Focke Wulf Fw 189 A-1, ICM

Diskutiere Focke Wulf Fw 189 A-1, ICM im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Von der Fw 189 gibt es etliche Bilder in Wintertarnung. Die reichen von schneeweiss biss nahezu vollkommen wieder runtergewaschen. Da ich in...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wolfgang Henrich, 23.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Von der Fw 189 gibt es etliche Bilder in Wintertarnung. Die reichen von schneeweiss biss nahezu vollkommen wieder runtergewaschen. Da ich in letzter Zeit einige Flugzeuge in RLM 70/71 gebaut hatte und nicht direkt wieder auf das Farbschema zurückgreifen, entschied ich mich für eine stark abgenutzte Wintertarnung.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Albatros D.Va, flogger, AGO Scheer und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 23.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Der Bausatz von ICM ist wohl der beste erhältliche Fw 189 Bausatz. Allerdings ist er nicht gasnz ohne. Tolle Details, insbesondere im Cockpit und saubere Spritzgussqualität stehen nehben Passproblemen beim Flügel Rumpf Übergang und eine nicht ganz leichte Verarbeitung der Verglasung

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Alex, Albatros D.Va, flogger und 4 anderen gefällt das.
  4. #3 Wolfgang Henrich, 23.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Die Landeklappen lassen sich geöffnet darstellen, was das Modell belebt. allerdings fehlt es in dem Bereich an Detaillierung, so dass man hier etwas nachbessern sollte. Ebenso im Fahrwerksschacht.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    diorama 73, Alex und Albatros D.Va gefällt das.
  5. #4 Wolfgang Henrich, 23.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Alles in allem hat der Bau aber viel spass gemacht und die Wintertarnung hat schon ihren besonderen Reiz.
    Lackiert wurde übrigens wie immer mit Gunze Farben.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Alex, Albatros D.Va, F-14A TomCat und 6 anderen gefällt das.
  6. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Hallo Wolfgang,

    das ist ein beeindruckendes Modell, die Darstellung der abgenützten Wintertarnung ist dir sehr gut gelungen.

    Würdest du bitte die Methode beschreiben, die du für die Abnutzung der weißen Farbe angewendet hast?

    Vielen Dank!
    Gruß
    Foxbat
     
  7. #6 Friedarrr, 24.09.2017
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Mega! Der Effekt kommt überragend rüber! Habe das WoEnd unmengen überragender Modelle gesehen, und hier darf ich schon wieder Modellbau-Konfekt betrachten!

    So eine Makroaufnahem kann nicht jeder von seinen Modellen zeigen.

    Fehlt der obere Haltegriff neben der Lafette?

    Und hatte die Mühle keinen HF-Antenne?
     
  8. #7 Wolfgang Henrich, 25.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Danke dass es gefällt.
    Fridarrr, welchen Haltegriff genau meinst du? Rechts und links neben der oberen Lafette sind zwei Haltegriffe vorhanden.
    Zur Antenne: Ich weiß nur von der Plexiverglasung unterhalb des Cockpits. Andere Antennen sehe ich auch nicht auf Fotos.
    Wenn du da mehr Informationen hast, würde mich das natürlich interessieren.

    Die Abnutzung der Farbe ist eine Mischung aus "worn effects" Mitteln, Ölwashing und Tamiya Weathering Sets.
     
  9. #8 Friedarrr, 25.09.2017
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der Linke dachte ich sei abhandengekommen?

    Zu HF hatte ich keinen Hintergendanken, das war nur eine Frage.
    Auf Bilden ist keine HF vorhanden! Alles richtig!
     
  10. #9 Wolfgang Henrich, 25.09.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Doch der linke ist vorhanden. Vielleicht ein wenig unglücklich fotografiert
     
    borsto gefällt das.
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Klasse Farbgebung!
    Eine ganz feine Arbeit Dein Fliegendes Auge :applause1:
    In der Heckverglasung sieht man einen schönen Regenbogen :rolleyes1:

    Hotte
     
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    4.628
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Tolle Arbeit! Es stimmt....für Makroaufnahmen braucht man Mut. Aber hier muss man nichts verstecken. Rundum gelungen.

    viele Grüße,

    Norbert
     
  13. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Danke für deine Antwort, Wolfgang!
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Roman Schilhart, 27.09.2017
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.986
    Ort:
    Wien
    Kommt sehr gut rüber, das ist eine tolle Lackierarbeit!
     
  16. #14 fletcher, 07.10.2017
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wolfgang, der Vogel kommt mir sehr bekannt vor, MF Magazin... Habe den Artikel sehr genossen, einfach klasse Arbeit, die mich dazu inspiriert, es auch einmal mit einem Winterkleid zu probieren.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Focke Wulf Fw 189 A-1, ICM

Die Seite wird geladen...

Focke Wulf Fw 189 A-1, ICM - Ähnliche Themen

  1. Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32

    Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32: Herzlich Willkommen! Hier könnt ihr den Bau meines ersten Auftragsmodells mitverfolgen. Ich werde versuchen so gut es geht, jeden einzelnen...
  2. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 € Beschreibung Die...
  3. Unfall mit Focke Wulff 44 "Stieglitz" in Jahndorf

    Unfall mit Focke Wulff 44 "Stieglitz" in Jahndorf: Heute Mittag in Jahnsdorf bei Stollberg: Doppeldecker mit Bruchlandung | MDR.DE Es ist die D-EELK.
  4. Entwürfe und Konstruktion bei Focke-Wulf

    Entwürfe und Konstruktion bei Focke-Wulf: Über die Ta 154 gibt es einige Publikationen, inländische wie ausländische. Auch in Luftfahrtmagazinen findet man immer wieder mal Artikel über...
  5. Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell

    Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell: Hallo Zusammen, ich möchte euch heute meine neue Focke Wulf Fw 190 A8/R11 vorstellen. Das Modell entstand bis auf ein paar Sitzgurte von Eduard...