Frage zu Nachfolger Tornado

Diskutiere Frage zu Nachfolger Tornado im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Keine Ahnung, wie oft es schon vorkam, dass danach gefragt wurde, aber was ist offiziell als Nachfolger des Tornados geplant? .... steht alles...

Moderatoren: gothic75
  1. mewe

    mewe Flugschüler

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prien
    Keine Ahnung, wie oft es schon vorkam, dass danach gefragt wurde, aber was ist offiziell als Nachfolger des Tornados geplant? ....

    steht alles hier irgendwo im FF versuchs mal unter der suchfunktion.

    Aber das ganze mal grob in kürze zusammen gefasst.

    - Laage JG 73 ist derzeit Ausbildungsverband für den EF.
    - Neuburg JG 74 Ist der erste Einsatzverband des EF.
    - Nörvenich/Büchel JaboG 31/33 werden mit EF ausgestattet. Denke so ab 2009
    - Wittmund JG 71 wird ab voraussichtlich 2012 den EF bekommen.
    - Lechfeld/Jagel JaboG 32/AG 51 werden weiterhin den Tornado fliegen.

    Wie lange der Tornado allerdings noch bei diesen beiden Verbänden in der ECR bzw. Recce Rolle fungiert kann ich dir nicht sagen.

    Aber wie gesagt das waren jetzt auch nur mal so die ganz groben Züge.

    die verbleibenden Tornados werden sicher noch bis 2020 im Dienst sein. Die sogenannte Tranche 3 des Eurofighters wird aber alle Luft-Boden-Fähigkeiten haben die jetzt der Tornado besitzt. Ob diese Variante wirklich kommt steht in den Sternen....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Havoc

    Havoc Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Hi,

    moment, wären das dann wirklich nur noch 180 Jets oder ist die Tranche 3 in den 180 georderten Maschinen nicht drin? Also, wenn - wie beatle meint - die Tornados 2015 oder 2020 ausgemustert werden.

    Beste Grüße

    Havoc
     
  4. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Steht sie gar nicht! Es ist eben der Plan das die EF den Tornado ablösen! Alle Tornados bis auf die ECR's werden vom Eurofighter abgelöst. Dies dauert zwar noch da es erst einmal die Jagdgeschwader betrifft aber der Einführungsplan auf www.luftwaffe.de ist da eindeutig. ;)
     
  5. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.581
    Ort:
    im Norden
    Die Tornados vom AG 51 nicht.
     
  6. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Tj,a was das bedeuten soll kann man sich jetzt denken! ;) Was man aber jetzt schon selbst beobachten kann ist eben das auch das AG 51 die übrigen Tornados abfliegt und entweder irgendwann aufgelöst wird oder auf EF umgerüstet wird. Aber wie ich das sehe wird das AG51 wohl ein Opfer des "Eurohawk" werden! Denn dieses Gerät kann mehr als 24 Stunden operieren und wird wohl die ganze Aufklärung(nebst Satelliten) der Bundeswehr übernehmen.
     
  7. #6 FastEagle107, 18.04.2007
    FastEagle107

    FastEagle107 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    USA
    Die Internet Seite der Luftwaffe ist in der Regel immer sehr optimistisch und beschreibt uns die Welt der Luftwaffe durch die sogenannte "rosarote Brille". Ich denke auch, dass die Tranche 3 noch nicht durch die Politik abgesegnet ist und was die A-G Fähigkeiten des deutschen Eurofighters angeht bin ich mir nicht sicher, ob es dazu schon ein zufriedenstellendes Konzept gibt.
     
  8. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Siehe Post zuvor! ;)
     
  9. #8 Roonster, 18.04.2007
    Roonster

    Roonster Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Standortleiter
    Ort:
    im schönen Bayern
    Tach auch.

    Der Abschluss der Ausphasung des Tornados wird 2023, wobei mehrere IDS und ECR Maschinen an die EADS und WTD gehen, als Erprobungsträger. Wann diese dann ausgephast werden, geht aus meinen Unterlagen nicht hervor. Laut der letzten Version der Lfz Planung bleiben im Jahr 2023 noch 12 Maschinen übrig.
     
