Ich hab's getan...

Diskutiere Ich hab's getan... im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; ..und heute meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben. :FFD Ich werde noch nach den alten Regeln lernen, da mir die neuen noch zu unausgegoren...
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
..und heute meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben. :FFD
Ich werde noch nach den alten Regeln lernen, da mir die neuen noch zu unausgegoren sind. Da ich vor dem 1. Mai begonnen habe, ist es auch keine PPL-A(N), sondern die alte mit allen "Privilegien". Um im Ausland (mit deutschen Maschinen) zu fliegen, benötigt man wohl nur ein JAR-FCL-Taulichkeitszeugnis. Weiß jemand, wie es mit nicht in Deutschland registrierten Maschinen im Ausland ist? Benötige ich dazu die CFVR?
 
#
Schau mal hier: Ich hab's getan.... Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.978
Zustimmungen
569
Ort
Süddeutschland
Nah, herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Trinker der teuersten Kaffee auf der Welt! Worauf wirst du schulen? Wenn ich mich recht erinnere, wir man mit der Einführung der JAR-FCL als Inhaber eines "alten" PPL-A eine CVFR-Berechtigung benötigen, um von Deutschland aus ins Ausland zu fliegen. Daraus schließe ich, daß man diese Berechtigung auch braucht, um ein ausländisches Flugzeug im Ausland zu chartern/fliegen. Mit dieser Berechtigung soll man übrigens seinen alten PPL-A in einem JAR Schein umtauschen können. Dieses Erforderniss ist im übrigen nur entstanden, weil das bestehende deutsche Ausbildungspensum total mangelhaft ist; in allen anderen Ländern war das CVFR-Pensum schon seit vielen Jahren in der normalen Ausbildung integriert. Berichte mal über deine Vortschritte!
 

Tacco

Fluglehrer
Dabei seit
13.04.2001
Beiträge
201
Zustimmungen
4
Ort
jetzt im Westen
Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Fliegen!

Always happy landings!


Gruß Tacco
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Original geschrieben von Kenneth
Nah, herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Trinker der teuersten Kaffee auf der Welt! Worauf wirst du schulen? Wenn ich mich recht erinnere, wir man mit der Einführung der JAR-FCL als Inhaber eines "alten" PPL-A eine CVFR-Berechtigung benötigen, um von Deutschland aus ins Ausland zu fliegen. Daraus schließe ich, daß man diese Berechtigung auch braucht, um ein ausländisches Flugzeug im Ausland zu chartern/fliegen. Mit dieser Berechtigung soll man übrigens seinen alten PPL-A in einem JAR Schein umtauschen können. Dieses Erforderniss ist im übrigen nur entstanden, weil das bestehende deutsche Ausbildungspensum total mangelhaft ist; in allen anderen Ländern war das CVFR-Pensum schon seit vielen Jahren in der normalen Ausbildung integriert. Berichte mal über deine Vortschritte!
Danke an Euch! Freue mich sehr. Es wurde nach nunmehr ca. 50 Gastflügen auf den verschiedensten Mustern auch mal Zeit!
Ich werde auf Katana, Grob 115 und Morane (4Sitzer) lernen.

Laut "Fliegermagazin" darf man deutsche Flugzeuge ins Ausland fliegen und sogar in den derzeitigen EU-Staaten deren Flugzeuge mit dem alten Schein fliegen. Letzteres soll aber wohl doch nicht gelten. Wie dem auch sei, ich werde sicher die CFVR auch machen.
Berichte über die Ausbildung folgen selbstverständlich.
Ahoi!
 

flieger S.

inaktiv
Dabei seit
22.12.2002
Beiträge
90
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Gratuliere!
An welchem Platz gehts denn los?
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
In Fürstenwalde, meinem "Heimatplatz" :)
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Na herzlichen Glückwunsch!
Ich hatte gestern und vorgestern meine ersten Flugstunden (zumindest als offizieller Flugschüler).
Viel Erfolg!
 

Guest

Guest
Dir auch, viel Erfolg.
Ich hatte bisher nur Schnupperstunden. Jetzt geht erstmal die Theorie los ...
 
