Hangar 10 - fliegende Ausstellung in EDAH (Heringsdorf) auf Usedom

Diskutiere Hangar 10 - fliegende Ausstellung in EDAH (Heringsdorf) auf Usedom im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Vor zwei Wochen war ich mit Familie für ein paar Tage auf Usedom. Dem MeierMotors Thread war zu entnehmen, dass im vergangenen Jahr der ein oder...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Vor zwei Wochen war ich mit Familie für ein paar Tage auf Usedom. Dem MeierMotors Thread war zu entnehmen, dass im vergangenen Jahr der ein oder andere Oldtimer nach Heringsdorf gegangen sein sollte. So beschloss ich, mich doch einmal auf die Suche nach Bucchon, Yak und Co. zu machen.
    Und siehe da, auf Usedom ist der "Hangar10" kein Geheimnis mehr, wird doch überall für ihn plakatiert.
    Hier im Forum ist es vielleicht kein Geheimnis mehr - einen passenden Thread habe ich aber nicht gefunden und will meine kurzen Eindrücke einmal hier vorstellen.

    Am Hangar 10 angekommen verschwanden meine Kinder erst einmal im Souvenir Shop, meine Frau an der Cappuchino-Bar und mir blieb zunächst nicht anderes übrig, als mich um meine beiden kleinen (knapp 2 und 4) zu kümmern...
    Dafür wurde wenig später meine Geduld belohnt, als ich den Hangar (=Ausstellungshalle) betreten konnte.

    Kaum durch die Tür, stand eine (statische) 109 G-14, wie die Tafel verriet, direkt vor mir. Leider gabs wenig Informatives über die Geschichte dieses speziellen Fliegers.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rechlin-lärz, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    109-G14 von der anderen Seite.

    Aus der Werknummernblock 462 000 - 463 000 bzw. aus erla soll sie laut Tafel stammen. Geflogen wurde sie im JG300 in der 14. Staffel und trug die Kennung "schwarze < 2".
    Am 21. November 1944 stürzte sie mit ihrem unglückseligen Piloten in der Nähe von Hannover ab.
     

    Anhänge:

  4. #3 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Das Zweite, was mir ins Auge stach, war dieses fahrfähig restaurierte Kettenkrad - kein Unbekannter als Zugesel auf deutschen Flugplätzen:
    (im Hintergrund eine wunderschön restaurierte Tigermoth)
     

    Anhänge:

  5. #4 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Dann reihte sich in das Gesamtbild als nächste eine Bü131 ein, (natürlich) flugfähig:
     

    Anhänge:

  6. #5 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    ...nach der Bücker dann die Buchon...
     

    Anhänge:

  7. #6 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Buchon von der anderen Seite:
     

    Anhänge:

  8. #7 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Weiter ging es mit der russischen Fraktion, die, so hört man, noch erweitert werden soll...
    Hier die Polikarpov:
     

    Anhänge:

  9. #8 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Da ich davon ausgehe, dass zur Zeit nicht viele FFler in Heringsdorf herumkreuchen, ignoriere ich die 5-Bilder Regel und fahre mit weiteren fort, in der Hoffnung, hier keinen vor den Kopf zu stoßen.

    nochmal Polikarpov:
     

    Anhänge:

  10. #9 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Als nächstes kam die hier wohlbekannte Yak-9 an die Reihe:
     

    Anhänge:

    • Yak.jpg
      Dateigröße:
      54,5 KB
      Aufrufe:
      1.102
  11. #10 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    bei dem Wappen kamen mir leichte Zweifel, ob der Satz so in die warbird-Gemeinde passt. Vielleicht streiche man das erste Wort und ersetze es durch "Privilegierte"...:)
     

    Anhänge:

  12. #11 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    weiter gings in der Halle gegen den Uhrzeigersinn. Zur Abwechslung mal etwas Statisches. Die 190D soll hier restauriert werden.
     

