Gloster VI in 1/24 von Studio24

Diskutiere Gloster VI in 1/24 von Studio24 im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Servus, als ich vor einiger Zeit mal im Netz gestöbert habe, bin ich auf den 1/24er Resinbausatz der Gloster VI von Studio34 aufnerksam geworden...
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Servus,

als ich vor einiger Zeit mal im Netz gestöbert habe, bin ich auf den 1/24er Resinbausatz der Gloster VI von Studio34 aufnerksam geworden.
Da ich gerne auch mal was exotisches baue und auch eine gewisse Schwäche für Rennflugzeuge habe, war sofort klar, dass der Bausatz gekauft wird.
Nun habe ich mich entschlossen den Flieger zu bauen.

 
Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Die Teile sind in beigemn Resin gegossen. Außerdem sind Ätzteile, eine Vacuhaube (aber auch blos eine), Draht für die Verspannung und Decals dabei.
Begonnen wird wie immer mit dem Cockpit. Auf dem Bild sind alle dafür benötigten Teile abgebildet.
Keine Angst, dem Hersteller ist bei Rumpf und Tragflächen nicht das Resin ausgegangen. An diesen Stellen werden Später Ätzteile montiert, die die Kühler darstellen. Man hat wohl aus gewichtsgründen an den Stellen auf eine massive Ausführung verzichtet.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Begonnen habe ich damit, den Knüppel und die Pedale an den Cockpitboden zu montieren. In der Bauanleitung wird als Farbe für das Cockpit Medium Grey angegeben. Ich habe dafür Tamiya XF-20 verwendet.
Leider sind die Farbangaben für das Cockpit sehr allgemein gehalten. Wenn da jemand Unterlagen hat, oder mir sagen kann, wo ich etwas dazu finden kann, dann bitte bescheid sagen.



Das Instrumentenbrett wurde nach den Angaben der Bauanleitung bemalt und mit den Beiliegenden Decals für die Instrumente versehen.



Beim Sitz habe ich die Seiten dünner geschliffen und ihn naschließend auch bemalt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Der Cockpitbereich im Rumpf wurde ebenfalls bemalt und auch gleich das Instrumentenbrett eingeklebt. Ein Washing folgt noch.
Unter uns gesagt, ich habe das Gefühl, dass der Flieger eher den Maßstab 1/32 hat statt 1/24. Ich habe nämlich den Eindruck, dass eine 24er Pilotenfigur nicht in das Cockpit passt. Ich kann mnich aber auch teuschen.
Aber es ist trotzden ein schöner Bausatz. :squint:





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Das ließe sich nachmessen.
Spannweite in real waren 8,2 m, in 1/24 wären das 34,16 cm und in 1/32 25,6 cm.
Die Spannweite Stimmt für 1:24. Aber das Cockpit scheint doch etwas eng zu sein. Auf dem Bild sit neben dem Sitz eine 24er un eine 23er Figur zu sehen.
Vielleicht liegt es auch an der Wandstärke des Resins, dass das Cockpit "zu klein" ist.

 
Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Da ich noch auf Gurte für den Pilotensitz warte und somit am Cockpit erstmal nicht weiterarbeiten kann, habe ich heute die Bugsektion montiert.
Diese passt eigentlich auch ganz gut, bis auf ein paar kleine Spalten. Die sind aber zu einem gewissen Teil eigenverschuldet, da ich beim entfernen der Angüsse etwas übereifrig war. :whistling:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Umlaufmotor

