Freund Feind Kennung

Diskutiere Freund Feind Kennung im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Nein, denn es gibt ja noch einen zweiten Knopf "ОПОЗНАВ" und ich dachte, DIES sei der Schalter "Individuelle Kennung" :) -> siehe Bild. Welcher...
umbrellatown

umbrellatown

Fluglehrer
Dabei seit
27.09.2012
Beiträge
108
Zustimmungen
65
Ort
Einflugschneise des EDDC
Ich dachte, dass das inzwischen schon verständlich rübergebracht wurde.
Also noch einmal. Auf Anforderung der Flugsicherung am Boden konnte der Pilot diesen Knopf drücken. Dann erschien(en) auf den entsprechenden Sichtsystemen der Boden-Funkmessstation/-Führungssystem über/unter/neben dem Radarsignal des Flugzeugs kurzzeitig zuätzliche Informationen, die es dem Flugsicherungspersonal (Flugbetrieb bzw. Landung) erleichterte, das Flugzeug in der Masse der anderen Flugzeuge sicher zu erkennen ('individuelle Kennung') und ggf. seine Position (Koordinaten und Höheninformation) und den Kraftstoffrest zu bestimmen, damit z.B. Flugzeuge mit weniger Restkraftstoff im Tank (oder mit technischen Ausfällen) bevorzugt zur Landung gebracht werden oder den anderen zumutbare Ausweichplätze zugewiesen werden können.

Beantwortet das Deine Frage besser?
Nein, denn es gibt ja noch einen zweiten Knopf "ОПОЗНАВ" und ich dachte, DIES sei der Schalter "Individuelle Kennung" :) -> siehe Bild. Welcher ist es denn nun, und was macht der "jeweils zweite" Knopf dann?
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Freund Feind Kennung. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.357
Zustimmungen
2.428
Ort
nördlich des Küstenkanals
Nein, denn es gibt ja noch einen zweiten Knopf "ОПОЗНАВ" und ich dachte, DIES sei der Schalter "Individuelle Kennung" :) -> siehe Bild. Welcher ist es denn nun, und was macht der "jeweils zweite" Knopf dann?
Diesem Bild nach, wirst Du wohl einen MiG-21bis Fachkundigen befragen müssen.

HR
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.092
Zustimmungen
1.462
aaalso ... das war - glaube ich- die Kennungsabfrage vom Funkmeßvisier...???
 
Zuletzt bearbeitet:
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.092
Zustimmungen
1.462
aber eigentlich gab es doch dafür am FMV- Bedienteil den Knopf (oder war das doch nur eine Kontolleuchte) "SAPROSS"
und so auffällig klein und weiss..wie der nebenliegende RSBN- Testknopf..
villeicht nur der Abfrage - Testknopf??

hmmm ..DDA hilf...
 
Mike

Mike

Flieger-Ass
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
293
Zustimmungen
149
Ort
Dubai
Auf Anforderung der Flugsicherung am Boden konnte der Pilot diesen Knopf drücken. Dann erschien(en) auf den entsprechenden Sichtsystemen der Boden-Funkmessstation/-Führungssystem über/unter/neben dem Radarsignal des Flugzeugs kurzzeitig zuätzliche Informationen, die es dem Flugsicherungspersonal (Flugbetrieb bzw. Landung) erleichterte, das Flugzeug in der Masse der anderen Flugzeuge sicher zu erkennen ('individuelle Kennung') und ggf. seine Position (Koordinaten und Höheninformation) und den Kraftstoffrest zu bestimmen, damit z.B. Flugzeuge mit weniger Restkraftstoff im Tank (oder mit technischen Ausfällen) bevorzugt zur Landung gebracht werden oder den anderen zumutbare Ausweichplätze zugewiesen werden können.
Das ist nicht ganz korrekt. Die Anzeige von Flugzeugkennung, Treibstoffrest und Höhe war auf einem separaten Panel oberhalb des Dispatcherradarschirms. Dieses Panel konnte nur maximal 3 Lfz gleichzeitig anzeigen, was natürlich oft viel zu wenig war. Deswegen konnte man den Pilot auffordern, einen Knopf zu drücken, damit er mit auf dem Panel erscheint. Die angezeigten Lfz erschienen auf dem Radarschirm heller und hatte I, II oder III neben dem Marker zur Identifizierung. Allerdings weiß ich nicht, welcher der Knöpfe das im Flugzeug war.
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
1.982
Zustimmungen
1.711
Ort
Meerbusch/Potsdam
Das ist nicht ganz korrekt. Die Anzeige von Flugzeugkennung, Treibstoffrest und Höhe war auf einem separaten Panel oberhalb des Dispatcherradarschirms. Dieses Panel konnte nur maximal 3 Lfz gleichzeitig anzeigen, was natürlich oft viel zu wenig war. Deswegen konnte man den Pilot auffordern, einen Knopf zu drücken, damit er mit auf dem Panel erscheint. Die angezeigten Lfz erschienen auf dem Radarschirm heller und hatte I, II oder III neben dem Marker zur Identifizierung. Allerdings weiß ich nicht, welcher der Knöpfe das im Flugzeug war.
Oder so.
Interessant, wie das dann auf der anderen (Boden)Seite ankam und verwendet wurde. Bei anderen Systemen wurde es ggf. auch anders dargestellt. Das Prinzip der Verwendung der Transpondersignale bleibt das gleiche.
Schauen wir mal, was @DDA zum Knopf auf der linken Cockpitseite sagen kann.
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
1.982
Zustimmungen
1.711
Ort
Meerbusch/Potsdam
Vielleicht hilft das ja weiter. Siehe 66 LG
Und ob das hilft. Danke!
Also geht es hier (speziell für die MiG-21bisSAU) um die 'individuelle Kennung' des RSBN-Nahnavigationssystems.

