HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin"

Diskutiere HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin" im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hier möchte ich mal mein derzeitiges Bauvorhaben vorstellen. Es handelt sich um eine HU-16 Albatross aus einer fast alltäglichen Szene im...

Moderatoren: AE
  1. #1 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Hier möchte ich mal mein derzeitiges Bauvorhaben vorstellen. Es handelt sich um eine HU-16 Albatross aus einer fast alltäglichen Szene im damaligen Vietnamkrieg in der frühen Phase. Leider wurde diese Maschine bei einer Rettungsaktion im Golf von Tonkin von nordvietnamesischen Küstenbatterien versenkt, da sie in deren Reichweite auf dem Wasser gelandet war. Da so eine Flugbootrettung für mich etwas Besonderes ist, wollte ich mir so etwas dauerhaft für die Vitrine bauen.

    Ich habe den Revellkit einer Grumman HU-16 in 1:72 genommen und nach der innenliegenden Anleitung zusammengebaut. Das Modell habe ich mit Pinsel bemalt.

    Hier ist sie schon zusammengebaut und in der Malphase :rolleyes:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      104,9 KB
      Aufrufe:
      440
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Da ich das Flugboot in einem Meeresausschnitt darstellen will habe ich das Fahrwerk natürlich versenkt angebaut.

    Die Maschine ist jetzt schon fast fertig bemalt und hat schon die meissten Decals drauf
     

    Anhänge:

    • 1b.JPG
      Dateigröße:
      67,2 KB
      Aufrufe:
      440
  4. #3 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Hier mal zum Schauen um welchen 1:72er Bausatz es sich handelt. Was ich sehr gut finde, ist, das sich darin sogar ein kleines Schlauchboot mit passenden Menschen befindet :TOP: Ideal fürs Diorama.
     

    Anhänge:

    • title.JPG
      Dateigröße:
      82,3 KB
      Aufrufe:
      426
  5. #4 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Da das Flugzeug fast fertig ist, werde ich mich nun der Bodenplatte widmen. Da das Flugzeug einen gewissen Tiefgang hat, habe ich mir lange Gedanken gemacht, wie ich das "billig und trotzdem realistisch" darstellen kann und hab zu guterletzt für eine einfache Styroporplatte entschieden, in der ich die Umrisse des Flugzeugs aufgemalt habe und mit einem Messer ausgeschnitten habe.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      82,9 KB
      Aufrufe:
      420
  6. #5 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Nun das Problem: Wie stelle ich Wasser dar :confused: Nach endlosen Recherchen im Internet und im Forum gab mir Airforce_Michi :) einen entscheidenen Tipp: Die billigste Lösung ist, wenn man Alufolie zerknüllt, wieder auffriemelt und dann lackiert oder bemalt :HOT: Ich war begeistert und habe die Platte damit überzogen! Es entstanden tatsächlich Wellen :TOP:
     

    Anhänge:

    • 4.JPG
      Dateigröße:
      84,7 KB
      Aufrufe:
      413
  7. #6 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    kurz Probeliegen :D um die restlichen Vertiefungen um das Flugzeug anzupassen. Der Vorteil ist, das die Alufolie etwas elastisch um das Flugzeug ist. Es liegt wie in einem Bett.
     

    Anhänge:

    • 5.JPG
      Dateigröße:
      81,9 KB
      Aufrufe:
      412
  8. #7 gschimmy, 01.10.2008
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
    Moin!

    Sieht doch schon mal cool aus...:TOP:

    VG Schimmi
     
  9. #8 ArcLight, 01.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Als Farbton hab ich mir aus Revell 350 und 52 und etwas Schwarz eine Meeresähnliche Farbe zusammengemixt. Fertiglackiert sieht es dann so aus: (durch den Blitz wirkt die Farbe heller als sie ist)
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      389
  10. #9 ArcLight, 01.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Jetzt ist es an der Zeit sich mal um die "zu Rettenden" zu kümmern...fix sind sie zusammengeklebt und bemalt :)
     

    Anhänge:

    • 7.JPG
      Dateigröße:
      86,1 KB
      Aufrufe:
      381
    pok gefällt das.
  11. #10 ArcLight, 02.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Auch der Dritte im Bunde ist fertig. Er wird in der Lucke der Albatross stehen und den Rettungsring zum Schlauchboot werfen.
     