  10. Havoc

    Havoc Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Hi,

    ich bin nun doch etwas verwirrt. Ich möchte kurz gliedern und hoffe auf Berichtigungen ggf.

    Wen ersetzt der EF kurzfristig?
    Alle Phantom.

    Wen ersetzt der EF langfristig?
    Alle Tornado, vermutlich auch die ECRs.

    Welche Verbände bekommen ihn?
    JaBoG 31 "B"
    JaBoG 33
    JaG 71
    JaG 73
    JaG 74

    Wie viele Eurofighter werden beschafft?
    180 Stück in drei Tranchen. 1x 44 Stk., zweimal 68 Stk.

    Kann der EF auch Bodenziele bekämpfen?
    Ja, ab Block 5 Tranche 1 kann die GBU-16; ab Tranche 2 Block 10 sogar die GBU-24 (geplant!) getragen werden. In Tranche 3 bzw. T. 2 Block 15 werden Storm Shadow, Taurus und eine neue Gleitbombe eingesetzt werden.

    Offen bleibt:

    Werden noch mehr als 180 EFs beschafft? Oder soll Deutschland nur noch die oben genannten fünf Verbände beibehalten und alle anderen abschaffen?

    Wird der Eurofighter demnach in zwei Geschwadern als reiner Jagdbomber eingesetzt?

    Wo stehen die jetzt noch 122 Tornados?

    Wie viele Strahlflugzeuge hat die Luftwaffe aktuell im Bestand?

    Beste Grüße

    Havoc
     
  11. #10 Talon4Henk, 18.04.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    1.828
    Ort:
    Europa/Amerika
    Momentan so nicht geplant. AG51, JaboG32 und FlugausbZentrum sollen bis 2020+ Tornado fliegen.

    Nein, es wird 180 EF und 80 Tornado geben.

    Ja, im JaboG33 und JaboG31

    AG51, JaboG32, JaboG33, JaboG31 und FlugausbZentum
     
  12. Havoc

    Havoc Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Danke dafür,

    aber noch ein kleiner Zusatz. Was ist nach 2020? Werden dann nochmals 80 EFs beschafft, um die alten 80 Tornados zu ersetzen? Oder gibt es einen ganz anderen Nachfolger 8Drohne?). Andernfalls könnte man sie auch ersatzlos Streichen.

    Gruß

    Havoc
     
  13. #12 Talon4Henk, 18.04.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    1.828
    Ort:
    Europa/Amerika
    Dei Deinen letzten Fragen musst Du Dich wohl an die Glaskugel wenden.
     
  14. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Hat eigentlich schon langsam jemand an einen Nachfolger für den Eurofighter gedacht? :FFTeufel:
     
    Nighthawk75 gefällt das.
  15. #14 FastEagle107, 18.04.2007
    FastEagle107

    FastEagle107 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    USA
    Meine Glaskugel sagt mir, dass der Eurofighter das letzte neugebaute und neu-entwickelte bemannte Kampflugzeug der Luftwaffe sein wird. ;)
     
  16. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Wie gesagt, für den ECR gibt es noch keinen Ersatz in Aussicht. Dies kann alles mögliche sein, es wird auch noch viel Zeit vergehen. Doch die Aufklärer werden immer weniger da dies eben durch Eurohawk(Globalhawk) und Sateliten mal abgeklärt werden soll. Nur dies ist eben auch noch einige Jahre hin. Ob jedoch ein EF mal die Tiefflugaufklärun(dies kann eben auch eines der anderen Systeme übernehmen denn die Technik macht in der Zeit auch Fortschritte) übernehmen soll ist wohl zu diesem Zeitpunkt nicht geklärt.
     
  17. #16 Talon4Henk, 18.04.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    1.828
    Ort:
    Europa/Amerika
    Eine Staffel Tornado soll durch Eurohawk ersetzt werden, die andere behält bis 2020+ Tornado.
    Tja, es geht ja nicht nur um Tiefflugaufklärung. In Gebiete mit einer guten integrierten Luftverteidigung brauche ich einen Global Hawk nicht zu schicken und Satelitten haben auch so ihre Nachteile...
     
