzem einfach mal eine fiktive Lackierung für die Boeing 727-200 gebastelt und dazu auch noch eine Airline erfunden. Hier...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Anthrax, 26.08.2007
    Anthrax

    Anthrax Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    München
    Hi,

    Ich hab vor kurzem einfach mal eine fiktive Lackierung für die Boeing 727-200 gebastelt und dazu auch noch eine Airline erfunden.

    Hier könnt ihr euch mal die Lackierung der "Frontier Airline" anschaun.

    Ich weiß mittlerweile dass es eine Airline gibt die sogar genau so heißt aber dass war mir zum Zeitpunkt der Entstehung noch nicht bekannt. :D

    Bin mir bei der Lackierung noch nicht 100% sicher was besser aussieht...;)

    Das hier...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anthrax, 26.08.2007
    Anthrax

    Anthrax Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    München
    Oder das....
     

    Anhänge:

  4. #3 Mannerl, 05.09.2007
    Mannerl

    Mannerl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    von vorne würde der aussehen als wenn er verbundene Augen hätte!:cool:
     
  5. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    Hessen
    Das Wetterradar dürfte weitgehend funktionslos sein.
     
  6. #5 4F721210, 06.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2007
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Trifft das auch auf Maschinen von Niki zu?:FFTeufel: :D :engel:


    Edit: Das Design gefällt mir sehr gut, auch wenn es optisch etwas zu überladen aussieht.
    Was mir an deiner 727 gar nicht gefällt sind die Hush-Kits:FFEEK: ;)
     
  7. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    Hessen
    Nee, bei Niki sind die Nasen nicht mit Chromfolie beklebt.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 4F721210, 07.09.2007
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Wer hat was von Chromfolie gesagt?:confused:
    Ich meinte eher ganz normale "Metall-Effekt" Lackierung a la Niki, denn eine solche Art Effekt-Lack könnte man durchaus den obigen Zeichnungen unterstellen - auch wenn der Artist vermutlich damit einen blankpolierten Rumpf a la American darstellen wollte und einfach das Kunststoff-Radom vergessen hat.
    Aber wie man eben an Niki un Co sieht, nicht alles was heute nach Metall aussieht muss auch Metall sein:TOP:
     
  10. #8 Anthrax, 07.09.2007
    Anthrax

    Anthrax Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    München
    Plastik kamm man auch mit glänzenden Oberflächen beschichten. ;)

    PS: Die Hushkits sind leider pflicht. Aber so schlimm find ich die garnicht.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Fiktive 727 Lakierung

Die Seite wird geladen...

Fiktive 727 Lakierung - Ähnliche Themen

  1. EC 145 VIP / Fiktiver Heli in 1:32 Revell

    EC 145 VIP / Fiktiver Heli in 1:32 Revell: Die Maschine ist rein fiktiv, ich habe eine VIP Variante dargestellt. Lackiert wurde mit Tamiya Spraydosen, der Übergang von silber zu blau ist so...