    Anhänge:

  12. #11 ArcLight, 03.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Langsam fügt sich alles zusammen :)
     

    Anhänge:

    • oben.JPG
      Dateigröße:
      81,6 KB
      Aufrufe:
      263
  13. #12 ArcLight, 03.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    etwas näher
     

    Anhänge:

  14. #13 ArcLight, 03.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    und noch Eins! Jetzt brauch ich mir nur was einfallen lassen, wie ich den Rand um die Styroporplatte gestalte :?!
     

    Anhänge:

    • Leute.JPG
      Dateigröße:
      99,5 KB
      Aufrufe:
      264
  15. #14 Spoelle, 03.10.2008
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Wie wär es denn wenn du den Rand einfach in derselben Farbe wie das Wasser lackierst?
    Die Wasseroberfläche schaut nicht schlecht aus, aber möchtest du nicht vielleicht noch einzelne Wellenkämme mit weisser Farbe abheben? Das würde dann sicher noch lebendiger aussehen.
     
  16. #15 ArcLight, 03.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Einen Ehrenplatz in der Vitrine hat es schon :D
     

    Anhänge:

    • neu.JPG
      Dateigröße:
      92,4 KB
      Aufrufe:
      262
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 ArcLight, 03.10.2008
    ArcLight

    ArcLight Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Sachsen/Leipzig
    Wellenkämme.....hmm...nur wie? Gibt es da eine spezielle Technik?

    Werde ich wohl so machen :?! Hab erst an solche Holzfolie gedacht, wie auf Möbeln drauf ist. Die hab ich jetzt aber nicht griffbereit. Hätte auch gut ausgesehen :cool:
     
  19. #17 flankerfan, 03.10.2008
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Hallo,
    hier mal ein Bild von meiner Hansekogge im Wasser, da kannst Du ganz gut sehen, wie aufgemalter Schaum auf den Wellenkämmen wirkt. Solltest Du unbedingt noch machen, und den Rand wie schon gesagt in der Wasserfarbe anmalen. Ich habe mir später aus ein paar Profilleisten auch noch einen passenden Rahmen drumherum gebastelt und aus Acrylgals eine Haube drüber gestülpt, ist besser gegen den Staub.
     

    Anhänge:

    pok gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin"

Die Seite wird geladen...

HU-16 Diorama "Rettungsaktion im Golf von Tonkin" - Ähnliche Themen

  1. HU-16A des MFG 5 - Wer hat Info´s ?

    HU-16A des MFG 5 - Wer hat Info´s ?: Hallo Forengemeinde! Anlässlich des neu erschienenen 1/48 Bausatzes von Trumpeter der HU-16A Albatross hätte ich eine Anfrage an die Runde. In...
  2. HU-16 E ; Amodell ; 1:144

    HU-16 E ; Amodell ; 1:144: Melde mich hiermit an der Bastelfront zurück !! :FFTeufel: Mit einem für mich ungewöhnlichem Projekt zwar, aber ich wollte den, seit gestern...
  3. 1/144 Grumman HU-16C/D Albatross – Amodel

    1/144 Grumman HU-16C/D Albatross – Amodel: Von der Firma Amodel gibt es eine weitere HU-16C/D Albatross im Maßstab 1/144; hier das Deckelbild:
  4. Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls"

    Grumman HU-16 Albatros der "Flying Bulls": Hallo, ein 60er-Jahre-Bausatz von Monogram wurde in den 80er Jahren von Revell neu aufgelegt: die Grumman Albatros in 1:72. Der sehr paßgenaue...
  5. Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48

    Diorama Gloster Sea Gladiator, 1/48: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Forum, ein neues Diorama ist fertig, es zeigt eine Szene auf den Orkney Inseln, Schottland. Genauer gesagt spielt es im...