  18. #17 phantomas2f4, 18.04.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hey, wie wäre es denn mit F4`s, notfalls auch unbemannt ???

    Spaß beiseite, aber die Tranche 3 EF 2000 sehe ich noch nicht, und die zusätzlichen 80 EF 2000 schon gar nicht. Bei den Defiziten des Flugzeuges und der Finanzlage des Bundes ????

    Klaus
     
  19. #18 Kehlschinzki, 18.04.2007
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.085
    Ort:
    ETSP
    Wäre es denn nicht denkbar, dass die ECR-Tornados später auch von modifizierten Eurofightern abgelöst werden?? Der ECR-Tornado ist ja im Prinzip auch "nur" ein mit den enstprechenden Pods / Sensoren ausgerüsteter Tornado. ( Ist jetzt vll. ein wenig einfach ausgedrückt, da der ECR ja auch ein anderes Triebwerk hat) :?!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 intelion, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2007
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Science for Space
    Ort:
    Stuttgart
    FastEagle107 du hast aber deine Glaskugel schön fleißig poliert :)
    zustimm*
    AG51 flgzge werden durch UAVs und Bomber durch UCAVs ersetzt.
    Typhoon bleibt wahrscheinlich noch bis ca. mitte 30ger - 40ger im Dienst, je nach dem.

    Hm* hier wird auch deutlich ob ein PAKFA oder Raptor noch Sinn machen.
    Der Nachfolger von Typhoon, ehm hoffentlich Cyclone :), wird ca. 12 - 15m
    lang sein und ca. 8-10m spannweite haben, sodass eine bemannte Version
    ( ohne Verglasung! ) ebenfalls in Betracht gezogen wird, denn vielleicht
    ist Autonomität von UCAVs doch noch nicht ganz ausgereift ist, und
    bei 2sec. Delays möglicherweise keine Kurzstreckentaktiken möglich sind.
    Ausserdem wird es Stealth Konturen sowie RAM haben und möglicherweise
    nur ein Triebwerk. Eine Marine Version wird ebenfalls entwickelt.
    Trotzdem ist es kein Hindernis für die Franzosen ein eigenes Dassault Flieger
    zu entwickeln.
    Carefree handling wird noch mal um einiges verfeinert, sodass immer mehr
    Pazifisten aufschreien dass Krieg nur noch ein Videospiel sei. Aeroelastische
    Flächen sind ja auch nicht auszuschliessen. Es ist durchaus möglich, dass
    new Eurofighter wieder Conards, TVC und keine SeitenLeitwerke haben wird.
    Ausserdem wird die Maschine total verlinkt, sodass die Maschine
    über Wingman, AWACS, MEADS usw. mit Zielinfos versorgt werden kann,
    sodass ein PAKFA auf 100km zu sehen ist. Das gilt auch für MBDA Meteor.
    Meteor wird upgedatet und bekommt ebenfalls einen IIR Suchkopf mit viel
    Kühlflüssigkeit. ASRAAM kann gegen IRIS-T und AIM-9X leider nur schlecht
    durchsetzen. Vielleicht werden alle ASRAAM an Saudis verkauft. Die Inder
    betreiber immer noch Mixtech :D

    hmm* ich schweife ab ... ich geh meine Glaskugel weiter polieren ...
     
  22. #20 ayrtonsenna594, 18.04.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Ein Albtraum für alle "echten" Flugzeugfans :FFCry:
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Frage zu Nachfolger Tornado
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado nachfolger

    ,
  2. nachfolger tornado

    ,
  3. nachfolger für tornado

    ,
  4. Nachfolger von Tornado?,
  5. Tornado ablöse,
  6. panavia tornado nachfolger,
  7. tornado ablöser,
  8. nachfolge flugzeug für tornado,
  9. Tornado Nachfolger drohne,
  10. Tornado Fighter Nachfolger,
  11. radarrückstrahlfläche tornado,
  12. nachfolgemodell tornado,
  13. Gibt es schon ein Nachfolger Flugzeug für den tornado
Die Seite wird geladen...

Frage zu Nachfolger Tornado - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...