Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

Diskutiere Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
Hallo,

zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen.

1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb und RAL 5022 blau korrekt?
2.) Ist das gelb an der D-ABFW identisch mit dem herkömmlichen LH-gelb?
3.) Welchen Farbton hat der LH-Schriftzug an der D-ABFW?

Hier die noch nicht vollständige Zeichnung


Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

Desweiteren suche ich Fotos der Triebwerksverkleidung welche so einigermaßen im 90° Winkel fotografiert wurden damit ich gut die diversen Wartungs-Klappen erkennen kann.

Gruß
Hans-Jürgen
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
547
Hallo Hans-Jürgen,

ich habe hier noch die Beilage aus dem Lufthanseat.
Wenn das hilft, sag bescheid.

Es gab übrigens auch einen A310 in der gelben Lackierung noch kurz vor der Auslieferung (F-WWCI, Zulassung dann als Delta Bravo), wurde dann aber doch "normal" lackiert ausgeliefert.
Ein Foto von dem Flieger ist bei airliners.net zu finden.

Beste Grüße,
Michael




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
Hallo,
die exakten LH Farbangaben suche ich immer noch, das mit den Fotos der Cowling hat sich jedoch erledigt.

So hatte ich bei der "Landshut" allerdings das Frachttor vergessen und die Rumpfoberseite
habe ich nun im vorderen Bereich verbessert.
Jetzt kann ich die weiteren Arbeiten erledigen.

Ein herzliches Dankeschön für die nützlichen Infos in den Frankfurter Raum an Manfred P.

Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

Gruß
Hans-Jürgen
 
Anhang anzeigen

an-12

Fluglehrer
Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
248
Ort
Hannover
Hallo,
die exakten LH Farbangaben suche ich immer noch, das mit den Fotos der Cowling hat sich jedoch erledigt.

So hatte ich bei der "Landshut" allerdings das Frachttor vergessen und die Rumpfoberseite
habe ich nun im vorderen Bereich verbessert.
Jetzt kann ich die weiteren Arbeiten erledigen.

Ein herzliches Dankeschön für die nützlichen Infos in den Frankfurter Raum an Manfred P.

Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

Gruß
Hans-Jürgen
Hallo Hans-Jürgen - eine sehr schöne Zeichnung, allerdings hast du ein kleines Detail vergessen: Die Augenbrauen Fenster wie sie bis zur 737-800 Typisch waren bei Boeing
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
[QUOTEDie Augenbrauen Fenster wie sie bis zur 737-800 Typisch waren bei Boeing][/QUOTE]

...ist ja noch nicht fertig. Die Triebwerksverkleidung musste ich auch noch völlig überarbeiten,
am Seitenruder fehlte der zweite Gewichtsausgleich wie er bei den früheren Versionen angebracht war
(bei der 100er waren es sogar drei).
Sobald die Zeichnung fix und fertig ist melde ich mich hier natürlich nochmals.

Gruß
Hans-Jürgen
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
Hallo An-12,

und hier die "Augenbrauen-Fenster":thumbsup:

Was ich gerade suche sind die Aufschriften an den Türen, "EMERGENCY EXIT" ist klar, aber kleinere Aufschriften
kann ich auf den mir vorliegenden Fotos nicht entziffern.



Gruß
Hans-Jürgen
 
Anhang anzeigen

IberiaMD-87

Astronaut
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
2.737
Ort
Hamburg privat, Berlin dienstlich
...aber kleinere Aufschriften
kann ich auf den mir vorliegenden Fotos nicht entziffern.
Da wird sicherlich ein Lufthanseat Dir helfen können. Meistens steht da nur die Bedienung des Hebels (ungefähr "Pull out to engage handle, rotate bla bla) und bei den Fluglinien, die signalorange/rote Bänder als visuelle Information an Bodenpersonal verwenden, zumeist der Hinweis, dass die Rutsche eingehakt ist, wenn das rote Band beim Durchschauen von außen nach innen im Bullauge zu sehen ist. Habe dies aber niemals bei Lufthansa gesehen.
 

AlphaJet_ETSF

Fluglehrer
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
138
Ort
ETSF
Hallo,
die exakten LH Farbangaben suche ich immer noch, das mit den Fotos der Cowling hat sich jedoch erledigt.

So hatte ich bei der "Landshut" allerdings das Frachttor vergessen und die Rumpfoberseite
habe ich nun im vorderen Bereich verbessert.
Jetzt kann ich die weiteren Arbeiten erledigen.

Ein herzliches Dankeschön für die nützlichen Infos in den Frankfurter Raum an Manfred P.

Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

Gruß
Hans-Jürgen
Auf diesem Bild kann man schön erkennen, dass der Abstand der ersten beiden Fenster deutlich kleiner ist als bei den anderen Fenstern (vermutlich aufgrund des Rahmens der Frachttür).
Quelle: Lufthansa jet hijacked in 1977 returns home to Germany | Daily Mail Online
 
Anhang anzeigen
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
Hallo AlphaJet_ETSF,

sehr gut erkannt, das ist aber bereits schon geändert. Und wie gesagt, jetzt wäre es schön wenn mir jemand mit den Aufschriften helfen könnte.
Von der Lufthansa kann ich da leider keine Hilfe erwarten. Da ich in der Vergangenheit aber immer sehr gut von LH unterstützt
wurde möchte ich mich da im Detail nicht mehr dazu äußern....

