Frage zu F-104G Starfighter Modell

Diskutiere Frage zu F-104G Starfighter Modell im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Kennt von Euch zufaellig jemand diesen Bausatz der F-104G in 1/72 von Italeri und kann mir etwas darueber erzaehlen ? Ist die Qualitaet...

Moderatoren: AE
  1. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Kennt von Euch zufaellig jemand diesen Bausatz der F-104G in 1/72 von Italeri und kann mir etwas darueber erzaehlen ?
    Ist die Qualitaet vergleichbar mit dem des neueren Revell-Kits ?
    Kommt die Kanzel als ein Stueck oder in zwei Teilen ?
    Wie liegt der Bausatz preislich ?
    Danke schonmal im voraus !
     

    Anhänge:

    • 1223.jpg
      Dateigröße:
      88,2 KB
      Aufrufe:
      294
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chickasaw, 07.12.2002
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    97
    Ich sage nur "Esci".

    Somit von recht guter Qualität, aber eben nicht mehr up to Date.

    Aber eben immer noch ein schöner und guter Starfighter Kit.

    Kanzel ist einteilig. Preisempfehlung von Italeri ist 9,99 Euro.
     
  4. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Danke !
     
  5. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Stimmt, Mittelmäßig, kein Vergleich zum Hasegawa F-104G/S

    Versenkte Gravuren, aber wenig Details (Cockpit, Fahrwerk usw.) einteilige Kanzel, schlichte Decals.
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Na nun wundere ich mich aber ...
    Die Italeri F-104 müsste die selbe wie die von Revell sein. Die von Revell habe ich mal gemacht : Fahrwerke ganz gut, Gravuren sehr gut, Detaills wie Klappen, Tankausleger oder Nachbrenner sehr gut.

    Soll die Hasa um so viel besser sein ? - dann fehlt mir was in der Sammlung !
     
  7. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Überhaupt kein vergleich!

    Moment, ich hab beide hier
     
  8. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Fangen wir mal mit den Decals an:

    Hasegawa
     

    Anhänge:

  9. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Decals Italeri
     

    Anhänge:

  10. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Klarsichtteile Hasegawa
     

    Anhänge:

    • klarh.jpg
      Dateigröße:
      19,2 KB
      Aufrufe:
      257
  11. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Klarsichtteil Italeri
     

    Anhänge:

    • klari.jpg
      Dateigröße:
      14,7 KB
      Aufrufe:
      252
  12. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Rumpfteil Hasegawa
     

    Anhänge:

  13. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Rumpfteil Italeri
     

    Anhänge:

  14. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Cockpit, Sitz, Räder usw. Hasegawa
     

    Anhänge:

  15. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Italeri
     

    Anhänge:

  16. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Soll reichen, wie gesagt, überhaupt kein Vergleich!
     
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Also - es gibt von REVELL/ITALERI jeweils 2 neue Starfighter :
    die C und die G/S
    G/S ist die die Peter zeigt, C ist die die ich habe. Bei der der C ist der Rumpf hinten nicht geteilt - das hat man bei der G/S gemacht da man die C-Form nutzt aber ein anderes Leitwerk braucht.
    Da haben sich Revell/Italeri saudämlich angestellt : da haätte ich doch lieber ein separates Leitwerk geacht statt dieser blöden Rumpf/Leitwerktrennstelle.

    Wie ist die Verfügbarkeit der Hasa-104 ? - die müsste ich zur C umbauen ...
     
  18. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    :TOP: Danke peter ! - da hast du mir geholfen - ich habe nämlich wieder CMK-teile da - diesmal für die F-104 !
     
  19. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Kein Problem, ist da!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chickasaw, 07.12.2002
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    97
    @Arne: Schmeiss nicht zu viel in einen Topf.
    Ab und zu macht Revell auch mal was alleine.

    Die F-104G und F-104C von Revell haben weder was mit Italeri noch mit Hasegawa zu tun.

    Revell hat die F-104 alleine produziert, wie Hasegawa alleine produziert hat und Italeri die Esci-Formen wieder aufgelegt hat.
     
  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Sicher ? - mir war so als ob Revell und Italeri die F-104 ganauso zusammengemacht haben wie die F-100 - ich bin mir sogar sehr sicher - habe den Italerie Kit nämlich auch schon gesehen : Unterschied zu Revell : nur die Decals !
     
Moderatoren: AE
Thema:

Frage zu F-104G Starfighter Modell

Die Seite wird geladen...

Frage zu F-104G Starfighter Modell - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32))

    Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32)): Hallo zusammen. Ich bin neu hier und möchte, nach ca. 15Jähriger Modellbauabstinenz, nun wieder mit diesem Hobby anfangen. Im Rahmen dessen habe...
  2. Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile)

    Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile): Moin! Ich bin momentan dabei die Lampen/Pinbelegung eines F-104 Cockpit Center Radarbildschirms herauszufinden bzw. auszuprobieren um ihn in der...
  3. F-104G Norm 83 Frage

    F-104G Norm 83 Frage: Hallo liebe FF´ler, ich habe eine Frage zu den eisernen Kreuzen und den Kennungen an den Norm 83 F-104G der Luftwaffe. In wieviel waren sie...
  4. Vikings F-104G Frage!

    Vikings F-104G Frage!: Hallo FF´ler, ich habe da mal eine Frage zu den F-104Gs der Vikings vom MFG 2! Und zwar, flogen die Rot / Weiß / Blauen F-104G "immer" ohne...
  5. F-104G/S Tarnschema frage?

    F-104G/S Tarnschema frage?: Hallo liebe FF´ler! Ich habe eine Frage zu dem Standart Nato Tarnschema der italienischen F-104G/S. Gab es das Tarnschema auch in einer...