Gabi

Gabi

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.116
Zustimmungen
2.117
Ort
JWO
Original geschrieben von Yossarian
Na herzlichen Glückwunsch!
Ich hatte gestern und vorgestern meine ersten Flugstunden (zumindest als offizieller Flugschüler).
Viel Erfolg!
Na dann wünsche ich Dir schon mal immer eine weiche Landung. Da fliegst Du doch nicht etwa mit Paule Häusler?? Mit dem hab ich zusammen studiert damals in den 80ern. Sag mal ´n schönen Gruß von mir. Und mach mal ´ne Strecke nach Neuhausen, da wird der Kaffee nicht ganz so teuer.;)
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Na dann wünsche ich Euch viel Spaß und manny happy landings, auch wenn die Theorie vielleicht "etwas" anstrengend ist, Ihr werdet es später bestimmt nicht bereuen :TOP:

Ich hab gestern auch mal endlich wieder Zeit gefunden und zum Warmup ein bisschen Airwork gemacht, immer wieder ein Erlebnis zur Übung einen Power-on Stall bis zum Abkippen, gut das wir eine Reims/Cessna 150 haben :)
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Original geschrieben von Gabi
Na dann wünsche ich Dir schon mal immer eine weiche Landung. Da fliegst Du doch nicht etwa mit Paule Häusler?? Mit dem hab ich zusammen studiert damals in den 80ern. Sag mal ´n schönen Gruß von mir. Und mach mal ´ne Strecke nach Neuhausen, da wird der Kaffee nicht ganz so teuer.;)
Danke, ich versuch's!
Doch, mit Paul bin ich ca. 6-7x gastkunstgeflogen (und auch mal selbst :)) und gerade am Ostersonntag in der Waco (siehe Props-Forum, da siehste auch Paul). Als "Haupt-Lehrer" habe ich Bernd Koschmieder (der hat z. B. auf der ILA die Etrich-Taube geflogen) Ich werde Paul von Dir grüßen.
Bye.
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Original geschrieben von Peter
Na dann wünsche ich Euch viel Spaß und manny happy landings, auch wenn die Theorie vielleicht "etwas" anstrengend ist, Ihr werdet es später bestimmt nicht bereuen :TOP:

Ich hab gestern auch mal endlich wieder Zeit gefunden und zum Warmup ein bisschen Airwork gemacht, immer wieder ein Erlebnis zur Übung einen Power-on Stall bis zum Abkippen, gut das wir eine Reims/Cessna 150 haben :)
Thanks! Bis jetzt bin ich nur geflogen, Theorie kommt noch. Aber das wird schon, mein Studium habe ich auch überlebt und das Fliegen ist ja mein Hobby.

Das mit dem Power-On-Stall haben wir vor einer Woche in einer Pitts versucht...:D
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Original geschrieben von Yossarian
Das mit dem Power-On-Stall haben wir vor einer Woche in einer Pitts versucht...:D [/B]
:FFTeufel: :TOP:
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Hat natürlich auch funktioniert, nur etwas später :D
@Gabi: Schöne Grüße zurück, habe gerade mit Paul telefoniert!
 
Cirrus

Cirrus

Astronaut
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
4.924
Zustimmungen
11.013
Ort
Im Norden
@sozusagen
Wo machst Du Deine Ausbildung? Wohnst Du in Halle/S oder in Halle/Westf. ?
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
4
Ort
Berlin
Hallo,
heute flog ich zum 5. Mal in meiner Ausbildung Platzrunden in EDAL (seit Beginn ca. 30 Landungen). Das Wetter war genial, 26°, blauer Himmel und ein bißchen Seitenwind. Seit dem letzten Mal klappte es sehr gut mit der Katana. Der Lehrer hatte nicht mehr wirklich viel zu tun. Nach zwei "Turns" mit einmal 5 und einmal nur 3 Landungen rief der Lehrer den Chef und ließ mich mit ihm fliegen. Ein bißchen Bammel hatte ich schon (wollte halt gut dastehen), legte aber 2 gute Landungen hin. Dann rollten wir aus, der Chef stieg aus und sagte: "Mach mal noch 3 Runden". Ich hatte das schon gewittert und fragte noch einmal, ob ich auf meinen Lehrer warten soll. Die Antwort war ein breites Grinsen... O.k., ich fühlte mich gut und los ging es! Ich landete 3mal, nicht perfekt, aber gut, denn es war etwas böiger geworden. Die letzte Landung, zur "Platte" rollen, Haube auf und einen dicken Kampfschrei abgelassen! Mein erster Alleinflug! Recht früh, glaube ich, aber passend. Ich dachte eigentlich noch nicht daran, es lief aber einfach gut. Und wenn 3 Leute denken, es ist soweit.... Ich habe mich eigentlich nicht viel anders gefühlt, als mit Lehrer (also keine Angst gehabt). Wenn es paßt, dann paßt es eben. Morgen muß ich dann mit Krawatte antreten, die dann gekürzt wird :)
Noch ein paar Glückwünsche eingesackt, ein wenig Sonne getankt und ab ging es nach Hause.