Umlaufmotor

Astronaut
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
2.898
Zustimmungen
3.938
Ort
Nähe Landsberg/Lech
Blöde Frage, Michi:
Hält denn der Spachtel auf dem Resin?
Kann mir jetzt irgendwie nicht vorstellen, dass sich Plastik-Spachtel mit dem Resin (Harz) verbindet.
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Blöde Frage, Michi:
Hält denn der Spachtel auf dem Resin?
Kann mir jetzt irgendwie nicht vorstellen, dass sich Plastik-Spachtel mit dem Resin (Harz) verbindet.
In den Spalten hält er auf jeden Fall. Ich habe diesen Spachtel auch bei meiner Bugatti schon verwendet. Der Vallejo Spachtel hält bei Plastik eigentlich auch nur in Spalten, kleine Kratzer und Unebenheiten kann man damit nur schlecht verspachteln. Er lässt sich auch nur schlecht schleifen, dass ist zumindest meine Erfahrung. Am besten funktioniert es, wenn man ihn auf die betreffende Spalte aufträgt, kurtz antrocknen lässt und dann den Überschuss mit einem feuchten Wattestäbchen entfernt.
Mit dem Spachtel von Revell habe ich bei Resin schon gute Erfahrungen gemacht. Diesen habe ich beim Kühler verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Der Sitz hat heute Gurte von HGW bekommen. Ich habe 32er Gurte verwendet, da die 24er zu groß gewesen wären.

 
Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.774
Zustimmungen
4.958
Ort
Überacker
Vorne am Motor hinter den Auspuffenden sind zwei öffnungen durch die man ins Innere sehen kann.


Da das nicht so bleiben soll, habe ich Plastiksheet erwärmt und über das Ende eines Pinselstieles gezogen.


Davon habe ich mir zwei Spitzen abgeschnitten.


Und von innen hinter die Öffnungen geklebt.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Gloster VI in 1/24 von Studio24

Gloster VI in 1/24 von Studio24 - Ähnliche Themen

  • W2018BB-Gloster Javelin FAW.9 Airfix 1:72

    W2018BB-Gloster Javelin FAW.9 Airfix 1:72: Hallo zusammen, schön das wir ein neues Thema haben, ich hatte zwar für das andere gestimmt aber das paßt auch schon. Ich möchte mit der Javelin...
  • Gloster Gladiator Mk.I von Revell

    Gloster Gladiator Mk.I von Revell: Hallo Modellbaugemeinde!!! Erstmals flog die Gladiator im September 1934, wurde bei 30 Geschwadern der RAF in Dienst gestellt und war bis zur...
  • Gloster "Meteor F.Mk.III" von Airfix in 1/72

    Gloster "Meteor F.Mk.III" von Airfix in 1/72: Nachdem ich den schon in die Jahre gekommenen Airfix Bausatz hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=34630&highlight=meteor...
  • Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48

    Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48: Hallo Modellbaukollegen :D Einige von euch haben ja den Baubericht mit Spannung verfolgt jetzt nun der Rollout der Gloster Meteor F-8 von...
  • Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48

    Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48: Hallo Modelbaukollegen :D Nun dann möchte ich auch mal einen Baubericht machen und zwar über das Classic Airframes Modell der Meteor F.8 ...
  • Ähnliche Themen

    • W2018BB-Gloster Javelin FAW.9 Airfix 1:72

      W2018BB-Gloster Javelin FAW.9 Airfix 1:72: Hallo zusammen, schön das wir ein neues Thema haben, ich hatte zwar für das andere gestimmt aber das paßt auch schon. Ich möchte mit der Javelin...
    • Gloster Gladiator Mk.I von Revell

      Gloster Gladiator Mk.I von Revell: Hallo Modellbaugemeinde!!! Erstmals flog die Gladiator im September 1934, wurde bei 30 Geschwadern der RAF in Dienst gestellt und war bis zur...
    • Gloster "Meteor F.Mk.III" von Airfix in 1/72

      Gloster "Meteor F.Mk.III" von Airfix in 1/72: Nachdem ich den schon in die Jahre gekommenen Airfix Bausatz hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=34630&highlight=meteor...
    • Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48

      Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48: Hallo Modellbaukollegen :D Einige von euch haben ja den Baubericht mit Spannung verfolgt jetzt nun der Rollout der Gloster Meteor F-8 von...
    • Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48

      Gloster Meteor F.8 von Classic Airframes 1:48: Hallo Modelbaukollegen :D Nun dann möchte ich auch mal einen Baubericht machen und zwar über das Classic Airframes Modell der Meteor F.8 ...
    Oben