Gruß
Hans-Jürgen
 

Jumo 004

Astronaut
Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
2.992
Ort
Germany
Hallo,
das mit dem verwendeten Blau kann ich dir jetzt nicht so genau sagen, aber dass die Angaben zu RAL 1028 Melonengelb stimmen, kann ich mit weitgehender Sicherheit bestätigen. Zur selben Zeit nahm die Lufthansa nämlich ihren Airport-Express in Betrieb. Das waren ehemalige IC-Triebzüge der Baureihe 403, die zwischen Düsseldorf, Köln und Franfurt eingesetzt wurden und Kurzstrecken-Flugverbindungen zwischen diesen Städten überflüssig machen sollten. Die Züge waren nachweislich oben (ab Unterkante der Fenster bis zum Dachbereich) in RAL 7035 Lichtgrau und unterhalb der Fenster in RAL 1028 lackiert. Diese Farben waren von der Lufthansa vorgegeben worden, weil die Züge ein einheitliches Erscheinungsbild mit den Flugzeugen der LH bilden sollten, was aber, wie wie alle wissen, dann doch nicht erfolgt ist. Bei den Zügen wurde jedenfalls RAL 5022 Nachtblau für Logo und Beschriftung verwendet.
http://www.et403.pymt.bplaced.de/wa_files/403-LHAG3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.730
Ort
NRW
Danke an alle welche mit Rat und Tat und in aller Stille geholfen haben.
Es lief teilweise nach dem Motto: "und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt
irgendwo ein Lichtlein her...."
Nun ist ein Ende abzusehen, die mehrteilige Vorbild-Dokumentation erscheint dann wie üblich in der
RC Modellflugzeitschrift "Modell AVIATOR".
Diese Zeichnungen sind derzeit dazu entstanden, nach Veröffentlichung gibt es einen Link
zu den frei verfügbaren Downloadzeichnungen.



Zeichnungen © by Hans-Jürgen Fischer

Gruß
Hans-Jürgen
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
anj4de

anj4de

Flieger-Ass
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
327
Ort
Mittbach / Bayern
Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei zwei 737er Projekte zusammen zu stellen, als Modell in 1/144. Eines davon soll eine 100/200 werden. Die gelbe LH 200er würde mir schon gefallen. Wird es ausser dem sehr schönen Computerbild davon vieleicht Decals geben?
Die zweite 737 wird eine 800er werden...die soll als fliegender Lachs von Alaska Air gebastelt werden...

Gruss
Uwe
 
Thema:

Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230 - Ähnliche Themen

  • Fragen vor der Ausbildung

    Fragen vor der Ausbildung: Hallo liebes Forum, ich überlege, eine Pilotenausbildung zu machen, habe zuvor einige Fragen, die ihr mir hier bestimmt beantworten könnt. Werde...
  • Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe

    Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe: Liebe Freunde der Luftfahrt, liebe "Ehemalige", eine etwas komplexere Fragestellung treibt mich heute um, nämlich: In der heutigen Luftfahrt wird...
  • Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !

    Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !: Hallo werte Kollegenschar ! Auf "Modellboard" hatte ich auch schon angefragt und dort von Jemandem den Tip bekommen, auch hier meine Fragen zu...
  • Fragen zu Lufthansa DC-3 Dakota

    Fragen zu Lufthansa DC-3 Dakota: Moin :) Ich habe zwei Fragen zu den Dakotas der Lufthansa - soviel ich weiß, waren nur 3 Stück (D-CADI, D-CADO, D-CADE) im Einsatz, es geht...
  • Fragen zur Lufthansa - Flotte

    Fragen zur Lufthansa - Flotte: Ich habe schon wieder die eine odere andere Frage bezüglich Lufthansa-Flote. Insbesondere interessieren mich die zweistrahligen Widebodies...
  • Ähnliche Themen

    • Fragen vor der Ausbildung

      Fragen vor der Ausbildung: Hallo liebes Forum, ich überlege, eine Pilotenausbildung zu machen, habe zuvor einige Fragen, die ihr mir hier bestimmt beantworten könnt. Werde...
    • Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe

      Fragen zum Luftdruck am Höhenmesser, QFE, Übergangshöhe: Liebe Freunde der Luftfahrt, liebe "Ehemalige", eine etwas komplexere Fragestellung treibt mich heute um, nämlich: In der heutigen Luftfahrt wird...
    • Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !

      Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !: Hallo werte Kollegenschar ! Auf "Modellboard" hatte ich auch schon angefragt und dort von Jemandem den Tip bekommen, auch hier meine Fragen zu...
    • Fragen zu Lufthansa DC-3 Dakota

      Fragen zu Lufthansa DC-3 Dakota: Moin :) Ich habe zwei Fragen zu den Dakotas der Lufthansa - soviel ich weiß, waren nur 3 Stück (D-CADI, D-CADO, D-CADE) im Einsatz, es geht...
    • Fragen zur Lufthansa - Flotte

      Fragen zur Lufthansa - Flotte: Ich habe schon wieder die eine odere andere Frage bezüglich Lufthansa-Flote. Insbesondere interessieren mich die zweistrahligen Widebodies...
    Oben