Jiiiihaaah!
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.766
Zustimmungen
35.461
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Glückwunsch!:TOP:
Den ersten Alleinflug vergisst man nicht so schnell!;) Eigendlich wartet man darauf und wenn es denn soweit ist, ist man doch überrascht. Aber die Herren Fluglehrer wissen schon wann es Zeit ist. Die haben meist dann mehr Stress als man selber.
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Glückwunsch :TOP:

An den Tag wirst Du auch später noch denken, nächstes Higlight nach der theoretischen Prüfung ist dann der ersten Alleinflug über Land :)
 
Thema:

Ich hab's getan...

Ich hab's getan... - Ähnliche Themen

  • Bell 429, experimenteller Drehmomentausgleich?

    Bell 429, experimenteller Drehmomentausgleich?: Bin gerade auf FB über dieses Video eines 4fach Fenestrons an einer B429 gestolpert. Entweder ein gut gemachtes CGI oder irgendein Versuchsmodell...
  • Solar Orbiter erfolgreich gestartet

    Solar Orbiter erfolgreich gestartet: Seltsam, aber ich habe im Forum noch nichts darüber gefunden. Dabei ist es eine Mission, die uns noch Jahre beschäftigen wird und sicherlich sehr...
  • Spotterplätze / Museen in Österreich

    Spotterplätze / Museen in Österreich: Wertes Forum Ende Mai dieses Jahres werde ich einige Tage in Österreich verbringen und mit dem Auto ziemlich mobil sein. Mein Hauptziel liegt in...
  • WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48

    WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48: Hallo zusammen, an dieser Stelle präsentiere ich meinen ersten Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb. Aus einem Tamiya Bausatz entstand im Maßstab...
  • Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219

    Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219: Moin, ich plane die He-219 V6. Diese hatte noch die frühe Kanzelform. Ich habe schon Einges gelesen. Kann mir bitte jemand erklären wie sich das...
  • Ähnliche Themen

    • Bell 429, experimenteller Drehmomentausgleich?

      Bell 429, experimenteller Drehmomentausgleich?: Bin gerade auf FB über dieses Video eines 4fach Fenestrons an einer B429 gestolpert. Entweder ein gut gemachtes CGI oder irgendein Versuchsmodell...
    • Solar Orbiter erfolgreich gestartet

      Solar Orbiter erfolgreich gestartet: Seltsam, aber ich habe im Forum noch nichts darüber gefunden. Dabei ist es eine Mission, die uns noch Jahre beschäftigen wird und sicherlich sehr...
    • Spotterplätze / Museen in Österreich

      Spotterplätze / Museen in Österreich: Wertes Forum Ende Mai dieses Jahres werde ich einige Tage in Österreich verbringen und mit dem Auto ziemlich mobil sein. Mein Hauptziel liegt in...
    • WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48

      WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48: Hallo zusammen, an dieser Stelle präsentiere ich meinen ersten Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb. Aus einem Tamiya Bausatz entstand im Maßstab...
    • Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219

      Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219: Moin, ich plane die He-219 V6. Diese hatte noch die frühe Kanzelform. Ich habe schon Einges gelesen. Kann mir bitte jemand erklären wie sich das...
    Oben