    Anhänge:

  13. #12 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    ein paar Motoren, zunächst dieser BMW 801:
     

    Anhänge:

    • 801.jpg
      Dateigröße:
      66,8 KB
      Aufrufe:
      711
  14. #13 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    nach einem weiteren Stern dieser Hirth (passt zur Bü131):
     

    Anhänge:

    • Hirth.jpg
      Dateigröße:
      65,7 KB
      Aufrufe:
      707
  15. #14 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    DB601 Block:
     

    Anhänge:

    • DB601.jpg
      Dateigröße:
      71,9 KB
      Aufrufe:
      706
  16. #15 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    was dieses Moped hier sollte, erschloss mir nicht ganz. Vermutlich hatte es mit dem meisten hier gemein, dass es nicht für € 3,50 zu haben ist...
     

    Anhänge:

    • Motor.jpg
      Dateigröße:
      76,9 KB
      Aufrufe:
      705
  17. #16 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    eine (vermutlich) flugfähige Staggerwing. Ausser der Schnapszahl konnte ich kein weiteres Kennzeichen entdecken.
     

    Anhänge:

    Pinkem01 gefällt das.
  18. #17 chopper, 18.10.2011
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Staggerwing

    Eine Staggerwing ist das nicht, eher wohl eine Stearman.
     
  19. #18 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Als letzter (fotografierten) Flieger eine T-6, flugfähig.
    Von der Tigermoth habe ich leider kein Foto gemacht, kann nur sagen, dass sie sich in einem blendenden Zustand befindet, wie mir der Chefpilot (ein Engländer) erklärte.
     

    Anhänge:

    • T-6.jpg
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      693
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rechlin-lärz, 18.10.2011
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    für die standesgemäßen Chauffeur-Dienste der "russischen" Piloten, ein GAZ 64 (die Ähnlichkeit zum Willys ist ihm deutlich anzusehen):
     

    Anhänge:

    • Gaz64.jpg
      Dateigröße:
      68,6 KB
      Aufrufe:
      691
  22. #20 mfg5_24er, 18.10.2011
    mfg5_24er

    mfg5_24er Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    IT Prozess Manager
    Ort:
    Visselhövede
    Und jetzt vielleicht den kompletten Satz, da ich kein russisch kann, verstehe ich auch nicht wa du meinst :confused:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Hangar 10 - fliegende Ausstellung in EDAH (Heringsdorf) auf Usedom
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usedom aircraft sales

    ,
  2. hangar 10 verkauft

    ,
  3. fliegende austellung garz

    ,
  4. garz hanger 11,
  5. fw 190 hangar 10,
  6. hangar 9 messerschmitt bf 109 forum,
  7. MJ772,
  8. focke wulf 190 in der ausstellung heringsdorf hangar 10,
  9. Hangar 10,
  10. hangar,
  11. Usedom,
  12. hangar 10 eintrittspreise,
  13. verbleib big beautiful doll
Die Seite wird geladen...

Hangar 10 - fliegende Ausstellung in EDAH (Heringsdorf) auf Usedom - Ähnliche Themen

  1. Tag der offenen Hangartore- Flugplatz Kiel Holtenau 23.09.17

    Tag der offenen Hangartore- Flugplatz Kiel Holtenau 23.09.17: Mehr Infos auf der Homepage.
  2. ayrtonsenna´s Modellbauhangar

    ayrtonsenna´s Modellbauhangar: Willkommen, ich werde hier nach und nach Bilder von neuen, aber auch alten Modellen aus meiner kleinen bescheidenen Sammlung einstellen. Mit...
  3. Quax Hangartage in Paderborn

    Quax Hangartage in Paderborn: Für Kurzentschlossene: Heute zwischen 11:00 und 18:00 haben die www.quax-flieger.de wieder ihren Hangar am Paderborn-Lippstadt Flughafen offen....
  4. Me 108 bei Hangar 10 in Heringsdorf

    Me 108 bei Hangar 10 in Heringsdorf: Etwas überrascht habe ich eben eine neue 108 gefunden - wohl frisch restauriert und im Hangar 10 in Heringsdorf beheimatet. Die Registrierung ist...
  5. Bf-109 E3 JG 26 Schlageter, Battle of Britain mit kleinem Hangar und Szenerie

    Bf-109 E3 JG 26 Schlageter, Battle of Britain mit kleinem Hangar und Szenerie: Hallo Modellbau-Kollegen, dieses Mal habe ich für euch eine BF-109 E3, mit einem kleinen Hangar, wie er teilweise von der deutschen Luftwaffe...