Dazu habe ich folgende Information (gilt natürlich analog für nachfolgende Flugzeugmuster mit RSBN-System):

"Bestimmung des Flugzeugstandortes und der individuellen Kennung im Boden-Drehfunkfeuer und Darstellung am Sichtgerät in der Betriebsart (BA) "Navigation"."
 
umbrellatown

umbrellatown

Fluglehrer
Dabei seit
27.09.2012
Beiträge
108
Zustimmungen
65
Ort
Einflugschneise des EDDC
Ich bin sprachlos - Ihr seid spitze!!! :thumbsup::applause1:
Vielen, vielen Dank an alle, die sich hier einbringen!
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.849
Zustimmungen
14.469
Ort
Berlin
Da wart Ihr einfach schneller... Die obige Erklärung ist richtig, dieser Knopf dient zum Senden der individuellen Kennung des RSBN-5S. Der Knopf wird auf Anforderung der Bodenstation gedrückt und dann, wenn ich mich recht erinnere, wird das Antwortsignal des Flugzeuges im Entfernungsmeßkanal zweimal gesendet, so daß am Boden das Flugzeug identifiziert werden kann. Inwieweit dabei zusätzliche Informationen übertragen wurden, ist mir derzeit nicht erinnerlich (ist wohl etwas lange her...)

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeroen Nijmeijer

Flugschüler
Dabei seit
04.12.2010
Beiträge
9
Zustimmungen
2
Ort
Holland
Hi,

Was the SOD-57 system not installed (or removed) in newly delivered MiG-21 aircraft to non-WP countries?


Gr
Jeroen
 
Tom

Tom

Testpilot
Dabei seit
25.11.2001
Beiträge
844
Zustimmungen
164
Ort
Senden/Westf.
wenn ich mich recht erinnere, wird das Antwortsignal des Flugzeuges im Entfernungsmeßkanal zweimal gesendet, so daß am Boden das Flugzeug identifiziert werden kann. Inwieweit dabei zusätzliche Informationen übertragen wurden, ist mir derzeit nicht erinnerlich (ist wohl etwas lange her...)
... was dazu führte, dass das Zielzeichen doppelt dargestellt wurde (so wie bei der Kennungsabfrage) Zusätzliche Infos gabs zumindest zu meiner Zeit nicht (Anfang 80er). Wurde zu meiner Zeit in Peenemünde auch nicht oft benutzt, da nur eine Staffel MFs existierte (und die L-39) gab es nicht so viele RSBN-Nutzer. Zur Identifizierung wurde sehr häufig der Peiler vom RSP verwendet (im Rundblickmodus).
 
Thema:

Freund Feind Kennung

Freund Feind Kennung - Ähnliche Themen

  • Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops

    Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops: Halbierter Verbrauch pro Passagierkilometer, geringere Reiseflughöhen, meist ohne die (besonders klimakritische) Kondensstreifenbildung...
  • 25 Jahre Modellbaufreunde Borgentreich Sonntag 13.10.2019

    25 Jahre Modellbaufreunde Borgentreich Sonntag 13.10.2019: Zum 25jährigen Jubiläum möchten sich die MBF Borgentreich mit einer eigenen Ausstellung präsentieren. Hier geht es mal ausschließlich um...
  • 16. Modellbauausstellung Modellbaufreunde Siegen in Wilnsdorf am 28.04.2019

    16. Modellbauausstellung Modellbaufreunde Siegen in Wilnsdorf am 28.04.2019: Es ist wieder soweit: Die 16. Modellbauausstellung der Modellbaufreunde Siegen findet am Sonntag, 28. April. 2019 statt. Wie immer,in der...
  • 14. Ausstellung der Modellbaufreunde Siegen - die Bilder:

    14. Ausstellung der Modellbaufreunde Siegen - die Bilder:: Die Modellbaufreunde Siegen hatten zu ihrer 14. Ausstellung in die Festhalle Wilnsdorf eingeladen; wie immer eine Top-Ausstellung mit hochwertigen...
  • Freund-Feind-Erkennung

    Freund-Feind-Erkennung: Wie genau funtioniert sie? Glaube man muss vor nem einsatz nen speziellen code irgentwo eingeben oder? aber könnten gegner den code nicht...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    freund feind kennung

    ,

    nva flugzeugmodelle erkennung

    ,

    sro freund feind kennung

    ,
    funkmeßstation ruden
    , antenne freund feind kennung diode, freund feind Erkennung parol
    Oben