Fliegendes Personal der Fliegerdivision

Diskutiere Fliegendes Personal der Fliegerdivision im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Weiss jemand wo und wie die fliegenden Personals der österreichischen Fliegerdivision ausgebildet sind?

Lothringer

Guest
Weiss jemand wo und wie die fliegenden Personals der österreichischen Fliegerdivision ausgebildet sind?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Guest

Guest
die werden mW im Land mit dem großen Elch ausgebildet und geschult. Da die aber keine Draken Doppelsitzer mehr fliegen, wird die Viggen genutzt
 

Lothringer

Guest
Wo im Schweden? Hast du Bilder, Links? Wie lange dauert die Bildung?
 

Guest

Guest
da bin ich überfragt...:(

Das sagt das BMLV:
Nach Feststellung der Militärfliegertauglichkeit erfolgt eine praktische Eignungsfeststellung. Diese dauert etwa 3 Monate. Im Anschluß daran erfolgt die Trennung in Hubschrauber- oder Flächenausbildung.

Die Grundausbildung zum Flugzeugführer erfolgt an der Fliegerschule in Zeltweg. Die Grundausbildung zum Hubschrauberführer findet in Langenlebarn statt. Diese Ausbildung dauert etwa 1 Jahr. Die Fortsetzung der Ausbildung zum Einsatzpiloten beim jeweiligen Einsatzverband dauert je nach Luftfahrzeugtype ein bis zwei Jahre.


frag mal MaRo?
 
Thema:

Fliegendes Personal der Fliegerdivision

Fliegendes Personal der Fliegerdivision - Ähnliche Themen

  • Fliegendes Gewächshaus?

    Fliegendes Gewächshaus?: Ein österliches Hallo! Kann mir wohl jemand sagen, in welchem Flugzeugtyp der Pilot sein Handwerk versieht? Bekannt ist: Das Aufnahmedatum liegt...
  • Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer

    Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer: "Das Fluggerät ist ein Ultraleichtflugzeug der Kategorie 103 der US-Luftfahrtregelung (Federal Aviation Regulations). Diese Ultraleichtflugzeuge...
  • Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal

    Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal: Die Traditions-Ju 52 D-AQUI der Lufthansa-Berlin-Stiftung soll als weltweit erstes für den gewerblichen Flugbetrieb zugelassenes historisches...
  • SOFIA - Fliegendes Weltraumteleskop

    SOFIA - Fliegendes Weltraumteleskop: Sehr schade, aber wieder scheint einmal eines der doch rar gewordenenen Kooperationsprojekte mit Uncle Sam dem Hackebeil des Finanz-Reapers zum...
  • Neues "fliegendes Museum" in Bonn-Hangelar??

    Neues "fliegendes Museum" in Bonn-Hangelar??: Hallo! Der WW1 Aviation Heritage Trust meldet den baldigen Zugang eines (oder mehrerer, ist nicht ganz klar...) historischer Flugzeuge von einem...
  • Ähnliche Themen

    • Fliegendes Gewächshaus?

      Fliegendes Gewächshaus?: Ein österliches Hallo! Kann mir wohl jemand sagen, in welchem Flugzeugtyp der Pilot sein Handwerk versieht? Bekannt ist: Das Aufnahmedatum liegt...
    • Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer

      Fliegendes Motorrad: Kitty Hawk Flyer: "Das Fluggerät ist ein Ultraleichtflugzeug der Kategorie 103 der US-Luftfahrtregelung (Federal Aviation Regulations). Diese Ultraleichtflugzeuge...
    • Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal

      Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal: Die Traditions-Ju 52 D-AQUI der Lufthansa-Berlin-Stiftung soll als weltweit erstes für den gewerblichen Flugbetrieb zugelassenes historisches...
    • SOFIA - Fliegendes Weltraumteleskop

      SOFIA - Fliegendes Weltraumteleskop: Sehr schade, aber wieder scheint einmal eines der doch rar gewordenenen Kooperationsprojekte mit Uncle Sam dem Hackebeil des Finanz-Reapers zum...
    • Neues "fliegendes Museum" in Bonn-Hangelar??

      Neues "fliegendes Museum" in Bonn-Hangelar??: Hallo! Der WW1 Aviation Heritage Trust meldet den baldigen Zugang eines (oder mehrerer, ist nicht ganz klar...) historischer Flugzeuge von einem...
    Oben