Heute nördlich von Wien

Diskutiere Heute nördlich von Wien im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Heute als ich mit der Bahn knapp außerhalb von Wien saß, sah ich wie ich aus dem fenster guckte zwei sich kreuzende Kondensstreifen... ist noch...

Emperor

Sportflieger
Dabei seit
27.05.2003
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ort
Fast Wien
Heute als ich mit der Bahn knapp außerhalb von Wien saß, sah ich wie ich aus dem fenster guckte zwei sich kreuzende Kondensstreifen... ist noch nichts dabei.

doch der eine gehörte zu einem 2 strahligen Verkehrsflugzeug in ich schätze mal 12 000 m höhe oder so (der himmel war total blau, deshalb konnte man auch auf maximalhöhe fliegende flugzeuge erkennen) das richtung süden unterwegs war, der andere Kondesstreifen war so wie er ausgeschaut hat einstrahlig, weiter vorne konnte man dann ein viel kleineres Flugzeug erkennen, das ebenfalls den kurs des verkehrsflugzeugs eingechlagen hatte, und anscheinend das verkehrsflugzeug "verfolgte".


War etwa einer der Draken aus irgendeinem Grund in der Luft, oder was war da los?


Wegen der sehr großen Höhe konnte ich das Flugzeug nicht erkennen (ob es ein Draken war) aber vielleicht weiss jemand bescheid :winke:
 

pphilip

Kunstflieger
Dabei seit
04.11.2003
Beiträge
44
Zustimmungen
3
Ort
Österrecih
hmmm keine ahnung...klingt nach einem 'alpha'...
 
highphlyer

highphlyer

Space Cadet
Dabei seit
28.09.2003
Beiträge
1.702
Zustimmungen
440
Ort
Sinsheim
Was heißt "einer der Draken aus irgendeinem Grund in der Luft. Ist es mittlerweile so was besonderes wenn sie fliegen?So dass die Draken nur noch im Notfall aufsteigen?
Vielleicht hatte die Maschine auch ein potentielles Problem und der Draken hat nachgesehn.
Also von Neuburg weiß ich dass die Alarmrotte schon mal aufsteigt wenn zum Bsp eine Maschine im Anflug auf MUC Probleme mit dem Fahrwerk hat, zum checken ob es raus ist und verriegelt. Übungsalarm ist ja eh täglich und warum nicht mal so was dabei machen? Wobei das auf Reiseflughöhe sehr unwahrscheinlich ist dass sie das Fahrwerk ausfahren:D Aber vielleicht was anderes äußeres?

Gruß, Michael
 

Emperor

Sportflieger
Dabei seit
27.05.2003
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ort
Fast Wien
sowas besonderes ist es natürlich nicht. Aber wenn ein Draken direkt hinter nem Verkehrsflugzeug herfliegt... dann eigentlich schon ;)

danke für die Infos!
 
Thema:

Heute nördlich von Wien

Heute nördlich von Wien - Ähnliche Themen

  • Ho, Ho Ho, der Weihnachtsmann war heute schon bei mir ...

    Ho, Ho Ho, der Weihnachtsmann war heute schon bei mir ...: Heute sind die beiden lang erwarteten MUst-Have-Kit auf meinem Tisch gelandet, was soll ich viel darüber erzählen? Messerschmitt 209V-1 1:48 von...
  • Kampfhubschrauber für UK - Entwicklungen von 1970 bis heute

    Kampfhubschrauber für UK - Entwicklungen von 1970 bis heute: Für die Royal Aeronautical Society haben zwei Veteranen der britischen Hubschrauberindustrie die Entwicklung der...
  • Früher Tornadopilot, heute im Rollstuhl

    Früher Tornadopilot, heute im Rollstuhl: Früher Tornadopilot, heute im Rollstuhl Christoph Scheffel war früher Tornado-Kampfpilot bei der Bundeswehr. Das Fliegen unter Extrembedingungen...
  • Überschall-Knall über Rhein - Main heute 17:20

    Überschall-Knall über Rhein - Main heute 17:20: Die Polizei Frankfurt bestätigte auf Nachfrage, dass der Knall von einem Flugzeug der Bundeswehr verursacht wurde. Das sei auf dem Weg von...
  • Ehem. Flugplätze der russischen 16.VVS heute

    Ehem. Flugplätze der russischen 16.VVS heute: Und noch eine Frage an die Experten... Wie gesagt, meine Erkundungstouren über die ehem. Flugplätze der 16.VVS sind gut und gerne 15 Jahre und...
  • Ähnliche Themen

    Oben